Goblins = Kobolde?!

Antwort erstellen

Wenn Du die Nutzungsbedingungen akzeptierst, tippe bitte akzeptiert ein?
Smilies
:basta: :daumen: :ruhe: :auweiah: :handshake: :willkommen: :har: ;) :chaos: :lol: :o :shock: >:-> :lala:
Mehr Smilies anzeigen
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Goblins = Kobolde?!

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von gabor » 18. Apr 2017 22:54

Das ist das Talent eines Trolls....ob`s nun auf Unwissenheit beruht...naja.... ;)
Immer bereit!

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von Infernus » 18. Apr 2017 22:48

Aus Unwissenheit zu scherzen,ist anscheinend das was ihr am stärksten könnt. ^^

Anscheinend "Immer breit" nicht wahr ;)

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von gabor » 18. Apr 2017 16:30

Die Erwähnung der Haken im Flur fand ich jetzt schon recht interessant.....ziemlich ungewöhnlich.... :lol:
Immer bereit!

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von izento » 18. Apr 2017 11:38

Infernus hat geschrieben:Meine Frage ist,wer sind diese 4 Gestalten gewesen?
Da kam noch ein zwei Dinge vorher und nachher dazu..

Vielleicht waren es auch die vier heiligen drei Könige. Man weiß ja nie wann und wohin die kommen.

Viel interessanter sind doch die "Dinge" die vorher kamen.
Da war nicht zufällig ein Pfeiffchen dabei?

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von Ich » 18. Apr 2017 10:40

Infernuss hat geschrieben:... Meine Frage ist,wer sind diese 4 Gestalten gewesen?
Da kam noch ein zwei Dinge vorher und nachher dazu..

Hm, Deinen Schilderungen nach... vlt. Einbrecher?
Und was kam noch... Ach, schon gut. :|

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von Infernus » 15. Apr 2017 08:13


Grüße,ich habe ein Problem und zwar
Vorgestern kamen 4 Gestalten in meine Wohnung, die Umrisse waren deutlich in Schwarz sichtbar ebenso die Gesichter..
Sie hatten Masken auf, nur die Augen waren zu erkennen.
Beim näheren hinschauen kamen sie auf mich zu und flogen hindurch aber auf meine Aussagen z.b. "du in der linken Ecke, trete vor meinen Tisch.." und er kam auch.
Die Sache ist..Irgendwann bekam ich das Gefühl dass ich in den Flur gehen sollte da wo auch einer der 4 gestanden hat da die anderen 3 im Wohnzimmer gewesen waren..
Über meine Tür befinden sich ein paar Haken für meine Jacken etc.
Die Sache ist dass ich aufeinmal einen Kobold sah der gefangen war in einem hauchdünnen Netzsack und er sich quälte und ich nehme an dadurch starb, da ich weiß wie es aussieht wenn Wesen gefangen werden und dadurch sterben.
Ich bin keines Wegs unerfahren, ich gehe den Weg der Dämonologie o.a..
Das war das erste mal für mich mit einem Kobold
Meine Frage ist,wer sind diese 4 Gestalten gewesen?
Da kam noch ein zwei Dinge vorher und nachher dazu..

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von Clown » 1. Okt 2010 21:58

Monsterfactory hat geschrieben:@Clown: Ironisch oder ernst gemeint? Egal: Verhindern kann man nicht, was die Natur macht, und Natur ist auch, dass sich alles vermischt. "Skinheads" sind lediglich xenophobe, arme Menschen.


Yeah. Und Goblins wollen sich immer vermischen! :|

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von gabor » 28. Sep 2010 09:57

"nicht menschliche,aber humanoide Wesen" :lol: Du willst was mit`nem Volksmusiker anfangen? :lol:
Lass uns doch darauf einigen,dass es Kobolde gibt(wenn auch nur im Kopf mancher Menschen),und die ihren Spass haben sollen,wie jeder Andere!
Freundschaft!

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von Monsterfactory » 27. Sep 2010 23:18

@Clown: Ironisch oder ernst gemeint? Egal: Verhindern kann man nicht, was die Natur macht, und Natur ist auch, dass sich alles vermischt. "Skinheads" sind lediglich xenophobe, arme Menschen.

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von Clown » 26. Sep 2010 17:29

Factory hat schon Recht. Jeder hat seine eigene Wahrheit. Völker vermischen sich...und das kann kein Skinhead abwenden!!! Kein Skinhead findet hier halt...weil Skinheads sterben aus...

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von Monsterfactory » 24. Sep 2010 00:26

gabor hat geschrieben:Wie komm ich wohl auf`ne Kuh.....Anlauf...und springen! :lol:
Bek tu toppi frutti:Wieso sind Goblins keine Tiere?Menschen sind sie ja nun auch nicht!
Das wär mal was für den Ethik-unterricht! :lol:
Freundschaft!


Lieber Gabor, es ist eher was für den Bio-Unterricht, den rein biologisch sind auch Menschen Tiere. Nur heben wir mit unserem "Verstand" uns von den anderen Bewohnern des Planeten Erde ab. So gesehen wären Goblins einfach Goblins, Orks einfach Orks usw.
Sodomie ist übrigens ein laienhafter Ausdruck für das, was Du mir "vorwirfst"; du sprichts von "Zoophilie", also die sexuelle Liebe zu Tieren.
Würde ich eine Affäre mit einem Ork anfangen, wäre das aber weder zoophil noch sodomie sondern eher "xenophil", da es um Liebe zu nicht-menschlichen, aber humanoiden Wesen geht.

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von whitestorm » 19. Sep 2010 12:24

post84653.html#p84653

für Anregungen, Ergänzugen etc, natürlich immer dankbar :har:

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von gabor » 18. Sep 2010 15:46

Ja,ja...die Medien...
Ich bin übrigens sehr gespannt auf Deine Arbeit!
Dürfte schwierig werden..... :lol:
Da hat man es doch mit Menschen leichter.....Stell mal einen Massai neben einen verfetteten Mitteleuropaer...
Freundschaft!

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von whitestorm » 18. Sep 2010 11:52

kommt bitte wieder zum thema zurück.

und ja goblins = kobolde! ist euch vielleicht schon einmal in den sinn gekommen, dass sowohl der begriff goblin, als auch der begriff kobold eine verallgemeinerung sind und für eine unmenge an verschiedenen kreaturen stehen - vergleicht es mit dem menschen - ob asiat, schwarzafrikaner, europäer - verschiedene aussehen - verschiedene kulturen und verhaltensweisen - aber dennoch alles menschen

kobolde haben, ebenso wie andere mythologische wesen kein festgelegtes aussehen - es wurde viel über sie geschrieben und geredet.... und jeder sieht sie anders, beschreibt sie anders, "erlebt" sie anders. dementsprechend gibt es varianten in grün, braun, blau, grau... - die medien tun ihren rest dazu. ob in pc-spielen (oder konsolen - is gleich), filmen, büchern....

werd am sonntag hierzu etwas detaillierter werden und den goblin / kobold ins lexikon integrieren.

mfg
whitestorm

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von gabor » 18. Sep 2010 09:58

Wie komm ich wohl auf`ne Kuh.....Anlauf...und springen! :lol:
Bek tu toppi frutti:Wieso sind Goblins keine Tiere?Menschen sind sie ja nun auch nicht!
Das wär mal was für den Ethik-unterricht! :lol:
Freundschaft!

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von Monsterfactory » 17. Sep 2010 23:52

Stimmt, es ist Tierquälerei, und das ist strafbar. Aber wie kommst Du auf eine Kuh ...? Naja, egal. Moment mal, wie sind wir jetzt auf dieses Thema gekommen? Ist doch ein Goblin-Thread, und kein Tiers... Bitte, wieder zum Goblins/Kobold-Thema zurück.
(Anmerkung: Rein biologisch gesehen sind auch wir Menschen Tiere ;-) ).

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von gabor » 17. Sep 2010 23:44

Sodomie ist nicht strafbar...naja,heute gilt das als Tierquälerei,also rein rechtlich,und ist strafbar!
Wobei ich mich frage,wer mehr leidet....die Kuh oder ich. :lol:
Freundschaft!

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von Monsterfactory » 17. Sep 2010 23:37

@Gabor: Orks sind keine Tiere, somit fällt Sodomie schon mal weg. Ausserdem, ich weiß, dass das nicht jeder weiß, aber "Sodomie" ist nicht strafbar (auch wenn es komisch klingt), nur damit klar ist, dass ich nichts verbotenes "mache". Und ausserdem ... Orks gibt es leider nicht (schnief), so gesehen ist und bleibt alles Fantasie.

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von gabor » 21. Aug 2010 10:06

Du knutschst mit Orks...?Das ist keine Fanta-,sondern Sodomie! :lol: Und das ist strafbar!!!!!
Freundschaft!

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von Monsterfactory » 21. Aug 2010 09:22

Hallo Zeberus,
in meinen RPG sind Goblins, Orks und Menschen nicht nur befreundet, sondern auch :knuddel: miteinander. Soviel zu meinen heimlichen Fantasien. :rolleyes:
Dass ich einen Faible für blaue Haut habe (blaue Goblins, Na`vi) ist ja auch kein Geheimnis mehr.
Hätte übrigens jemand Interesse, sich an einem FanClub zu beteiligen? Infos auf meiner Homepage mit dem neuen Titel
http://www.xenotopia.de
Einfach mal reinschauen, ich versuche so oft es geht, sie zu aktualisieren.
GOBLINS FOREVER!

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von Zerberus » 11. Aug 2010 07:55

nanana , lenken wir deine gedanken lieber mal wieder erreichbaren dingen zu ;) .... das aufeinander einschlagen braucht der mensch genauso wie das tier . nur das der mensch methoden gefunden hat das nichtmehr im zweikampf zu tun , sondern auf ein knöpfchen zu drücken und nen ganzen kontinent wegzublasen . und DAS war von der natur bestimmt nicht so vorgesehen .

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von gabor » 8. Aug 2010 09:51

Rollenspiel....da gehen mir ja jetzt wieder Gedanken durch den Kopf......vor allem wenn ich Dein Bildchen so betrachte... :lol:
Freundschaft!

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von whitestorm » 7. Aug 2010 17:38

rpg = role play game - ergo rollenspiel

*wink*

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von gabor » 6. Aug 2010 23:30

Was ist denn"rpg" nun wieder?
Und was das"aufeinander einschlagen "angeht..."Wir"können das ganz gut,oder?
Da möchte ich den Herrn Adams zitieren:"Wir sind zwar keine bedrohte Art,dass liegt aber nicht daran,dass wir es nicht oft genug versucht hätten!"
Buchtipp:Douglas Adams:"Die letzten ihrer Art"
Aber Vorsicht,da fehlen auch die Ironie-smilies!
Freundschaft!

Re: Goblins = Kobolde?!

Beitrag von Zerberus » 6. Aug 2010 22:34

mir geht das langsam ernsthaft auf den geist . egal welches rpg präsentiert wird , immer schlagen orcs , goblins und menschen aufeinander ein . ob die keine anderen ideen haben ?

ich fand the witcher kreativ ......die haben die russische sagenwelt aufgegriffen .

das die menschen nie verändert dargestellt werden hat vielleicht den grund das es uns als einzige rasse wirklich gibt ;) greets zerb.

Nach oben