Kontackt mit Succubus?

Magie, Dämonologie, Traumdeutung, Tarot, Astrologie

Moderatoren: khezef, Azazel, Alveradis, whitestorm, SheMoon, Daimao_Koopa, flame, evoi

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon Gast » 9. Mär 2018 11:46

Waynia hat geschrieben:Das Schlimmste wäre ständiger Energieverlust und emotionale/psychische Abhängigkeit. Aber nur WENN es
ein Succubus (kreative Wahl übrigens) war. Einbildung darf nie unterschätzt werden.


Okay, danke!
Warum ist ein Succuubus eine kreative wahl? gibt es andere Sexdämonen?[/quote]
ja inccubus z.b.oder andere
Gast
 

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon WerwesenWendi » 9. Mär 2018 22:42

Es kann doch auch ein ganz normaler Dämon sein ,
der Kontakt sucht :dafuer: . Sexdämon ist ein Scheißwort :o ,
auch wenns damit zu tun hat .
Anstrengend ist sowas immer und man achte auf
die Kundalini in einem :auweiah: . Das steht im Zusammenhang
und wird gerne übersehen . :o
Muß nicht , geht aber in diese Richtung .
Setz Dich mit Deiner Sexualität auseinander :chaos: und versuche rauszufinden ,
was dieser Dämon von Dir will . Er will was von Dir , deshalb ist er da,
und zwar SEHR nah :har: . Warum nimt er sich Deine Energie ? Wozu ?
Und welchen Vorteil hast Du davon ?
Schon was rausgefunden ? :basta:

P.s. Oder will er Dich GANZ ? Wenn er sich Deine Energie nimt ist das EINE Sache . ;)
Was bist Du bereit zu GEBEN ? Eine ANDERE . :chaos:

Wenn Du DAS "unter einen Hut bekommst" , ist die Sache erledigt und o.k. :daumen:
Xeper
Wuismus
Gnostischer Satanismus
Benutzeravatar
WerwesenWendi
 
Beiträge: 701
Registriert: 19. Okt 2016 10:09

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon Succo » 20. Jul 2019 21:48

ΩҖsuccoѯ֍

Man sollte sich mit sowas nicht beschäftigen wenn man keine Ahnung hat.
zum ersten ist es Magie
zum zweiten ja Magie kann gutes bezwecken
Zum dritten wenn Magie nicht beherrschen kann ist sie nicht gut, sondern er schlecht.

Ich beschäftige mich mit dem Thema schon seit 26 Jahren Succubus Beschwörungen sind naja wie soll ich sagen, das was ihr euch unter einem succubus
vorstellt ist eine Seltenheit meistens sind sie bösartige wesen die in Verbannung leben und sich an Leuten wie euch nähren um wieder stärker zu werden.
last die finger davon und sucht euch Hilfe bei einem Psychiater der dieses Thema versteht.

hier ein brauchbarer Schutzkreis
https://ih0.redbubble.net/image.3417956 ... 8f8.u5.jpg
Succo
 

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon DerLustvolleDämon90 » 28. Apr 2020 10:14

Waynia hat geschrieben:Ich habe mich mit dem Dämon Succubus beschäftigt und wollte versuchen einen zu Beschwören. Mir war es egal ob es gefährlich ist ich wollte einen Beweis haben ob sie real sind. Als es spät in der Nacht wahr wollte habe ich es ausprobiert. Ich schaltete das Licht aus so dass es im ganzen Raum dunkel war. Dann zog ich mich ganz Nackt aus und legte auf mein Bett und habe versucht mich zu entspannen. Als ich ganz entspannt war versuchte ich den Succubus herbeizurufen, ich habe den Succubus versucht herbeizurufen mit dem Versprechen das sie sich an meinen Körper stärken kann, Danach sprach ich noch von meiner Sehnsucht nach ihr usw. Ich möchte nicht zu viele Details verfassen da es mir etwas unangenehm ist das ganze zu verfassen. Es ist zuerst nichts passiert, nach ca. einer Viertelstunde fühlte ich mich so als wäre ich nicht mehr alleine so als würde jemand mit mir im Raum sein. Kann aber nur Einbildung sein dachte ich mir weil man sowas nicht jeden Tag macht. Je länger ich gewartet habe desto mehr verspürte ich was, zwar nur ganz schwach aber immerhin. Es fühlte sich so an als würde mich jemand ganz leicht berühren. Ich entspannte mich immer mehr und konzentrierte mich nur noch darauf. Ich bin nach einiger Zeit von den Gedanken abgekommen, doch dann spürte ich überall auf meinen Körper dass ich dort angefasst werde, ich hatte überall Gänsehaut bekommen hatte aber auch sehr viel angst gehabt an diesen Moment. Doch ich machte weiter und versuchte mich wieder zu beruhigen und mich wieder zu entspannen. Ich spürte am ganzen Körper wie jemand mich berührt, es gefiel mir sehr doch es war auch sehr anstrengend da ich immer weniger Kraft hatte. Ich zitterte auch sehr stark am ganzen Körper je länger es ging. Irgendwann wurde es zu viel für mich und stand auf versuchte mich abzulenken und ging wieder ins Bett. Ich fühlte mich dann nach viel besser als davor, ich fühlte mich ganz Befriedigt und schlief schnell ein. Das Ganze ist gestern passiert und heute habe ich immer noch die Lust auf mehr davon. Wahrscheinlich ist sie immer noch bei mir in der Nähe, glaube ich.
Meine Frage ist hat jemand auch solche Erfahrungen gehabt?
Und was soll ich jetzt machen?
Und kann das noch gefährlichere Folgen haben?

Ich habe letztens einen Succubus beschwört, Bruder... die ging so ab, sie hat mich so ausgesaugt, so geil wallah, aber hast du schon mal von muslimischen Succubi gehört? Marshallah die sind so krass die haben so 2 fette Milchtüten dikka geil wallah. Danach immer shishern mit den Jungs und dann pennen. :basta: :daumen: :ruhe: :auweiah: :handshake: :willkommen: :willkommen: ;) :chaos: :lol: :o :shock: :lala: >:-> Felix:''NEIN DER LETZTE GEGNER HAT MICH GETÖTET''
DerLustvolleDämon90
 
Beiträge: 2
Registriert: 28. Apr 2020 10:08

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon DerLustvolleDämon90 » 28. Apr 2020 10:19

DerLustvolleDämon90 hat geschrieben:
Waynia hat geschrieben:Ich habe mich mit dem Dämon Succubus beschäftigt und wollte versuchen einen zu Beschwören. Mir war es egal ob es gefährlich ist ich wollte einen Beweis haben ob sie real sind. Als es spät in der Nacht wahr wollte habe ich es ausprobiert. Ich schaltete das Licht aus so dass es im ganzen Raum dunkel war. Dann zog ich mich ganz Nackt aus und legte auf mein Bett und habe versucht mich zu entspannen. Als ich ganz entspannt war versuchte ich den Succubus herbeizurufen, ich habe den Succubus versucht herbeizurufen mit dem Versprechen das sie sich an meinen Körper stärken kann, Danach sprach ich noch von meiner Sehnsucht nach ihr usw. Ich möchte nicht zu viele Details verfassen da es mir etwas unangenehm ist das ganze zu verfassen. Es ist zuerst nichts passiert, nach ca. einer Viertelstunde fühlte ich mich so als wäre ich nicht mehr alleine so als würde jemand mit mir im Raum sein. Kann aber nur Einbildung sein dachte ich mir weil man sowas nicht jeden Tag macht. Je länger ich gewartet habe desto mehr verspürte ich was, zwar nur ganz schwach aber immerhin. Es fühlte sich so an als würde mich jemand ganz leicht berühren. Ich entspannte mich immer mehr und konzentrierte mich nur noch darauf. Ich bin nach einiger Zeit von den Gedanken abgekommen, doch dann spürte ich überall auf meinen Körper dass ich dort angefasst werde, ich hatte überall Gänsehaut bekommen hatte aber auch sehr viel angst gehabt an diesen Moment. Doch ich machte weiter und versuchte mich wieder zu beruhigen und mich wieder zu entspannen. Ich spürte am ganzen Körper wie jemand mich berührt, es gefiel mir sehr doch es war auch sehr anstrengend da ich immer weniger Kraft hatte. Ich zitterte auch sehr stark am ganzen Körper je länger es ging. Irgendwann wurde es zu viel für mich und stand auf versuchte mich abzulenken und ging wieder ins Bett. Ich fühlte mich dann nach viel besser als davor, ich fühlte mich ganz Befriedigt und schlief schnell ein. Das Ganze ist gestern passiert und heute habe ich immer noch die Lust auf mehr davon. Wahrscheinlich ist sie immer noch bei mir in der Nähe, glaube ich.
Meine Frage ist hat jemand auch solche Erfahrungen gehabt?
Und was soll ich jetzt machen?
Und kann das noch gefährlichere Folgen haben?

Ich habe letztens einen Succubus beschwört, Bruder... die ging so ab, sie hat mich so ausgesaugt, so geil wallah, aber hast du schon mal von muslimischen Succubi gehört? Marshallah die sind so krass die haben so 2 fette Milchtüten dikka geil wallah. Danach immer shishern mit den Jungs und dann pennen. :basta: :daumen: :ruhe: :auweiah: :handshake: :willkommen: :willkommen: ;) :chaos: :lol: :o :shock: :lala: >:-> Felix:''NEIN DER LETZTE GEGNER HAT MICH GETÖTET''



:willkommen: TO THE UNDERGROUND
DerLustvolleDämon90
 
Beiträge: 2
Registriert: 28. Apr 2020 10:08

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon Leo88n » 8. Jul 2020 18:02

hi ich hatte mich in letzter zeit auch viel mit diesem thema beschäftigt.
ich habe aber bis jetzt noch nicht probiert einen succubus zu beschwören.
ich wollte fragen auf was ich dabei besonders achten muss?
Leo88n
 
Beiträge: 10
Registriert: 8. Jul 2020 12:38

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon Gast » 8. Jul 2020 19:06

mache deine hausaufgaben, wen du beschwören willst und warum. mache zuerst den einfachen kram bis du dich nicht bereit fühlst etwas zu beschwören. wenn du dich nicht bereit fühlst, weißt du du bist soweit.
Gast
 

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon Leo88n » 8. Jul 2020 19:13

ich fühle mich bereit und habe auch viel recherchiert doch ich wollte vllt noch ein paar tipps aber ist egal. :daumen: :daumen:
Leo88n
 
Beiträge: 10
Registriert: 8. Jul 2020 12:38

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon Gast » 8. Jul 2020 19:33

dann bist du noch nicht breit oder bereit genug.
Gast
 

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon Leo88n » 8. Jul 2020 20:43

wie meinst du das?
Leo88n
 
Beiträge: 10
Registriert: 8. Jul 2020 12:38

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon gabor » 8. Jul 2020 21:52

Oho...ein Satz mit nur einem grawireten Felör.... :lol:
Immer bereit!
P.S.: Wenn Du dich der Thematik derart ernsthaft widmest, wie Du hier schreibst....beisst Dir bestenfalls eine Fledermaus irgendwohin.
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9526
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon Leo88n » 9. Jul 2020 08:10

Also ich habe es jetzt gestern gemacht und mich in mein bett gelegt mich entspannt und sie oder es gerufen mit dem versprechen sich stärken zu dürfen.
Ich habe nach fünf min eine anwesenheit gespürt und dann als erstes einen leichten druck auf der Brust der nicht mehr nachgelassen hat.
Danach habe ich über meinen Körper verteilt druch gespürt woraufhin ich gesehaut bekommen hab.
ich wurde immer müder bis ich dann irgendwann eingeschlafen bin.
Ist es möglich das es sie oder es war?
Ich verspüre auch erneute lust darauf, ist das schlimm?
Leo88n
 
Beiträge: 10
Registriert: 8. Jul 2020 12:38

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon Ischade » 9. Jul 2020 09:07

Ich habe mich immer gefragt, was für Leute das sind, die allen Ernstes einen Succubus beschwören möchten oder es gar tun? Sind es die Sexbesessenene, die bereits mit Männern, Frauen und Schafen alles ausprobiert haben, was irgendwie geht und immernoch nicht befriedigt sind... oder eher die, die ihren Keller nicht verlassen und noch nie im Leben echten Sex hatten?

Es mag einige Dinge geben, für die es sich vielleicht lohnt, seine Seele aufs Spiel zu setzen und einen Dämon zu beschwören, aber für Sex???
"Die Moral ist immer die Zuflucht der Leute, welche die Schönheit nicht begreifen." (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Ischade
 
Beiträge: 555
Registriert: 23. Jul 2013 19:26
Lebensweisheit: Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon WerwesenWendi » 9. Jul 2020 10:30

Diesen Wesen wird ja immer was Negatives nachgesagt , aber :
Menschen ?
Vielleicht sind diese Wesen EINFACHER , KLARER und nicht so KOMPLIZIERT
Vielleicht weiss man ganz einfach "woran man bei ihnen ist" während
es mit Menschen mit sooo vielen Dingen zusammenhängt , dass es
früher oder später eben DOCH , selbst wenn man es nicht will,
unweigerlich auf die eine oder andere Art ….KOMPLIZIERT wird .
Und es sind ZWEI Welten , sodass man splitten kann .
Beim Mensch geht das nicht , es sei denn , ein Wesen hat sich seiner
bemächtigt , aber selbst DANN muss man das erstmal als Mensch
wahrnehmen und irgendwann ist es dann wieder nur ein Mensch .
Also alles schwierig genug
Das ganze getrennt zu , vielleicht auch zu leben oder nur wahrzunehmen in dem Augenblick ,
ist auf jeden Fall ne ganz klare "Ansage" .
Und man kann lernen damit klarzukommen …………..
Heißt alllerdings NICHT , ohne Beziehung zu leben
DAS geht selbst DANN natürlich durchaus AUCH noch .
So sehe ICH das mal , denn das Eine ist UNSERE Welt und das ANDERE …..die Magische
Durch TRENNUNG kann man beide Temenwelten getrennt betrachten und leichter
Verständnis und Wissen für das Ein ode rAndere finden .
Erst durch Vermischung wird's wirklich haarig und kompliziert , aber meistens
bleibts getrennt , denn wahrscheinlich ist die GEGENSEITE garnicht scharf darauf ,
sich hier mit der Menschenwelt allgemein abzugeben .
Da zählt dann in dem Momnet nur der einzelne Mensch an sich und sonst nix .
Meine Meinung ………….
LG
Xeper
Wuismus
Gnostischer Satanismus
Benutzeravatar
WerwesenWendi
 
Beiträge: 701
Registriert: 19. Okt 2016 10:09

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon Leo88n » 9. Jul 2020 11:02

Hi ich wurde damals von meiner Freundin sehr verletzt (sie ist Fremd geegangen) worauf ich einfach keine Lust mehr habe.
Es ist einfach so das das risiko sehr groß ist hintergangen zu werden.
Und ich weiß sehr wol das das nicht ungefährlich ist.
Aber ich finde Dämonen sind ebenfalls individuen die nicht immer nur böse oder negativ sein müssen.
Das bewegt mich dazu es zu tun.
:dafuer: :daumen:
Leo88n
 
Beiträge: 10
Registriert: 8. Jul 2020 12:38

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon gabor » 9. Jul 2020 22:55

Prust!!!!
Deine Freundin fi...kt fremd, und darauf hast Du keinen Bock....schön.
Drum versuchst Du es mit einem noch wandelbarerem Geistwesen......jo!
Macht Sinn!
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9526
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon Ischade » 10. Jul 2020 06:34

Leo88n hat geschrieben:Hi ich wurde damals von meiner Freundin sehr verletzt (sie ist Fremd geegangen) worauf ich einfach keine Lust mehr habe.
Es ist einfach so das das risiko sehr groß ist hintergangen zu werden.
Und ich weiß sehr wol das das nicht ungefährlich ist.
Aber ich finde Dämonen sind ebenfalls individuen die nicht immer nur böse oder negativ sein müssen.
Das bewegt mich dazu es zu tun.
:dafuer: :daumen:


:auweiah: :auweiah: :auweiah: :auweiah: :auweiah: :auweiah:

Stimmt, der Succubus ist Dir sicher treu! :auweiah: :auweiah: Sorry, das ist so lächerlich!

Also erstens ist eIne Freundin kein Besitz und sie kann Sex haben, mit wem sie will. Diese von Religion und Gesellschaft indoktrierte Monogamie ist einfach unnatürlich.
Zweitens gehören zum Fremdgehen immer drei: der anziehende dritte, die Fremdgehende und natürlich der Part, der wohl nicht genügte. Sprich, es hat einen Grund, warum sich Deine Freundin auf einmal nach einer Abwechslung umgesehen hat. Ja, so eine Freundin braucht halt mehr, als ab und an durchs Bett gezogen zu werden. Aber das ist natürlich anstrengend. Wie scheinbar einfacher ist es da, sich eine nichtmenschliche Entität zu beschwören, die keinen Wert auf all die furchtbar anstrengenden Dinge einer Beziehung legt und tatsächlich nur an Sex interessiert ist.
Aber das ist ein Irrtum. Ein Succubus will keinen Sex der eigenen befriedigung wegen, oder gar wegen Deiner Befriedigung. Sex ist ein Mittel, um das zu bekommen, was ein Succubus will: Deine kotale Abhängigkeit und Deine Lebensenergie. Sie frisst Deine Seele, während sie Dich fi***t. Ich denke, ein wenig mehr Aufmerksamkeit und Toleranz für ein menschliches Wesen wäre da der deutlich kleinere und ungefährlichere Preis.
"Die Moral ist immer die Zuflucht der Leute, welche die Schönheit nicht begreifen." (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Ischade
 
Beiträge: 555
Registriert: 23. Jul 2013 19:26
Lebensweisheit: Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon WerwesenWendi » 10. Jul 2020 11:30

Das ist doch wenigstens mal ne klare Ansage , und man weiß "woran" man ist :daumen:
Was macht denn MENSCH mit menschlicher Seele ???
Und da kommen dann auch noch die Gefühle dazu :auweiah:

Ne , ne .......
Ganz so einfach ist das NICHT :o
Das Eine ist das Eine …und das Andere , das Andere

Nicht immer "verteufeln" und schlecht machen ...............
Auch DORT gibt es ZWEI Seiten , aber natürlich sollte man sich
damit erstmal sehr gut auseinander setzen .........
DAS........................…ist natürlich NIE verkehrt :dafuer:
Und wenn man damit klarkommt , kann man in dieser subjektiven magischen Welt
noch reichlich an Erfahrungen und magischen Momenten dazu lernen ......

Auf jeden Fall würde ich sagen : Magisch wertvoll
Denn es verhält sich EXTRA und hat nix mit DIESER unserer Welt zu tun , und
wenn man von Seele spricht , so ist das ein Extrathema für sich und läßt
sich AUCH nicht verallgemeinern .

ICH finde das völlig o.k. , wenn man dazu selber ne klare Meinung hat und damit zurecht kommt .
Und wie schon gesagt :
Es spricht dabei auch nichts gegen eine MENSCHLICHE normale Beziehung :dafuer:
Xeper
Wuismus
Gnostischer Satanismus
Benutzeravatar
WerwesenWendi
 
Beiträge: 701
Registriert: 19. Okt 2016 10:09

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon Emil12 » 7. Sep 2020 08:48

Marta armata,
inta inkura,
kurrites inplenaris,
itaris kulumnaris,
duriplex!

Du bist dumm,
dai Mudda auch,
Ich finds schlumm,
Erstick im Rauch!




jetzt bisr du auvh evig fervluvht! :basta:
Emil12
 

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon Erich » 7. Sep 2020 08:51

Emil12 hat geschrieben:Marta armata,
inta inkura,
kurrites inplenaris,
itaris kulumnaris,
duriplex!

Du bist dumm,
dai Mudda auch,
Ich finds schlumm,
Erstick im Rauch!




jetzt bisr du auvh evig fervluvht! :basta:


Du musst Asralmagie benutzen, wenn das wirken soll!
Erich
 

Re: Kontackt mit Succubus?

Beitragvon Niche_magician » 8. Sep 2020 07:16

Ich kann es nicht nachvollziehen, wie man so eine Sicht auf die Sukkuben haben kann.

Es stimmt, das eine Sukkubin einem die Lebenskraft nimmt, aber ist das nicht eindeutig normal? Für diese Wesen ist unsere Lebenskraft ihr "essen" und was würde passieren wenn sie diese nicht bekommen würden? Genau, sie sterben!

Und wir sind nicht besser! Wir schlachten Tiere ab um sie zu essen, und hatt man diese vorher gefragt ob sie das wollen? Nein! Deswegen, lasst diese Vorurteile gegenüber Sukkuben, diese brauchen genauso Nahrung wie wir Menschen!
Und welches Wesen möchte gerne Hungern?
Außerdem sind nicht alle Sukkuben Bösartig. Unter ihnen gibt es genauso gute wie Böse Unterteilungen. Es gibt beispielsweise Sukkuben die wenig Kraft nehmen, weil sie wollen das ihr Partner nicht stirbt!
Genauso gibt es aber auch welche die die Kraft komplett nehmen und den Partner ausnutzen.

Und was das sexuelle Bedürfniss bei Sukkuben angeht, so habe diese auch dies! Sie sind nicht gefühlskalt, sie können sich genauso in den Partner verlieben wie der Partner sich in sie Verlieben kann.
Mann kann sogar ziemlich viel von ihnen lernen, wen man sie würdevoll und gerecht behandelt.

Ich hoffe Ich konnte ein bisschen euren Horizont erweitern, und Euch dazu bringen um die Ecke zu denken!
[∆---- Sukkuben, Verstärkungszauber und Ouija! ----∆]
Benutzeravatar
Niche_magician
 
Beiträge: 22
Registriert: 5. Feb 2020 07:45
Lebensweisheit: Schaue die Leute von unten an, nicht von oben herab!

Vorherige

Zurück zu Magie für Fortgeschrittene

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste