.. ein Anfang ..

Hier könnt ihr Eure selbstgeschriebenen Geschichten zur Diskussion stellen. Für Urheberrechtsverletzungen ist der/die Posterin verantwortlich.

Moderatoren: Vamp, Cpt Bucky Saia, Daimao_Koopa

.. ein Anfang ..

Beitragvon Wolfsschwester » 9. Jul 2019 21:25

Es ist dunkel, doch ich gehe weiter...

Irgend etwas in mir zieht mich fort,
fort von diesem mir vertrauten Ort,
immer weiter geht es in diese mir so Unbekannte und doch vertraute Welt.

Was ist das nur?

Viele würden mich fragen, wieso hast Du keine Angst, wieso fliehst Du nicht, lauf doch?
Doch ich kann diese Frage nicht beantworten, kann nicht fort laufen.
Eine Stimme in mir zieht mich magisch an und gibt mir so viel Sicherheit, in mir breitet sich dieses wohlig warme Gefühl aus...


Hmm ..
Ja eigentlich müsste ich fliehen eigentlich müsste ich Angst haben, aber da ist nichts, nur dieses wohlig warme Gefühl.
Ich gehe weiter während die Dunkelheit mich umhüllt und dann sehe ich es …?

Ende .. Oder auch nicht.. ;)

LG Wolfsschwester :wolf:
Das Leben ist zu kostbar um es nur zu erträumen, drum lebe es jeden einzelnen Moment..
.. Menschen kommen und gehen, und sie hinterlassen immer ihre Spuren in deinem Leben..
Wolfsschwester
 
Beiträge: 26
Registriert: 8. Jul 2019 22:17

Re: .. ein Anfang ..

Beitragvon gabor » 10. Jul 2019 10:41

Tja....was soll man da machen????
Vielleicht katholisch werden... :lol:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9196
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: .. ein Anfang ..

Beitragvon WerwesenWendi » 12. Jul 2019 17:50

Wies weiter geht, hängt wohl davon ab ,WAS man "sieht" . :shock: :daumen:
Und das kann alles mögliche sein :chaos: :auweiah: :bau:
Ich fände es förderlich, wenn man im NICHTS überhaupt was "sieht"
Vielleicht muß man sich nur lange genug dort aufhalten, dass sich die "Augen" an die
Dunkelheit gewöhnen , und dann kann man evtl. was "sehen" !?!?!?……………..
(sehen natürlich "im übertragenem Sinn gemeint …)
Meine Meinung ……….
Wohlig warme Gefühl kenne ich auch ....................
Wo immer es herkommt , es kommt von WOANDERS ............ :daumen:
Soviel steht für mich schonmal FEST :basta:
Ein "Pakt"...BLEIBT und Götter bleiben
an Deiner Seite , wenn Du es würdig bist !!!
Benutzeravatar
WerwesenWendi
 
Beiträge: 583
Registriert: 19. Okt 2016 10:09

Re: .. ein Anfang ..

Beitragvon Wolfsschwester » 12. Jul 2019 22:08

gabor hat geschrieben:Tja....was soll man da machen????
Vielleicht katholisch werden... :lol:

*grusel* lieber nicht :shock:

WerwesenWendi hat geschrieben:Wies weiter geht, hängt wohl davon ab ,WAS man "sieht" . :shock: :daumen:

Wen oder was?
Ich weiß es selbst noch nicht *stirnrunzel*

Findet die Geschichte ihren weiteren Weg, dann wird am Ende auch die Antwort stehen.
Bis dahin

LG Wolfsschwester :wolf:
Das Leben ist zu kostbar um es nur zu erträumen, drum lebe es jeden einzelnen Moment..
.. Menschen kommen und gehen, und sie hinterlassen immer ihre Spuren in deinem Leben..
Wolfsschwester
 
Beiträge: 26
Registriert: 8. Jul 2019 22:17


Zurück zu Meine Geschichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron