Und wieder mal das gefährliche Ouija

Antwort erstellen

Akzeptierst Du die Nutzungsbedingungen? (Wenn ja, tippe bitte immerdoch ein)
Smilies
:basta: :daumen: :ruhe: :auweiah: :handshake: :willkommen: :har: ;) :chaos: :lol: :o :shock: >:-> :lala:
Mehr Smilies anzeigen
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Und wieder mal das gefährliche Ouija

Re: Und wieder mal das gefährliche Ouija

Beitrag von Sakute Hanostra » 11. Okt 2018 15:20

Naja da gabs doch dieses schöne Lied : Erdogan , Erdogan zeig mich bitte auch mal an ... :lol:

Re: Und wieder mal das gefährliche Ouija

Beitrag von izento » 11. Okt 2018 11:41

Sakute Hanostra hat geschrieben:... das ist doch getürkt . Moment darf man das dass überhaupt noch sagen ?

Nur wenn du keine Angst davor hast, von Erdowahn wegen Matjesbeleidigung angezeigt zu werden. :lol:

Re: Und wieder mal das gefährliche Ouija

Beitrag von Sakute Hanostra » 8. Okt 2018 15:48

immer dieses Ouija das ist doch getürkt . Moment darf man das dass überhaupt noch sagen ? :lol:

Re: Und wieder mal das gefährliche Ouija

Beitrag von izento » 8. Okt 2018 15:15

Hach, ja.
Dieses nette Gesellschaftsspiel der Firma Hasbro scheint ja immer wieder für "Panic" zu sorgen.
Ich stelle mir allerdings manchmal die Frage ob das nicht nur werbewirksame Fake-News sind, um den sinkenden Umsatz wieder anzukurbeln. ;)

Re: Und wieder mal das gefährliche Ouija

Beitrag von Remus Horizon » 2. Okt 2018 12:05

Schade steht nicht, ob der Psychiater oder der Exorzist das Problem lösten. ;)

Und wieder mal das gefährliche Ouija

Beitrag von Tyger » 2. Okt 2018 10:40

Diesmal an einer peruanischen Schule:
https://www.coasttocoastam.com/article/ ... ian_school

Nach oben