Wie Anfangen mit Magie und Voodoo

Hier können Fragen aller Art zu magischen Themen gestellt werden

Moderatoren: khezef, Alveradis, Vamp, whitestorm, Daimao_Koopa

Wie Anfangen mit Magie und Voodoo

Beitragvon Sternbesessene » 15. Aug 2019 21:34

Ok hey ich habe eine frage wie habt ihr mit Magie und Voodoo angefangen und gibt es einfache dinge die man machen kann ich kenne mich damit null aus ich breuchte also eine komplett erklärung und Tipps ich will ja nichts falsch machen. ^^
Sternbesessene
 
Beiträge: 1
Registriert: 15. Aug 2019 21:24

Re: Wie Anfangen mit Magie und Voodoo

Beitragvon gabor » 15. Aug 2019 22:06

Hallo!
Also zunächst mal...ein Komplett-Paket gibt es nicht, und selbst Kochbücher garantieren nicht für ein schmackhaftes Mal.
Uuund....da die Sprache, gleich ob geschrieben, oder gesprochen , ein wichtiges Werkzeug ist....naja...merkstè selber, oder?
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9227
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Wie Anfangen mit Magie und Voodoo

Beitragvon Cpt Bucky Saia » 16. Aug 2019 11:01

Der sicherlich sicherste Weg ist der einen Lehrmeißter zu finden der bereit ist dich zu unterrichten. Da dies jedoch zumindest in unseren Gefilden eher schwerlich zu bewerkstelligen ist wirst du nicht drumherum kommen viel zu lesen.
Grundsätzlich solltest du dir erstmal einen überblick verschaffen welche Art der Magie du in zukunft praktizieren möchtest. Du hast ja bereits Voodoo angesprochen. Ich persönlich stehe klassischem Voodoo eher kritisch gegenüber aus dem einfachen Grund da uns der kulturelle Hintergrund der dem Voodoo zu grunde liegt völlig abgeht.
Es gibt jedoch einige gute alternativen die dem Voodoo recht nahe kommen.
Für einsteiger denke ich eignet sich immer die Chaosmagie recht gut. Sie vermittelt Grundprinzipien und gibt einen guten Überblick über die verschiedenen Spielarten der Magie so das man sich nach einem Grundstudium einer spezialisierung widmen kann sofern man dies möchte.
In der Regel verhält es sich jedoch meißt so das zumindest die meißten Chaosmagier recht schnell eine Form entwickeln die quasi maßgeschneidert ist für ihre Bedürfnisse.
Du wirstz auch in der Anfangszeit nicht drumherum kommen diverse Fehler zu machen deswegen ist es ratsam erstmal kleine Brötchen zu backen um auch die auswirkungen der Fehler möglichst gering zu halten. Das gehört aber dazu und sollte als Chance begriffen werden zu lernen und das gelernte zu vertiefen und zu verfeinern.
gibt es einfache dinge die man machen kann ich kenne mich damit null aus ich breuchte also eine komplett erklärung und Tipps ich will ja nichts falsch machen.

Grundsätzlich kannst du bereits jetzt alles machen was du willst nur bedenke das der umgang mit solch einer Thematik oftmals ähnlich dem spielen mit einer Starkstromanlage ist ohne das man dafür die entsprechenden Fachkenntnisse besitzt.
Daher wird jeder magischen Operation erstmal eine Phase der Theorie vorrausgehen in der du unter anderem die Beweggründe analysierst die dazu führen das du diese Operation ausführen möchtest. Also auch eine art selbstfindungsprozess. Beschließt du dann die Operation durchzuführen beginnt eine Phase der verinnerlichung der nötigen Techniken und ein Studium über die Charakteristiken der Materialien, Formeln und Wesenheiten die an dieser Operation beteiligt sind.
Die eigentliche Operation hat demnach den Charakter einer Schulabschlussprüfung deren Resultat sich dann eben daran bemisst wie gut du dich im vorfeld vorbereitet hast.
Nebenbei ist es immer auch nützulich sich die eine oder andere handwerkliche Fähigkeit anzueignen. Dies kann dir später enorm helfen wenn du dein Werkzeug selbst herstellen möchtest oder komplexe Operaionen ausführst die vieleicht speziellerere Gegenstände oder Wissen erfordern.

Zusammenfassend: Sofern du über den entsprechenden Glauben und die Willenskraft verfügst kannst du bereits jetzt einfachste magische Operationen durchführen. Das entspricht im Grunde einfach diesen Do it Yourself Voodoo Kits die man im Internet kaufen kann. Wird natürlich nicht überwältigend sein aber ist ja auch nur eine sehr einfache Prozedur bei der in der Regel nicht viel schiefgehen kann. natürlich gibt es auch hier ausnahmen. Glücksbringer oder Rituale (das spucken auf Würfel bevor man würfelt z.B.) sind ja genau diese einfach form der primitiven Magie die man tagtäglich praktiziert ohne es wirklich zu merken.
Ich würde in der derzeitigen Phase jedoch entschlossen davon abraten sich aktiv mit magischen Wesenheiten, Geistern oder gar Gottformen zu beschäftigen. Eine Opfergabe die einer Gottform nicht zusagt kann schwer nach hinten loßgehen.
Wenn du dich jedoch mit solchen Aspekten der Magie langfristig befassen willst such dir vieleicht erstmal eine Wesenheit mit der du dich verbunden fühlst und versuche alles über sie zu lernen was es zu lernen gibt. Letztendlich kannst du dann, sofern du das willst, diese Wesenheit zu deinem Vertrauten, Patron oder Beschützer erklären. Spätestens hier wird dann ein nicht unerheblicher Teil deiner magischen Arbeit diesem Wesen gewidmet sein. Dies beinhaltet dann die regelmäßige Opfergabe ebenso wie Anrufungen um Rat oder Beistand zu erhalten.

Wie Gabor schon sagte
ein Komplett-Paket gibt es nicht


Du kannst die ganze Sache sehr dogmatisch angehen wie es viele klassische Traditionen fordern (Hermetik, Voodoo etc) oder eben alles sehr intuitiv und spielerisch erfahren wie es unter anderem Schamanen, Hexen oder Chaosmagier tun (natürlich gibt es hier auch ausnahmen und die Grauzone zwischen "puritanisch" und "radikal" ist enorm).
Grundsätzlich mußt du also erstmal wissen was du überhaupt genau willst und dann entweder diesen Weg mit aller härte verfolgen (hat den vorteil das du alles quasi vorgekaut bekommst) oder eben dir die arbeit machst und Techniken selbst erarbeitest (hat den Vorteil das du deine Magie genau auf dich abstimmen kannst) oder eben irgendwas dazwischen.
Our King is Kong. Our God is Zilla.
Benutzeravatar
Cpt Bucky Saia
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1329
Registriert: 8. Mär 2014 07:26


Zurück zu Fragen zur Magie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste