Bitte vor dem Posten beachten!

Die Magie der Pflanzen und Steine

Moderatoren: Alveradis, whitestorm, evoi

Bitte vor dem Posten beachten!

Beitragvon Noriel de Morville » 2. Feb 2007 16:28

Momentan laufen Abmahnungen für Foren, in denen hilfreiche Eigenschaften von Lebensmitteln "verbreitet werden". Das heisst, die reine Erwähnung von gesundheitsfördernder Wirkung von allem was Gaja uns schenkt, und was nicht von Unternehmen chemisch hergestellt wurde, ist verboten und kostet mal eben 50.000 €.
Deshalb gilt!

§ 12 Verbot der krankheitsbezogenen Werbung

(1) Es ist verboten, beim Verkehr mit Lebensmitteln oder in der Werbung für Lebensmittel allgemein oder im Einzelfall

1.
Aussagen, die sich auf die Beseitigung, Linderung oder Verhütung von Krankheiten beziehen,
2.
Hinweise auf ärztliche Empfehlungen oder ärztliche Gutachten,
3.
Krankengeschichten oder Hinweise auf solche,
4.
Äußerungen Dritter, insbesondere Dank-, Anerkennungs- oder Empfehlungsschreiben, soweit sie sich auf die Beseitigung oder Linderung von Krankheiten beziehen, sowie Hinweise auf solche Äußerungen,
5.
bildliche Darstellungen von Personen in der Berufskleidung oder bei der Ausübung der Tätigkeit von Angehörigen der Heilberufe, des Heilgewerbes oder des Arzneimittelhandels,
6.
Aussagen, die geeignet sind, Angstgefühle hervorzurufen oder auszunutzen,
7.
Schriften oder schriftliche Angaben, die dazu anleiten, Krankheiten mit Lebensmitteln zu behandeln,

zu verwenden.

(2)
1Die Verbote des Absatzes 1 gelten nicht für die Werbung gegenüber Angehörigen der Heilberufe, des Heilgewerbes oder der Heilhilfsberufe.
2Die Verbote des Absatzes 1 Nr. 1 und 7 gelten nicht für diätetische Lebensmittel, soweit nicht das Bundesministerium durch Rechtsverordnung mit Zustimmung des Bundesrates etwas anderes bestimmt.

Noriel de Morville
 
Beiträge: 1732
Registriert: 30. Sep 2005 19:19

Beitragvon tlahuizcalpantecutli » 4. Feb 2007 16:15

Heftig, das sehe ich als eindeutige zensur freien Denkens und Wissens, als kleine Chemikjer, die auf einem Ast sitzen und diesen hinter sich absägen, weil sie meinen, ohne den Baum leben zu können, nicht wissend, dass sie sich damit selber umbringen.

Ich bin mal böse: Äpfel sind gesund! Hui...
Wer gegen ein Minimum an Aluminium immun ist, der hat eine Aluminiumminimumimmunität
Benutzeravatar
tlahuizcalpantecutli
Stammposter
 
Beiträge: 1573
Registriert: 13. Apr 2006 21:15
Lebensweisheit: Das Leben ist zu kostbar, um es dem Schicksal zu überlassen!

Beitragvon Azazel » 5. Feb 2007 15:36

hehe...ich kümmer mich da mal darum, muss dazu mal einen RA befragen, der in derselben Fa. wie ich arbeitet.
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 11778
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Lebensweisheit: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt

Beitragvon evoi » 7. Feb 2007 20:03

Wie gut, dass die deutsche Regierung sonst nichts zu tun hat, worüber sie sich den Kopf zerbrechen könnte..

Falls es doch was wichtigeres geben sollte, und sie checken´s nur nicht empfehle ich Nüsse.. (die sollen ja gut für´s Gehirn sein :har:)

lg

evoi
Es gibt Tage da bin ich nicht in der Stimmung angehimmelt zu werden.
Benutzeravatar
evoi
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3102
Registriert: 2. Jan 2006 15:55
Lebensweisheit: geht nicht - gibt´s nicht!

Aus aktuellem Anlass

Beitragvon Lestat de Lioncour » 19. Mär 2007 13:49

aus gegebenen Anlass möchte ich euch allen mitteilen, das ich besonders hier im Garten-Bereich und im Bereich Meine Geschichte keinen Spam oder Beleidungen dulden werde.
Es kostet zum Teil sehr grosse Überwindung hier selbstgeschriebene Gedichte oder Geschichten zu veröffentlichen, da ist es vollkommen unangebracht, hier rumzuspamen und mit Beleidigungen Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.
Ich werde rigoros Spam löschen.

Konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen, aber vulgäre und obszöne Bemerkungen haben hier nicht, und das bezieht sich auf das komplette Forum, nichts zu suchen.

Ich lasse nicht zu, das eine meiner Lieblingskategorien zugespamt wird und unsere kreativen Köpfe vielleicht dadurch abgeschreckt werden!

Gruss
eure whitestorm und der Rest der Dämonenbrut

Lestat de Lioncour
 
Beiträge: 1740
Registriert: 1. Aug 2005 15:10

Beitragvon whitestorm » 19. Mär 2007 13:51

:knuddel:
Niveau sieht von unten immer wie Arroganz aus.
"Man kann vieles unbewusst wissen, indem man es nur fühlt aber nicht weiß." F.M.Dostojewski
Benutzeravatar
whitestorm
Co-Admin
Co-Admin
 
Beiträge: 3749
Registriert: 13. Jun 2005 14:43
Lebensweisheit: Magie ohne Gefühle ist wie ein Drache ohne sein Feuer!

Beitragvon Azazel » 19. Mär 2007 14:25

:knuddel:
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 11778
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Lebensweisheit: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt

Beitragvon Noriel de Morville » 20. Mär 2007 10:39

:knuddel: ... seid's die Besten...
Noriel de Morville
 
Beiträge: 1732
Registriert: 30. Sep 2005 19:19

Beitragvon whitestorm » 10. Dez 2007 16:12

Noriel de Morville hat geschrieben:Estragol, Methyleugenol, Cumarin und Safrol sind Substanzen, die krebsauslösende und erbgutverändernde Wirkungen gezeigt haben. Das BgVV schätzt das Risiko für Verbraucher, die regelmäßig estragol- und methyleugenolhaltige Lebensmittel verzehren, aufgrund der relativ geringen Aufnahmemengen dieser Stoffe als nicht sehr hoch ein.

Kräuter (-tees) und Gewürze sind Drogen, die generell nicht häufig, regelmäßig und in großen Mengen konsumiert werden sollten, da von ihnen auch pharmakologische Wirkungen ausgehen können. JEDES DING SEI GIFT, DIE MENGE MACHTS.

Estragol- und methyleugenolhaltige Gewürze und Kräuter (-tees), darunter Estragon, Basilikum, Anis, Sternanis, Piment, Muskatnuss, Lemongras sowie Bitterfenchel- und Süßfenchelsamen, chinesicher Zimt (CUMARIN ) sollten nicht übermäßig und in größeren Mengen verzehrt werden. Gegen den gelegentlichen Einsatz in der Küchenpraxis ist nichts einzuwenden.
Niveau sieht von unten immer wie Arroganz aus.
"Man kann vieles unbewusst wissen, indem man es nur fühlt aber nicht weiß." F.M.Dostojewski
Benutzeravatar
whitestorm
Co-Admin
Co-Admin
 
Beiträge: 3749
Registriert: 13. Jun 2005 14:43
Lebensweisheit: Magie ohne Gefühle ist wie ein Drache ohne sein Feuer!

Beitragvon SheMoon » 12. Dez 2007 17:35

Warnhinweis!


Auch wenn in diesem Bereich Worte wie: "Heilung, Heilwirkung und Behandlung" erwähnt werden, bedeutet das nicht, daß die angeführten Steine und Pflanzen körperliche oder psychische Erkrankungen, ohne medizinische Behandlung durch ihren Arzt, heilen können.


Wenn sie an einer Erkrankung leiden, oder vermuten krank zu sein, suchen sie zuallererst einen Arzt auf und lassen sich von diesem behandeln. Der Stein bzw die Pflanze kann, ERGÄNZEND allerdings immer nur nach Rücksprache mit ihrem behandelnden Arzt eingesetzt werden und kann eine ärztliche Behandlung NIEMALS ersetzen.


Die Rubrik stellt eine reine Informationsplattform dar. Bei Interesse an einer Behandlung, fragen sie bitte ihren Arzt.


Die Betreiber/Administratoren/Moderatoren (und alle innen) dieser Plattform, können Ihnen keine Heilung versprechen und tun dies auch nicht!



Haftungsausschluss


Die Betreiber/Administratoren/Moderatoren (und alle innen) des Dämonenwelt- Forums (www.daemonenforum.de) übernehmen keine Haftung für Selbstversuche mit Steinen oder Pflanzen und die Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf dieser Seite angegebenen Informationen.
Regeln sind für Menschen da, die nicht bereit sind, sich selber welche aufzuerlegen.
Benutzeravatar
SheMoon
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 14. Sep 2006 08:15
Lebensweisheit: Es lebe die kosmische Schnitzeljagd!

Re: Bitte vor dem Posten beachten!

Beitragvon Sheogorath » 14. Mai 2010 16:53

wen man sich die gesetzten regeln anschaut sol es also heisen das Alchemische rezepte verboten sind? :???:
verderb ist die wahre zeit messung
Sheogorath
 
Beiträge: 27
Registriert: 14. Mai 2010 15:52
Lebensweisheit: Himmel und Und Hölle sind nur die Müllhalte des Todes

Re: Bitte vor dem Posten beachten!

Beitragvon Azazel » 15. Mai 2010 09:43

so könnte man das interpretieren; denn so manches Rezeptlein, welches hier gepostet wird, könnte Probleme ergeben - rechtlicher natur und niemand will doch das das Forum am Ende noch den 'Fröschen' zum Opfer fällt!
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 11778
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Lebensweisheit: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt

Re: Bitte vor dem Posten beachten!

Beitragvon gabor » 15. Mai 2010 11:19

"Verkehr" mit Lebensmitteln....Ich dachte,das sollte hier alles jugendfrei bleiben... :lol:
Freundschaft!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9257
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Bitte vor dem Posten beachten!

Beitragvon Sheogorath » 17. Mai 2010 17:55

American pie Lässt grüßen ;) aber mal ehrlich irgentwann wird die zubereitung von Pfefferminz tee verboten

in freundschaft aber nicht für den regelstaat
verderb ist die wahre zeit messung
Sheogorath
 
Beiträge: 27
Registriert: 14. Mai 2010 15:52
Lebensweisheit: Himmel und Und Hölle sind nur die Müllhalte des Todes

Re: Bitte vor dem Posten beachten!

Beitragvon Hexer von Mainz » 21. Aug 2010 23:20

Noriel de Morville hat geschrieben:Momentan laufen Abmahnungen für Foren, in denen hilfreiche Eigenschaften von Lebensmitteln "verbreitet werden". Das heisst, die reine Erwähnung von gesundheitsfördernder Wirkung von allem was Gaja uns schenkt, und was nicht von Unternehmen chemisch hergestellt wurde, ist verboten und kostet mal eben 50.000 €.
Deshalb gilt!

§ 12 Verbot der krankheitsbezogenen Werbung

(1) Es ist verboten, beim Verkehr mit Lebensmitteln oder in der Werbung für Lebensmittel allgemein oder im Einzelfall

1.
Aussagen, die sich auf die Beseitigung, Linderung oder Verhütung von Krankheiten beziehen,
2.
Hinweise auf ärztliche Empfehlungen oder ärztliche Gutachten,
3. etc.




Stellt Euch mal vor, es würden Tatsachen veröffentlicht, die die Interessen und Kapital-Süchte einiger Leute bekämpfen.

Die Menschen würden anfangen, gesund zu leben, weniger Gift- und Suchtstoffe zu sich nehmen! Bio-Lebensmittel kaufen, weniger Geld für Ärzte und Krankheiten ausgeben, länger leben etc.

Da verdienen die doch viel weniger Geld und müßten dann Hartz IV beantragen. Oder stellt Euch mal vor, die müßten auf ehrliche Art, durch Arbeiten, ihr Geld verdienen! Arme Schweine! :D :traurig:

Habt doch Mitleid mit Euren Henker und Mö.....!

Eine GROSSE Runde Mitleid mit solchen Typen!


Aber mal ehrlich, wer will das schon von uns: Lange und gesund leben? Wenn Du dabei sein willst, dann geh doch mal in eine große und gutsortierte Buchhandlung und informiere Dich!

Bis in 650 Jahren, wir sehen uns dann!

Gruss

Hexer von Mainz
Magie eröffnet neue Wege, sprengt die Grenzen des heutigen Denkens und schenkt unendliche Freiheit!
Hexer von Mainz
 
Beiträge: 11
Registriert: 1. Aug 2010 14:48


Zurück zu Der magische Garten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste