Blood – The last vampire

Antwort erstellen

Akzeptierst Du die Nutzungsbedingungen? (Wenn ja, tippe bitte immerdoch ein)
Smilies
:basta: :daumen: :ruhe: :auweiah: :handshake: :willkommen: :har: ;) :chaos: :lol: :o :shock: >:-> :lala:
Mehr Smilies anzeigen
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Blood – The last vampire

Re: Blood – The last vampire

Beitrag von Mi+ » 11. Jan 2012 01:50

Ah, der Beitrag eines Gast-Trolls, zu einem Film der wohl ungesehen blieb.

Mi

Re: Blood – The last vampire

Beitrag von Zerberus » 10. Jan 2012 20:47

highschool und animes ? dazu ne vampirin die sich als schülerin verkleidet ?


hört sich nach softporno an :lol:

Re: Blood – The last vampire

Beitrag von nachtmahr » 24. Nov 2011 09:11

Der Film ist recht unterhaltsam, obwohl oder gerade weil kurzweilig. War 'n nettes Zeitvertreiberle, mehr aber irgendwie auch nicht. Bemerkenswert fand ich eigentlich nur, wie der Film animiert wurde. Sehr gut nämlich.

Re: Blood – The last vampire

Beitrag von Azazel » 21. Okt 2011 08:39

Ist nicht von mir die Rezi - ich kenne den Film nicht - ist von Finn Raziel

Re: Blood – The last vampire

Beitrag von Mi+ » 21. Okt 2011 06:54

Ein netter Film, wenngleich ich ihn als normalen Film in Erinnerung hatte und weniger als Kurzfilm.

Zum Abschalten sicherlich gut, normales Kino halt, mit anderer Bildlichkeit und somit anderer Bildsprachlichkeit denn das was wir hier in Europa gewohnt sind - trotz der nunmehr auch hier ankommenden Produktionen aus Fernost.

Der Hinweis auf das Alter des Film ist wichtig, damals war das Vampir-Thema noch normal gewichtet, die Hype begann später.

mi

Nach oben

cron