IS/KKK/Mafia-Thread

Hier kann alles nicht-dämonische gepostet werden

Moderatoren: Tinúviel, Tyger, Vamp, gabor, V@µpy, Daimao_Koopa

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon Cpt Bucky Saia » 5. Okt 2019 18:32

Und das ist ja wohl riesen ... entschuldigung bullshit.
Our King is Kong. Our God is Zilla.
Benutzeravatar
Cpt Bucky Saia
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1397
Registriert: 8. Mär 2014 07:26

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon fehlgeleitet » 5. Okt 2019 22:33

errinere mich wieder an euer gespräch über den Ökostalinismus :-)

fnorum ist ja grad wieder down :-(
Nimm die Hand aus der Hose wenn ich mit dir rede!
fehlgeleitet
 
Beiträge: 637
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon Default » 6. Okt 2019 07:14

fehlgeleitet hat geschrieben:Der einzigen Konsumkampfmaßnahme der ich mich anschließen würde wäre es möglichst deutsche Produkte zu vermeiden, einfach um die heimische Wirtschaft zu schädigen..

Du gehörst aber nicht etwa zu dieser "Deutschand verrecke"-Fraktion?
Es gibt Leute, die sowas sprühen.

Und ich kann mir sogar vorstellen, wie sowas zustande kommt.
Unsere Eltern und Vorfahren, gegen die wir ewig opponiert haben, waren Nazis (und/oder Kapitalisten).
Und irgendwann viel später dämmert dir, dass diese Vorfahren mehr auf dich übertragen haben, als dir lieb sein kann.
Und dann beginnst du möglicherweise dich selbst dafür zu hassen. Und verdrängst das womöglich.
Selbsthass ist einer der finstersten Abgründe.
Es ist sehr lange her, da schrieb ich hier einen Beitrag darüber.
Es ist müßig zu erwähnen, dass von dieser speziellen Form des Selbsthasses Konservative kaum betroffen sind.

_________________________________________________

Nun hat jeder hier seine eigenen Ansichten woran die wirtschaftliche Lage krankt,
und so könnte auch ich einmal kurzfassen, woran es aus meiner Sicht liegt.

Sieben fette Jahre und sieben magere Jahre.

Stattdessen leider ewiges Wachstum am Besten exponentiell,
das sich (noch dazu bei begrenzten Recourcen) unweigerlich in Richtung Crash bewegt.
Das Dumme ist, man kann es nicht stoppen
und wenn man es stoppen würde, dann crasht es schon früher.
Um das Schreckgespenst der Deflation zu vertreiben,
leitete man neues Geld durch Gießkannen, aus denen jetzt Feuerwehrschläuche geworden sind.
Aus meiner Sicht ist das der Grund, warum dieses Mal die goldenen 20er Jahre solange dauern.

Am Ende von sieben Jahren sollst du einen Schuldenerlass anordnen.
So kann man es bei 5.5 Mose 15,1 nachlesen.
Ein solcher regelmäßiger Reset des Geldsystems würde verhindern,
dass sich nach hundert Jahren das ganze Geld und die Macht
in den gierigsten und hinterhältigsten Händen befindet,
und der Rest sich in der Schulden-Abzahl-Sklaverei wiederfindet.

Allerdings werden die Gierigen und Hinterhältigen einer solchen Idee nie zustimmen.
Auf den Erlöser wird man vergeblich warten,
denn sie werden immer wieder einen falschen Erlöser schicken.

freundliche Grüße
Default
 
Beiträge: 528
Registriert: 20. Aug 2006 11:34

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon Cpt Bucky Saia » 6. Okt 2019 07:44

Der Hohn ist das man durch das vermeiden lokaler Produkte den Kapitalismus in einer viel stärkeren weise fördert als dies der Fall wäre wenn man lokal einkauft (beim Bauern um die Ecke z.B. ... gern auch mit erlass der MwSt.)
Produkte aus dem Ausland müssen ja nicht transportiert werden oder so die fliegen selbstständig direkt bis zu dir ohne zwischen und zwischenzwischenhändler ohne Zölle und ohne zusatzabgaben die sich durch den Transport (z.B. Steuer auf Sprit beim Transport) ergeben.

Also herzlichen Glückwunsch wir haben hier den Kapitalistischten Kommunisten der mir je begegnet ist. Ich wusste immer das du nur eine Tarnfront betreibst. :daumen:
Our King is Kong. Our God is Zilla.
Benutzeravatar
Cpt Bucky Saia
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1397
Registriert: 8. Mär 2014 07:26

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon fehlgeleitet » 6. Okt 2019 08:47

Ich hatte mal die Idee die KPD neu zu gründen - Kapitalistische Partei Deutschlands

Wahlplakate wären:

Ein Typ mit frisch amputierten Armen ersetzt durch Robotergreifarme:
"Wir machen dich effizienter - wähle KPD - kapitalistische Partei Deutschlands"

anderes Plakat:

Kommando das durch ein brennendes Trümmerfeld marschiert
"International Verantwortung übernehmen - wähle KPD - kapitalistische Partei Deutschlands"

anderes Plakat:

Verhungernder Afrikianer
"Wer nicht arbeitet soll auch nicht esssen - wähle KPD -kapitalistische Partei Deutschlands"

bin für weitere Ideen offen :willkommen:
Nimm die Hand aus der Hose wenn ich mit dir rede!
fehlgeleitet
 
Beiträge: 637
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon Cpt Bucky Saia » 6. Okt 2019 09:01

Ein Gulag in Sibirien. Menschen hacken Holz dazwischen überall erfrorene Menschen.

Dadrunter
"Wer nicht für uns ist, ist gegen uns!"
Our King is Kong. Our God is Zilla.
Benutzeravatar
Cpt Bucky Saia
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1397
Registriert: 8. Mär 2014 07:26

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon fehlgeleitet » 6. Okt 2019 09:56

Wenn schon dann lieber so:

Gulag in Sibieren. Menschen hacken Holz, dazwischen erforene.

Überschrift: "Wußten sie, dass Sibiriens Gulags schwarze Zahlen geschrieben haben, während die deutschen KZs nie wirtschaftlich effizient waren?"
Nimm die Hand aus der Hose wenn ich mit dir rede!
fehlgeleitet
 
Beiträge: 637
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon Cpt Bucky Saia » 6. Okt 2019 19:57

Wenn man von den ganzen Goldzähnen und Zwangsenteignungen absieht :lala:
Our King is Kong. Our God is Zilla.
Benutzeravatar
Cpt Bucky Saia
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1397
Registriert: 8. Mär 2014 07:26

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon fehlgeleitet » 6. Okt 2019 20:20

Noch ein Plakat:

"Biomaterial recyclen anstatt Bauland vergeuden! - weg mit den Friedhöfen, her mit dem Fleischwolf!"

und ein bonusplakat für default:

"Gott mag deine Schuld vergeben, wir treiben alles bis auf den letzten Cent ein!"
Und dann so einen Jesus Christus Plakat aus dessen Adern Dollarscheine Fallen

Ich zitiere mal die Internationale, wie Gabor es schon tat:
Wacht auf, Verdammte dieser Erde,
die stets man noch zum Hungern zwingt!
Das Recht wie Glut im Kraterherde
nun mit Macht zum Durchbruch dringt.
Reinen Tisch macht mit dem Bedränger!
Heer der Sklaven, wache auf!
Ein Nichts zu sein, tragt es nicht länger
Alles zu werden, strömt zuhauf!

|: Völker, hört die Signale!
Auf zum letzten Gefecht!
Die Internationale
erkämpft das Menschenrecht. :|

Es rettet uns kein höh'res Wesen,
kein Gott, kein Kaiser noch Tribun
Uns aus dem Elend zu erlösen
können wir nur selber tun!
Leeres Wort: des Armen Rechte,
Leeres Wort: des Reichen Pflicht!
Unmündig nennt man uns und Knechte,
duldet die Schmach nun länger nicht!

|: Völker, hört die Signale!
Auf zum letzten Gefecht!
Die Internationale
erkämpft das Menschenrecht. :|

In Stadt und Land, ihr Arbeitsleute,
wir sind die stärkste der Partei'n
Die Müßiggänger schiebt beiseite!
Diese Welt muss unser sein;
Unser Blut sei nicht mehr der Raben,
Nicht der mächt'gen Geier Fraß!
Erst wenn wir sie vertrieben haben
dann scheint die Sonn' ohn' Unterlass!

|: Völker, hört die Signale!
Auf zum letzten Gefecht!
Die Internationale
erkämpft das Menschenrecht. :|


Die deutsche Version ist übrigens recht artig. In der englischen Version wird vorgeschlagen die Generäle zu erschießen, damit die Völker Frieden machen können. Auf einen Held zu warten ist glaube ich sowas ähnliches wie auf einen gerechten Staat zu hoffen, genau das Gegenteil von dem die Dinge selbst in die Hand zu nehmen.

The kings made us drunk with fumes,
Peace among us, war to the tyrants!
Let the armies go on strike,
Stocks in the air, and break ranks.
If they insist, these cannibals
On making heroes of us,
They will know soon that our bullets
Are for our own generals.


zum thema: https://www.heise.de/tp/features/Irak-P ... 46646.html
Nimm die Hand aus der Hose wenn ich mit dir rede!
fehlgeleitet
 
Beiträge: 637
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon fehlgeleitet » 13. Okt 2019 13:41

Praktikum macht mir zu schaffen, habe jetzt eine 40 Stunden Woche. Sieht so aus als würde ich danach eine Ausbildung zum Fachinformatiker in der Firma machen. Muß jetzt erstmal mit der Umstellung klar kommen, keine Zeit mehr für viel lesen.

Allerdings: Beobachtet mal, was gerade an der Atomfront passiert. Ich glaube ich habe herausgefunden, was Trump seinen Job kosten könnte. Nicht sein Sexismus, Rassismus sein Lobbytum, aber was ihm tatsächlich gefährlich werden kann ist wenn die politische Klasse der USA zu der Überzeugung gelangt,er könnte irgendwie Russland freundlich sein.
Das ist er übrigens nicht.

Die USA beschleunigen ihre Bemühungen Russland abzusrüsten, dadurch das sie versuchen Waffen zu entwickeln, die einen Atomkrieg für die USA kalkulierbar machen, im besten Fall sogar kontrollierbar. Wenn sie damit erfolg haben, werden sie das absolute Gewaltmonopol über diese Erde haben.

Wir in der EU werden natürlich mal wieder in Geiselhaft genommen, wenn die USA hier ihre nukleare Triade für einen Erstschlag gegen Russland stationieren.

https://www.spiegel.de/politik/ausland/ ... 80063.html
Nimm die Hand aus der Hose wenn ich mit dir rede!
fehlgeleitet
 
Beiträge: 637
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon izento » 13. Okt 2019 21:13

fehlgeleitet hat geschrieben:Praktikum macht mir zu schaffen, habe jetzt eine 40 Stunden Woche. Sieht so aus als würde ich danach eine Ausbildung zum Fachinformatiker in der Firma machen.

Aha!
Also jetzt auch Teil des Systems :chaos:
...und es wird der Tag kommen dass die Welt versinkt im Chaos. Und wir werden auferstehen und tanzen auf den Ruinen.
Benutzeravatar
izento
 
Beiträge: 592
Registriert: 16. Feb 2017 20:23
Lebensweisheit: Die Zeit heilt keine Wunden. Die Zeit lässt nur das Fleisch faulen.

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon gabor » 13. Okt 2019 22:12

40 Stunden?????? :shock: :shock: :shock:
Welch Folter!!!
Da wird`s wirklich Zeit für die "Internationale"!!! :lol:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9288
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Vorherige

Zurück zu allgemeine Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast