apropros AUSKOTZEN...

Wer stänkern oder sich mal richtig auskotzen will - ist hier genau richtig. Dasselbe gilt für Beiträge, die nichts mit Dämonen bzw. den anderen Themen der Unterforen zu tun haben.

Moderatoren: Azazel, Vamp, gabor, SheMoon, V@µpy

apropros AUSKOTZEN...

Beitragvon Miss_Vampire » 5. Jan 2007 14:42

so, ich hab jetz erfahren, dass hier, in den letzten wochen, als ich abwesend war einiges geschehen ist...zb dass dark princess und roter engel das forum verlassen haben...naja...ihre sache, aber bitte sagt mir eines, freunde: WARUM?? und WER trägt schuld daran?? ich meine, als ich das letzte mal hier war, hatte alles den anschein, als sei es in ordnung...ich möcht mir jetz bei denen gehör verschaffen, die dafür verantwortlich sind...bitte schreibt mir und sagt mir warum!! ich meine, ihr seid für mich sowas, und ich möcht jetz nich kindisch klingen aber es ist so, wie eine kleine virtuelle cyberfamily und da brüllt man sich nich gegenseitig an oder sowas, ich weiß ja nich was passiert ist, aber ich bitte euch: seid so ehrlich und rklärt es mir!! ich hab euch ja nix getan oder?! wenn ihr jetz auf mich auch sauer seid, dann sollt ihr halt, aber ich würd halt nur gern wissen, warum und wieso...seid bitte ehrlich und sagt es mir!! VERDAMMT NOCHMAL!! ich bin doch nur 3 oder 4 wochen nicht dagewesen, und bevor ich wegging war noch alles in ordnung..also könnten wir uns nicht alle wieder vertragen?? BIIITTEE

und noch was: STREIT UNTER "FREUNDEN" KOTZT MICH AN...weil da was steht von wegen auskotzen!!

mit hoffnungsvollem gruße (das dem unwissenden vamp mal wer was erklärt)

eure

MissY (echt aufgebracht wegen ...naja ihr wisst schon)
wenn du jemanden geliebt hast, dann ist es umso schwerer ihn loszulassen...
Miss_Vampire
 
Beiträge: 67
Registriert: 12. Nov 2005 16:46
Lebensweisheit: ...keine zur zeit...

Beitragvon tlahuizcalpantecutli » 5. Jan 2007 15:44

Äh... Family? Dann bist du die entfernte Tante, die alle paar jahre mal reinschneit...
Wer gegen ein Minimum an Aluminium immun ist, der hat eine Aluminiumminimumimmunität
Benutzeravatar
tlahuizcalpantecutli
Stammposter
 
Beiträge: 1573
Registriert: 13. Apr 2006 21:15
Lebensweisheit: Das Leben ist zu kostbar, um es dem Schicksal zu überlassen!

Beitragvon whitestorm » 5. Jan 2007 16:28

@tla: :knuddel:
@Missy: Menschen kommen und gehen
Niveau sieht von unten immer wie Arroganz aus.
"Man kann vieles unbewusst wissen, indem man es nur fühlt aber nicht weiß." F.M.Dostojewski
Benutzeravatar
whitestorm
Co-Admin
Co-Admin
 
Beiträge: 3749
Registriert: 13. Jun 2005 14:43
Lebensweisheit: Magie ohne Gefühle ist wie ein Drache ohne sein Feuer!

Beitragvon Lirael van Clayr » 5. Jan 2007 22:59

Missy, ich glaub es sagen die entlosen Posts alles, also verlang nicht nach einer Erklärung, die dir die Posts schon geben. Manche Dinge brauchen nicht erklärt zu werden.........
Lachen, hast du mir gesagt,
du musst lachen.
Komm mach die Augen zu und vergis die Welt....
Benutzeravatar
Lirael van Clayr
Co-Autorin
 
Beiträge: 1430
Registriert: 17. Aug 2006 16:22
Lebensweisheit: carpe noctem

Beitragvon Annarhi » 12. Jan 2007 19:14

Naja, meine "Freunde" waren das Doppelgestirn nich. Im Gegentum. Ich bin sogar ziemlich froh, dass ich keine befremdlichen Kommentare mehr von der Seiten bekomm und meiner Hochzeit mit Figaro und Aza als sexuell umtriebigen Dämon nun nichts und niemand mehr im Wege steht. Und he, ich dabei hab ich noch nich mal meine Mutti gefragt, ob sie ihren Segen dazugeben würde oder ihn für mich auserkoren hätte, wenn ich selber nix oder nur sekundär was zu melden hätte :D

Andrerseits denk ich, dass ich selbst Leuten, die ich nun nich unbedingt abgöttisch lieb und tagtäglich umknuddeln und umknutschen möchte (wie so ziemlich den größten Teil der Weltbevölkerung), Verständnis entgegenbringen und umgänglich mit denen zu Recht käme sprich mich wie normale Menschen mit denen unterhalten oder aber freundlich ignorieren könnte. Und damit bin ich sogar denen mit dem australischen Kantholz vorm Kopp, die mich am liebsten eliminieren würden und meine Beiträge in diversen Foren schlichtweg sperren, löschen, gar nich erst freischalten, um einiges voraus. Denk ich jedenfalls.

Wenn dann allerdings nen jedes Mal ne Revolution stattfindet, wenn die erwartete, erwünschte, erhoffte Freundschaft, weiß der Geier was, nich eintritt, dann wirds richtig nervig. Nicht nur für mich.

Von daher gehts mir eigentlich links am Arsch vorbei, ob sie da sind oder nich. Also wegen mir, hätten sie keinen Abgang machen brauchen, aber ich bin auch nich traurig, dass die beiden weg sind.

Ist das jetzt schlimm?????? :D
Annarhi
 

Beitragvon V@µpy » 12. Jan 2007 19:36

Annarhi hat geschrieben:... und meiner Hochzeit mit Figaro und Aza als sexuell umtriebigen Dämon nun nichts und niemand mehr im Wege steht....


Naja, mal abgesehen von der Tatsache, dass du vorher Aza´s Frau in einer rituellen Opferung dahin schlachten müsstest....bin mir nicht sicher, ob ihr das so gefallen würde :lol:
Gruß
V@µpy
Benutzeravatar
V@µpy
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 1701
Registriert: 21. Mär 2005 13:19
Lebensweisheit: Stelle niemals eine Frage, wenn du die Antwort nicht hören möchtest

Beitragvon Annarhi » 13. Jan 2007 10:29

V@µpy hat geschrieben:
Annarhi hat geschrieben:... und meiner Hochzeit mit Figaro und Aza als sexuell umtriebigen Dämon nun nichts und niemand mehr im Wege steht....


Naja, mal abgesehen von der Tatsache, dass du vorher Aza´s Frau in einer rituellen Opferung dahin schlachten müsstest....bin mir nicht sicher, ob ihr das so gefallen würde :lol:


Das Opfer möcht ich dann doch nich bringen, zumal ich denk, dass diese Frau was Besondres sein muss, wenn sies mit so nem garstigen Dämon aushält und längst nich das Weite gesucht, noch mal bei 0, ganz von vorne und neu angefangen hat. Aber wahrscheinlich ists Liebe. Echte, wahre Liebe. So wie zwischen mir, meiner Antifaltencreme und meinen Schlumpfkopffilzpantoffeln. *sfg*
Annarhi
 

Beitragvon Gast » 13. Jan 2007 10:34

ah ja, die Missy is mal wieder los :au:
verschon uns doch bitte mit deiner gespaltenenen Persöhnlichkeit, Schätzchen, ich sag nur, unsre heissbegehrte Chatneurotikerin ! :cool:
Gast
 

Beitragvon Annarhi » 13. Jan 2007 10:53

Du kannst was erzähln, aber du hast nix zu sagen, du Tourist..
Annarhi
 

Beitragvon Gast » 13. Jan 2007 14:08

Kein Mensch hat mit die geredet, also hal5t mal ganz schnell die Backen still,ok, oder bist du neuerdings das Alphawib hier ?
wird mal wieder Zeit dich daran zu erinnern, dass auch du nur ein User von vielen hier bist !
:P
Gast
 

Beitragvon Vamp » 13. Jan 2007 15:45

Genau. Wer is hier das Alphaweibchen?
Richtig, *klopft sich an die Brust*
Das bin immer noch ich ;)
Vamp is der Chef!
Wenn Katzen wie Frösche aussähen, so würde uns bald klar, wie gemein die kleinen Teufel sind. (Lords und Ladys; Terry Pratchett)
Benutzeravatar
Vamp
Co-Admin
Co-Admin
 
Beiträge: 3955
Registriert: 21. Mär 2005 13:34
Lebensweisheit: Die Lösung ist Vanillefish...

Beitragvon Mystery » 13. Jan 2007 15:57

Nun, ehrenwerter Gast, hättest Du vielleicht auch die Güte, uns zu zeigen, wer da wieder die Klappe aufreißt und nicht die Courage besitzt, sich zu erkennen zu geben? Das wäre echt nett...
Bist du wütend, zähle bis vier, bist du sehr wütend, fluche.
Mark Twain, Erzähler, 1835-1910
Benutzeravatar
Mystery
 
Beiträge: 679
Registriert: 19. Aug 2005 12:59
Lebensweisheit: Mensch: das einzige Lebewesen, das erröten kann. Es ist aber auch das einzige, was Grund dazu hat.

Beitragvon Rall Schorrdas » 13. Jan 2007 16:02

Darf ich daraus jetzt schlußfolgern, daß Alphaweibchen nur sein darf, wer die meisten Kinder hat? Weil nur jene das Recht hat, sich fortzupflanzen? Hmm, ich frage mich, wer dann das Alphamännchen ist... dem Begriff nach schreit garantiert Werepaw als erster "hier"...
... nga gut, daß ich ein Drache bin...

*sich in die Lüfte schwingt und die Szene im Auge behält*

:sough:

Rall
Benutzeravatar
Rall Schorrdas
 
Beiträge: 919
Registriert: 16. Aug 2006 15:11
Lebensweisheit: Bunt ist das Dasein, und granatenstark.

Beitragvon Annarhi » 13. Jan 2007 18:39

Anonymous hat geschrieben:Kein Mensch hat mit die geredet, also hal5t mal ganz schnell die Backen still,ok, oder bist du neuerdings das Alphawib hier ? wird mal wieder Zeit dich daran zu erinnern, dass auch du nur ein User von vielen hier bist ! :P


Dann drück dich gefälligst verständlicher aus. Dein Posting enthält weder ne Anrede, noch ne Verabschiedung, geschweigedenn hast du Feigling nen nachvollziehbaren Usernamen. Du glaubst doch nich allen Ernstes, dass ich mir von so jemandem sagen lasse, was ich zu tun und zu lassen habe. Da kennst du mich schlecht, Schätzchen. Das Posting von Kotzlady Vampire enthielt außerdem ne Anspielung auf mich also bin ich so frei, mich dazu zu äußern.

Das ich ich bin und nicht viele bzw. alle brauchst du mir zu dem nich anzutragen. Als Individualistin muss ich das schließlich wissen. Sicher bin ich das Alphaweib, allerdings in meinem eigenen Leben. Und nicht zufällig hab ich sowas wie nen eignes Leben. Was man von andren hier nicht gerade behaupten kann.
Annarhi
 

Beitragvon Noriel de Morville » 14. Jan 2007 14:32

Mystery hat geschrieben:Nun, ehrenwerter Gast, hättest Du vielleicht auch die Güte, uns zu zeigen, wer da wieder die Klappe aufreißt und nicht die Courage besitzt, sich zu erkennen zu geben? Das wäre echt nett...


Ob nun GAST da steht oder Graf Duckula oder was auch immer .... was würde sich dann ändern? Ein Name ist ein Name ist ein Name ...

Gleich ein wenig heftig im Ton, der werte Gast, aber jeder nach seiner Facon; dementsprechend fallen die Reaktionen aus.

Noriel
Noriel de Morville
 
Beiträge: 1732
Registriert: 30. Sep 2005 19:19

Beitragvon Mystery » 20. Jan 2007 11:04

Besserwisser!!! :P

Aber Du hast ja Recht, dass bringt wirklich nicht viel, irgendeinen Pseudonamen zu erbitten, man weiß dann ja immer noch nicht, wer das jetzt geschrieben hat. Aber für mich ist es immer angenehmer, einen Namen zu sehen, den man direkt ansprechen kann, als wenn man denjenigen immer als "Gast" bezeichnet.^^
Bist du wütend, zähle bis vier, bist du sehr wütend, fluche.
Mark Twain, Erzähler, 1835-1910
Benutzeravatar
Mystery
 
Beiträge: 679
Registriert: 19. Aug 2005 12:59
Lebensweisheit: Mensch: das einzige Lebewesen, das erröten kann. Es ist aber auch das einzige, was Grund dazu hat.

Beitragvon Annarhi » 20. Jan 2007 11:17

Hi Mysti,

wenn sich nen Gast wie nen Gast benimmt und Gast"freundlichkeit" zu schätzen weiss, gehts ja noch. Aber Gäste zu haben, die einen erstmal die Bude (oder aber das Forum demolieren), die Bewohner bzw. die User beschimpfen und beleidigen ist schon übel.

Das mit den Grußformeln stört mich manchmal nich so sehr. (In der Bibel, diesem unsäglichen Briefwechsel) steht ja auch immer ne Anrede und Verabschiedung. Wirkt zwar korrekt, muss aber auch nich immer sein, gerade wenns eigentlich nen zusammenhängendes Gespräch bzw. Thread ist, wo's um ein Thema geht, selbst wenn mehrere Leute was dazu sagen. Würde man im realen Leben ja auch nich machen, bei jeder Antwort oder allem, was man sagt, die Person, das Gegenüber erst und immer wieder begrüßen und verabschieden.

Würde ne ziemlich ulkige Situation ergeben, 4-6 Leute im Smalltalk und jede Antwort mit Anrede und Verabschiedung. *ggg* Wobeis im Virtuellen manchmal klarer stellt, wen man eigentlich meint. RL wirds ja meistens durch Blickkontakt deutlich.
Annarhi
 


Zurück zu Ort der Zwietracht und Platz für Undämonisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast