Seite 1 von 1

Satanischen Illuminaten-Rosenkränze

BeitragVerfasst: 9. Okt 2017 07:03
von Cpt Bucky Saia
Via A 23

Exorzist warnt vor satanischen Illuminaten-Rosenkränze

Auf den Philippinen warnt ein namhafter Exorzist die Menschen vor satanischen Rosenkränzen, die angeblich von den Illuminaten in der Bevölkerung verteilt werden.

https://terra-mystica.jimdo.com/bibel-r ... %C3%A4nze/

In wahrheit sind es eigentlich Rosenkränze die von satanischen Reptiloiden Illuminaten verteilt werden. Ich möchte nur explizit drauf hinweisen da uns die Anfertigung solcher Kleinodien sehr viel mühe gekostet hat. :lol:

Re: Satanischen Illuminaten-Rosenkränze

BeitragVerfasst: 9. Okt 2017 07:23
von izento
Cpt Bucky Saia hat geschrieben:In wahrheit sind es eigentlich Rosenkränze die von satanischen Reptiloiden Illuminaten verteilt werden.

Seit wann sind die Reptis denn Mitglied in der IOT????
Vielleicht solltet ihr mal eine Richtigstellung in der Presse fordern.... bei soviel Arbeit wie ihr euch gemacht habt.

Dem Exorzisten fiel aber auch auf, dass einige dieser in Umlauf gebrachten Rosenkränze zwar nicht diese typischen Symbole enthielten aber dennoch von »Hexen« mit einem Fluch belegt worden waren, die das Okkulte ausüben.

Jetzt muß ich doch glatt mal im internationalen Hexenzirkel nachfragen, ob die Reptis dafür überhaupt schon bezahlt haben.
Im Zecheprellen waren die ja schon immer gut. :lol:

Re: Satanischen Illuminaten-Rosenkränze

BeitragVerfasst: 9. Okt 2017 08:47
von Remus Horizon
Ich verstehe die Sorge. Stell sich einer vor, da will jemand Gott anrufen und hat plötzlich Satan in der Leitung. Das ist wohl so als wollte man Oma anrufen und hat plötzlich den Telefonvertreter für die neusten Fischölpillen in der Leitung. Anstatt guter, warmer Rat gibt es knallhartes Business. Nur will Satan einem nicht das Bankkonto leeren, sondern unsere Seelen. :lol:

Aber noch etwas Ernstes:
Die Reptiloiden scheinen ziemlich bannt zu sein. Ausserirdische, Innerirdische, Dämonen oder dämonische Wesen, jetzt eine Verbindung zu Satanisten. Kennt jemand ihren Ursprung? Und bitte, sagt nicht die Dinosaurier.

Re: Satanischen Illuminaten-Rosenkränze

BeitragVerfasst: 9. Okt 2017 09:42
von izento
Remus Horizon hat geschrieben:Aber noch etwas Ernstes:
Die Reptiloiden ... Kennt jemand ihren Ursprung? Und bitte, sagt nicht die Dinosaurier.

Nach David Icke kommen sie wohl aus dem Sternbild "Alpha Draconis".
https://www.psiram.com/de/index.php/Reptiloide

Und die Dinosaurier waren es bestimmt nicht. Die wurden schließlich von den Lemuriern als Haustiere gehalten. ;)

Re: Satanischen Illuminaten-Rosenkränze

BeitragVerfasst: 9. Okt 2017 15:49
von Remus Horizon
izento hat geschrieben:Und die Dinosaurier waren es bestimmt nicht. Die wurden schließlich von den Lemuriern als Haustiere gehalten. ;)


Gut zu wissen! Nächste Astralreise altes Lemuria. Ein paar Lemurier bitten, einen T-Rex eiszukülen, damit ich ausbuddeln kann... Besser doch ein paar Genproben verbuddeln wird ein gutes Geschäft. :chaos: :lol:

Re: Satanischen Illuminaten-Rosenkränze

BeitragVerfasst: 9. Okt 2017 19:06
von Tyger
izento hat geschrieben:
Remus Horizon hat geschrieben:Aber noch etwas Ernstes:
Die Reptiloiden ... Kennt jemand ihren Ursprung? Und bitte, sagt nicht die Dinosaurier.

Nach David Icke kommen sie wohl aus dem Sternbild "Alpha Draconis".
https://www.psiram.com/de/index.php/Reptiloide

Und die Dinosaurier waren es bestimmt nicht. Die wurden schließlich von den Lemuriern als Haustiere gehalten. ;)

Wenn ich die Wahl zwischen psiram und David Icke habe, dann ist David Icke aber allemal das kleinere Übel. Er denkt sich zwar teilweise komische Sachen, aber er denkt wenigstens überhaupt.

Re: Satanischen Illuminaten-Rosenkränze

BeitragVerfasst: 10. Okt 2017 06:43
von izento
@Tyger: Darum ging es in dem Faden doch überhaupt nicht!

Tyger hat geschrieben:Wenn ich die Wahl zwischen psiram und David Icke habe, ....

... würde ich beide erschlagen. :har: