Hallo in die Runde

Neue User können sich hier vorstellen - die Betonung liegt auf können - nicht müssen!

Moderatoren: Syntax Error, Alveradis, SheMoon, V@µpy

Hallo in die Runde

Beitragvon CallMePhil » 25. Dez 2019 02:58

Hallo Forengemeinde

Nennt mich einfach Phil.
Zugegebenermaßen bin ich hier einfach reingestolpert als erste Anlaufstelle dieser Art, auf der Suche, nach ein paar Informationen, oder besser Antworten. Ebenso vielleicht Leuten, denen es ähnlich geht oder ging.

Auch bin ich hier, weil ich mit Leuten reden möchte, die für mein Verständnis des Ganzen ebenso offen sind, wie ich.
Ich rede im wahren Leben mit Niemandem darüber, weil ich aus erster Hand weiß, wie ich reagiert habe, wenn mir jemand damals sowas erzählen wollte.

Der Grund warum ich nach einem Forum rund um Dämonen gesucht habe...

Ich will unbedingt wissen, wie man sich am besten schützen kann.
Alles Andere interessiert mich eher periphär, um Alles in Gänze zu verstehen. Der Schutz aber ist das, was mich umtreibt.

Auf bald und ein Frohes Fest
CallMePhil
 
Beiträge: 2
Registriert: 25. Dez 2019 02:00

Re: Hallo in die Runde

Beitragvon Dux Bellorum » 25. Dez 2019 12:29

Willkommen :willkommen:
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.
Benutzeravatar
Dux Bellorum
 
Beiträge: 92
Registriert: 20. Nov 2017 10:03
Lebensweisheit: stay dark

Re: Hallo in die Runde

Beitragvon Tyger » 25. Dez 2019 19:28

Hallo und willkommen! Zum Thema Schutz müsste in den Magiebereichen einiges zu finden sein.
Benutzeravatar
Tyger
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2015
Registriert: 19. Aug 2006 11:39

Re: Hallo in die Runde

Beitragvon WerwesenWendi » 26. Dez 2019 01:09

Schutz VOR Dämonen oder
DURCH einen Dämon ?
GEGEN oder MIT Dämon ?

:willkommen:
Xeper
Wuismus
Gnostischer Satanismus
Benutzeravatar
WerwesenWendi
 
Beiträge: 666
Registriert: 19. Okt 2016 10:09

Re: Hallo in die Runde

Beitragvon CallMePhil » 26. Dez 2019 06:44

Hi, schön dass es gleich Rückmeldungen gibt.

Zunächst einmal ist das Schlimmste bereits geschafft. Also es handelte sich um einen, oder mehrere Dämonen, die etwas negatives bewirkt haben.

Ich konnte mich von diesen Dämonen bereits befreien, oder zumindest habe ich gerade die Oberhand und das war ein Prozess, der ein paar Monate gedauert hat. Ob er weg ist, vermag ich nicht zu sagen, aber es fühlt sich so an.
Am Ende musste ich selbst die Kraft entwickeln, um das wieder in den Griff zu bekommen. Hätte ich das Forum früher gefunden, hätte mir das viel Zeit und Leid erspart.

Also in erster Linie geht es mir um den Schutz VOR Dämonen. Oder eher wie ich effektiv verhindern kann, dass es nochmal soweit kommt.
Wenn man sich mithilfe von Dämonen vor etwas schützen kann, klingt das natürlich auch interessant, aber ich weiß noch nicht ob es für mich so ratsam ist, Hilfe eines Dämons in Anspruch zu nehmen. Mir ist das recht suspekt und ich rechne mit nicht vorhersehbaren Konsequenzen. Wie schlimm ein solcher Einfluss ganz schnell werden kann, habe ich ja gerade erst erfahren.

Und schonmal ein Kompliment, im FAQ habe ich schon einiges gefunden, was mich schonmal weiterbringt, in einem ernsthaften Rahmen.
Sowohl beim Verständnis als auch dem Umgang mit dem Thema.
Ich werde mich noch weiter einlesen, denn das ist doch recht komplex und erschlägt mich noch etwas, da ich nicht genau weiß, wo ich anfangen soll. Lese mal hier ein bisschen, dann da...lol
Aber alleine zu wissen, dass man bei Dämonen auch noch ein Wörtchen mitzureden hat und sie nicht schalten und walten können wie sie wollen, hat mich beruhigt.

Auf bald
CallMePhil
 
Beiträge: 2
Registriert: 25. Dez 2019 02:00

Re: Hallo in die Runde

Beitragvon Ben Awa » 26. Dez 2019 09:32

Willkommen Phil.

Auch ich habe mit solchen Geschöpfen bereits meine (unfreiwilligen) Erfahrungen gemacht, und es geschafft sie zu vertreiben. Wobei ich nicht sicher sagen kann, ob es ein Dämon war. Es war auf alle Fälle etwas sehr!! negatives.
Und wie bei dir, aus eigenem Antrieb losgeworden.

Darf ich Fragen, welche Umstände bei dir zu dieser Situation geführt haben.?
Moinsen
Benutzeravatar
Ben Awa
 
Beiträge: 17
Registriert: 19. Sep 2019 11:12

Re: Hallo in die Runde

Beitragvon gabor » 26. Dez 2019 20:35

Na, wenn das mal nicht der innere Schweinehund war!
Echt ein gar grässlich Kreatur! :lol:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9454
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Hallo in die Runde

Beitragvon Azazel » 31. Dez 2019 08:44

sei willkommen
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 11804
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Lebensweisheit: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt

Re: Hallo in die Runde

Beitragvon SheMoon » 4. Jan 2020 00:31

Ein herzliches Willkommen auch von mir!

Sieh dich erst einmal um, vielleicht gibt es bereits Beiträge die dir weiter helfen, wenn nicht, einfach fragen!

LG
SheMoon :wolf:
Aus den schlechten Zeiten im Leben,
können wir mehr lernen als aus den Guten.


Weisheit der Sioux
Benutzeravatar
SheMoon
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 1094
Registriert: 14. Sep 2006 08:15
Lebensweisheit: Es lebe die kosmische Schnitzeljagd!


Zurück zu Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron