Es

Horror, Thriller, Fantasy, Sci-Fi, Mystery

Moderatoren: Azazel, Tyger, ap, whitestorm

Es

Beitragvon Azazel » 11. Okt 2017 16:21

Es

Inhalt (sollte eigentlich jedem bekannt sein:-))
Die Kinder Bill Denbrough (Jaeden Lieberher), Richie Tozier (Finn Wolfhard), Eddie Kaspbrak (Jack Dylan Grazer), Beverly Marsh (Sophia Lillis), Ben Hanscom (Jeremy Ray Taylor), Stanley Uris (Wyatt Oleff) und Mike Hanlon (Chosen Jacobs) leben in einer Stadt namens Derry im US-Bundesstaat Maine, in der immer wieder Menschen verschwinden – sowohl Erwachsene, als auch vor allem Minderjährige. Im Laufe eines Sommers erfahren die Kinder schließlich von einer monströsen Kreatur, die Jagd auf Menschen macht und sich in die schlimmsten Alpträume ihrer Opfer verwandeln kann. Meistens tritt das Biest jedoch in Form des sadistischen Clowns Pennywise (Bill Skarsgård) auf. Die sieben Kinder wachsen nach und nach zu einer eingeschworenen Gemeinschaft zusammen, dem „Club der Loser“, und schwören, die Kreatur zu vernichten, die Bills Bruder Georgie (Jackson Robert Scott) auf dem Gewissen hat...
(Quelle filmstarts.de)

Kritik
Einen solchen Roman, der zu den weltweit meist gelesenen Büchern zählt zu verfilmen ist nicht einfach, doch die Neuverfilmung (Teil1 ) ist gelungen.
Regisseur Andy Muschietti hat das Geschehen in die 80er Jahre verlagert, was aber kein Problem ist. Bill Skarsgård spielt das Wesen sehr gut, erinnert fast an Ledger's genialen Interpretation des Jokers aus dem Film The dark Knight. Sicher bleibt einiges aus dem Buch ungezeigt, aber bei einem 1500 Seiten umfassenden Roman kann man das auch kaum verlangen. Im Unterschied zum Buch wird im ersten Teil nur die Welt der Kinder gezeigt, im zweiten Teil dann die Erlebnisse der Erwachsenen, aber auch das ist ok und macht Sinn. Das außerirdische Wesen, das bevorzugt als Clown erscheint schafft es immer noch einem das Gruseln zu lehren und der Film ist auch nicht so weich gespült wie die TV-Fassung aus den 90er.

Fazit
Ein must see-Film!!

Trailer

Buchcover nicht verfügbar

Buchcover nicht verfügbar
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 11772
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Lebensweisheit: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt

Zurück zu Filme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron