Hallo 2

Neue User können sich hier vorstellen - die Betonung liegt auf können - nicht müssen!

Moderatoren: Syntax Error, Alveradis, SheMoon, V@µpy

Hallo 2

Beitragvon ZaraPaz » 5. Jun 2020 23:39

Hi,

ich war vor 10 Jahren schonmal da, damals aber zu verpeilt, um meine Accountdaten wiederzufinden oder
mich regelmäßiger mit Magie zu beschäftigen. Habe aber öfters mal mitgelesen.

Falls hier noch jemand ist und mitliest - ich grüße euch herzlich und finde euer Forum echt spitzenmäßig!!!
Seitdem schon.

Meine Beschäftigung gilt allen möglichen Richtungen, v.a. Chaosmagie und sethianischem, ich lese mehr als
ich mache, dennoch praktiziere ich hier oder dort mal das ein oder andere diletantische Ritual, ich habe es
nicht so mit Perfektionismus, spiele aber auch gern mal ab und zu mit dem Feuer, inzwischen öfters auch mal
im Safemode. Aber auch feinstofflichere Verbindungen weiß ich zu schätzen, ich habe viele Bücher von Luisa
Francia gelesen und die haben mich sehr geprägt, probiere, die Praktiken im Liber NUll und einigen älteren
Büchern mit okkulten Übungen aus dem deutschsprachigen Raum nach und nach zu erlernen und das Intuitive
zu schulen, aber ich merke, die Pfade sind doch eher verschlungen und lassen sich in meinem Fall wenig planen.

Von Jan Fries hab ich auch einiges da und arbeite ab und zu damit. Wie gesagt, unstrukturiert und dilétantisch,
aber mit Freude. Mein Hauptinteresse gilt gerade dem Kontakt mit Dämonen, das ist aber eher neu für mich, da
ich mir als Jugendliche mal das Necronomicon bestellt hatte und 2-3 Tage, nachdem es bei mir angekommen war,
unser Haus abgebrannt ist...

Abgesehen davon hatte ich viele Krisen in den letzten Jahren, Trennung von meiner Freundin nach 10 Jahren (ich
bin auch weiblich. nur so zur Info), materielle Notlagen, psychische "Auffälligkeiten", irgendwie bringt mich das
aber kreativ und spirituell immer ganz gut voran, auch wenn ich es nicht heraufbeschwören mag. Ich bin aber älter
geworden und dadurch auch selbst in solchen Situationen gefestigter und gefasster. Falls hier noch aktive Leute sind,
ich bin an Austausch und Erhalt des Forums interessiert, mit mir kann man über vieles reden, v.a. Musik (Klassik bis
Speedcore/Extratone, auch 90er Metal und Gothic, Noise, etc. mag ich gern), Geschichte, Psychologie, was weiß ich.
Ich fand es immer toll, hier so adäquate und persönliche Sachen zu diversen Themen und Wesen, die mich interessieren,
zu finden.

Jetzt widme ich mich mal wieder dem Vollmond und Paimon. Cheers !
"Musik hören ist nicht anstrengend, es sei denn, man hört tatsächlich zu" Mauricio Kagel
ZaraPaz
 
Beiträge: 8
Registriert: 19. Sep 2010 03:41
Lebensweisheit: Tu was du willst

Re: Hallo 2

Beitragvon Cpt Bucky Saia » 5. Jun 2020 23:44

:willkommen:
Our King is Kong. Our God is Zilla.
Benutzeravatar
Cpt Bucky Saia
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1454
Registriert: 8. Mär 2014 07:26

Re: Hallo 2

Beitragvon gabor » 6. Jun 2020 20:34

Hallo!
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9444
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Hallo 2

Beitragvon Azazel » 10. Jun 2020 07:14

:willkommen:
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 11804
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Lebensweisheit: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt

Re: Hallo 2

Beitragvon ZaraPaz » 30. Jun 2020 01:18

danke euch
"Musik hören ist nicht anstrengend, es sei denn, man hört tatsächlich zu" Mauricio Kagel
ZaraPaz
 
Beiträge: 8
Registriert: 19. Sep 2010 03:41
Lebensweisheit: Tu was du willst

Re: Hallo 2

Beitragvon ZaraPaz » 30. Jun 2020 01:20

ich möchte meine Willenskraft erstmal weiterentwickeln, bzw. etwas besser herausfiltern, wohin des Weges,
dann komme ich doch gern auf die Bereitschaft zurück
"Musik hören ist nicht anstrengend, es sei denn, man hört tatsächlich zu" Mauricio Kagel
ZaraPaz
 
Beiträge: 8
Registriert: 19. Sep 2010 03:41
Lebensweisheit: Tu was du willst


Zurück zu Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste