DÄMONEN FAQ -Für interessierte Anfänger!!!!!!!!

Moderatoren: khezef, Azazel, Tinúviel, Alveradis, Tyger, Vamp

DÄMONEN FAQ -Für interessierte Anfänger!!!!!!!!

Beitragvon -S E R O D- » 9. Jun 2007 21:04

Ich bin sehr interessiert was das gebiet der Magie anbetrifft.Denke das andere es auch sind.Aufgrundessen habe ich mir alle fragen die mir zum thema einfallen erlaubt hier aufzuschreiben.Ich hoffe ihr nimmt diese ernst und könntet sie beantworten.Vielen danK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


1.-Wie sieht das eigentlich aus wenn ihr einen Dämon beschwört?? Also mit kreis dreieck siegel usw. Erscheint er dann in sichtbarer form oder nicht??



2.-Wie muss man mit ihm umgehen? art des Umgangs also:Freundlich dominant oder ...???





3. wenn ich das nicht falsch ersehe erscheinen die dämonen zb. der goetia als schreckliche kreaturen.Habt ihr denn da keine angst????




4.-muss man mit ihnen unbedingt einen pakt eingehen??
Machen die nichts umsonst??? :=)


5.-Welche form der rufung würdet ihr empfehlen und was muss man dabei beachten(Evokation oder Invokation) fur allein praktizierende magier.


6. Wenn ich zb. einen Dämon evoziere,spricht der nur deutsch oder auch andere sprachen????


7. Können alle dämonen gedanken lesen???


8.-Worin liegt die grösste gefahr beim Beschwören und bannen der Dämonen??


9. In büchern konnte ich sehen das sie die Dämone lehren zb. Wissenschaft usw. Wie tuen die das denn??Erzählen die einem das einfach so oder ist es gedankenübertragung???


10.-Wie sind die eigentlich drauf?? Willenlos?? Intelligent?? Eigenständig???


11.-Wie gehe ich mit ihnen um
als allein praktiziender und welche methodik der Berufung ist die einfachste.
-S E R O D-
 

Beitragvon tlahuizcalpantecutli » 9. Jun 2007 22:26

2. dominant würde ich nicht empfehlen. Auf jeden Fall würde ich wenn, dann überhaupt einen Dämonen beschwören, der auf einer Ebene mit mir steht und mir grundstzlich nichts böses will und den ich nicht bloß benutzen darf. Und um beurteilen zu können, welche Dämonen dir schädlich sein kpönnten oder einfach nur der Umgang mit ihnen, musst du dich selbst sehr gut kennen.

3.
Wie sie dir erscheinen hängt in erster Linie von der Einstellung ab, von der du da rangehst. Also gute Vorbereitung deines Wissens und deiner mentalen Stabilität sind notwendig.

4. Umsonst schenkt dir kein Dämon etwas, aber einen pakt brauchst du nicht eingehen, sollstest du keinesfalls, wenn du unter pakt ewas verstehst, was dir schaden zufügt.

10. Naja "die" lässt sich nie so sagen, es gibt da keine eindeutigen kategorien. Die einen sind eigene Persönlichkeiten, andere Bilder aus deinem eigenen Inneren, andere Erinnerungen an vergangene Zeiten... Aber oft sind in allen diesen Fällen große Kräfte im Spiel, und gerade wenn du Dämonen aus deinem eigenen Inneren beschwörst könnten diese um so unkontrollierbarer sein.
Wer gegen ein Minimum an Aluminium immun ist, der hat eine Aluminiumminimumimmunität
Benutzeravatar
tlahuizcalpantecutli
Stammposter
 
Beiträge: 1573
Registriert: 13. Apr 2006 21:15
Lebensweisheit: Das Leben ist zu kostbar, um es dem Schicksal zu überlassen!

Beitragvon Gast » 9. Jun 2007 22:52

vorest danke für deine Antwort!! Ich hoffe die anderen fragen könntet ihr mir auch beantworten!
Achso zb.Marbas (Barbas): der Große Präsident der Hölle, regiert 36 Legionen von Dämonen. Er beantwortet verborgene und geheime Dinge, verursacht und heilt Krankheiten, unterrichtet mechanische Künste und verwandelt Menschen in andere Formen. Er ist als großer Löwe dargestellt. Wenn ich diesen rufe ws meinst du wird er auch kommen? Also ich habe grundwissen aus einigen Magie büchern mir erarbeitet.Zudem was ist gemeint mit s.o verwandelt Menschen in andere Formen??????
Gast
 

Beitragvon Sammael » 10. Jun 2007 14:14

Das heißt, er wandelt ihre Erscheinung, sprich ihr Aussehen... Ich glaube jedoch nicht, dass er auf dein Rufen hin erscheint, denn ein Großer wird wohl kaum kommen, wenn die Mücke ihn ruft... Solang es nur Grundwissen ist, solltest du es lieber lassen irgendeine Form dämonischen Lebens zu beschwören, da du so unmöglich in der Lage bist dich zu schützen...
Benutzeravatar
Sammael
 
Beiträge: 456
Registriert: 21. Mai 2007 17:48
Lebensweisheit: Sag mir wer ich bin, und sieh, dass du dich selbst beschreibst.

Beitragvon Gast » 10. Jun 2007 17:54

Erscheinen sie bei dir wenn du sie rufst???
Gast
 

Beitragvon Sammael » 11. Jun 2007 10:52

Ich rufe sie nicht, da ich nicht das Interesse habe als Vorspeise zu dienen...
Außerdem gibt es keinen Wunsch den die mir erfüllen könnten...
Benutzeravatar
Sammael
 
Beiträge: 456
Registriert: 21. Mai 2007 17:48
Lebensweisheit: Sag mir wer ich bin, und sieh, dass du dich selbst beschreibst.

Beitragvon Zerberus » 12. Jun 2007 21:01

ihr glaubt an die höllenlegionen ? dämonen kommen aus dem eigenen ich .
"Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken."
Benutzeravatar
Zerberus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3488
Registriert: 15. Okt 2006 14:35
Lebensweisheit: Immer locker bleiben

Beitragvon Konkalit » 12. Jun 2007 21:41

Wenn dann würde man ihnen dienen. Klar gibt es die inneren Dämonen, ob es auch wirklich in der Kraft eines Menschen steht ein derartiges Wesen zu rufen? Ich glaub wie schon erwähnt, würde eben jenes Wesen nicht sehr erfreut sein ein mickriges Menschlein vor sich zu haben das einem Vorschriften machen will. Ich könnte mir wirklich vorstellen das man plötzlich einen Herrn hat, dessen Diener man ist.
Bild

- Was willst du?
- Dich umbringen!
Du sollst verrecken!
Benutzeravatar
Konkalit
 
Beiträge: 49
Registriert: 2. Jun 2007 12:18
Lebensweisheit: "Some people go through life begging to be shot" - Eric Harris

-S E R O D-

Beitragvon Brain » 29. Jul 2007 11:09

Also dass ein Dämon sichtbar wird - mit sichtbaren Umrissen - das wünschst du dir wohl!?!
Sei froh, dass so etwas nicht möglich ist, sonst würden viele Menschen aus ihrer Psychose nie mehr herauskommen.
Die einzigen Dämonen die dir wirklich Ärger bringen können, sind die aus deinem Kopf.
Mach dir deshalb bewußt, wie wichtig der Kontakt zur Realität ist! Wenn du so weit bist, kannst du dein Leben mit feinen Hirngespinnsten bereichern, sogar deine Fragen erübrigen sich dann. Jedenfalls die praktischen, die du jetzt stellst. Denn es kommt nur auf etwas an, wenn du meinst, dass es darauf ankommt. (Das gilt alles nur hier für so einen Fall. Es kann nicht immer im alltäglichen Leben angewendet werden.)
Brain
 

Re: DÄMONEN FAQ -Für interessierte Anfänger!!!!!!!!

Beitragvon Lestat de Lioncour » 29. Jul 2007 11:55

-S E R O D- hat geschrieben:Ich bin sehr interessiert was das gebiet der Magie anbetrifft.Denke das andere es auch sind.Aufgrundessen habe ich mir alle fragen die mir zum thema einfallen erlaubt hier aufzuschreiben.Ich hoffe ihr nimmt diese ernst und könntet sie beantworten.Vielen danK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


-Wie sieht das eigentlich aus wenn ihr einen Dämon beschwört?? Also mit kreis dreieck siegel usw. Erscheint er dann in sichtbarer form oder nicht??

je nachdem, welchen Geist/Dämonen/Intelligenz du anrufst, je mächtiger, je schwieriger, manche gar nicht.

2.-Wie muss man mit ihm umgehen? art des Umgangs also:Freundlich dominant oder ...???[/color]



bestimmt und unerschütterlich, eines König Salomon würdig
du darfst keine Angst haben (vor allem keine latenten), sonst zerreissen dich Zentrifugalkräfte, auch wenn du aus dem Bannkreis trittst


3. wenn ich das nicht falsch ersehe erscheinen die dämonen zb. der goetia als schreckliche kreaturen.Habt ihr denn da keine angst????[/color]


das ist lediglich, ihr erstes Erscheinungsbild, um den Evoziiehrer zu erschrecken, es wird ausgelotet, ob du Angst hast
Sie ändern die Gestalt, wenn du ihnen mit der "citatio Salomonis" drohst, z.b.




4.-muss man mit ihnen unbedingt einen pakt eingehen??
Machen die nichts umsonst??? :=)

bei denen, die mächtig sind, ja


5.-Welche form der rufung würdet ihr empfehlen und was muss man dabei beachten(Evokation oder Invokation) fur allein praktizierende magier.

hast du Erfahrung in solchen Dingen ?


6. Wenn ich zb. einen Dämon evoziere,spricht der nur deutsch oder auch andere sprachen????

er kann alle Sprachen sprechen und keine ...gerne sumerisch, kommt darauf an, er ändert die Linguistik aber, so dass Du ihn verstehst

7. Können alle dämonen gedanken lesen???

nein, viele sind "dumm" (Choronzonaspekt), deshalb aber nicht minder gefährlich.
8.-Worin liegt die grösste gefahr beim Beschwören und bannen der Dämonen??


9. In büchern konnte ich sehen das sie die Dämone lehren zb. Wissenschaft usw. Wie tuen die das denn??Erzählen die einem das einfach so oder ist es gedankenübertragung???

schon mal was von Astraler Projektion/Portation gehört ?

10.-Wie sind die eigentlich drauf?? Willenlos?? Intelligent?? Eigenständig???

urban, teutonisch, ungebändigt

11.-Wie gehe ich mit ihnen um
als allein praktiziender und welche methodik der Berufung ist die einfachste.[/color]


über pm, wenn ich Erfahrung rauslese...Greets
Lestat de Lioncour
 
Beiträge: 1740
Registriert: 1. Aug 2005 15:10

Beitragvon Lestat de Lioncour » 5. Aug 2007 04:28

ASMODAY hat geschrieben:dIE KÖNNEN DOCH EINEM SOWIESO NIX ANTUEN!! ICH MEIN JA WAS WOLLLEN DIE DENN MACHEN?? MICH BOXEN ODER WAT?? SCHUTZKREISE HIN SCHUTZKREISE HER! ALLES NUR UNSINNIG FINDE ICH.ACHSO EINE FRAGE!BEI DER DÄMONEN ANRUFUNG BZW BESCHWÖRUNG ERSCHEINT DER DÄMON JA BEI MANCHEN VON EUCH!! TJA WIE KOMMT ES DENN DAS BIS HEUTE KEIN GLAUBHAFTES VIDEO VON MR.MARDUK ODER SONSTWAS EXISTIERT.ICH MEINE SOWAS KÖNNTE MAN DOCH LOCKER FILMEN! :shock: SORRY ABER KLINGT VÖLLIG UNGLAUBWÜRDIG! VON WEGEN TELEPORTATION UND PROJEKTION!! ^



Lausche ich Deinen Zeilen, die vom Inhalt nicht pathetischer werden, wenn Du Sie auf Großschreibung setzt, redest Du im Kontext von den Attributen des Baal, oder Bael.
Der Diskussionsansatz, dass jemand, der absolut keine Ahnung von Magie hat und mit der Proklamation: Beweise es mir schwarz auf weiss auf dieses Thema einpirscht , macht den Ansatz eines gedanklichen Austausches erschwerend fad.

Willst Du Dir wirklich ein Bild darüber machen, was grade Text ist ohne mit der üblichen Wischiwaschitechnik, mit der so gern sein Selbst begnügt ist, empfehle ich, Literatur über König Salomon, eine geschichtsträchtige Figur, die auch Dir allein von der abendländlichen Erziehunges-Philosophie - Kultur nicht gänzlich unbekannt sein dürfte.


Deine Kurzsichtigkeit erinnert an das Scheitern des Galileo Galilei vor der judikativen Epoche und die Metapher, dass die Erde eine Scheibe sei.


Grüse aus der autonomen Dämonenwelt. :har:
Lestat de Lioncour
 
Beiträge: 1740
Registriert: 1. Aug 2005 15:10

Beitragvon manatwar » 5. Aug 2007 04:38

Dazu bleibt nur zu sagen, wahrere Worte wurden nie gesprochen. :||

Grüße manatwar
manatwar
 
Beiträge: 130
Registriert: 4. Apr 2007 11:27
Lebensweisheit: Verlange nichts und du wirst alles erhalten!

Beitragvon ASMODAY » 5. Aug 2007 18:31

Deine Kurzsichtigkeit erinnert an das Scheitern des Galileo Galilei vor der judikativen Epoche und die Metapher, dass die Erde eine Scheibe sei



NOBODY IS PERFECT!
ASMODAY
 

Beitragvon SheMoon » 5. Aug 2007 18:35

*kicher*

Du bist ein armes Würstchen wenn du nur an das glauben kannst was du mit deinen Augen siehst....

Was aber viel wichtiger ist... SCHREI NICHT SO!

So alt bin ich noch nicht, daß ich kleine Schrift nicht lesen kann.

LG
SheMoon :wolf:
Regeln sind für Menschen da, die nicht bereit sind, sich selber welche aufzuerlegen.
Benutzeravatar
SheMoon
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 14. Sep 2006 08:15
Lebensweisheit: Es lebe die kosmische Schnitzeljagd!

Beitragvon SheMoon » 5. Aug 2007 19:20

*rumsuch*

Wo hab ich denn geschrieben daß ich schon mal einen Dämonen gesehen habe?

Ich glaube du verwechselst mich. Ich bin nicht die, der die Dämonen erschienen sind, ich bin die, der die große Semmel erschienen ist.

Und die war groß wie eine Semmel, und hat weiß geleuchtet. Das war aber noch vor meiner LSD Zeit. Auf LSD ist mir nur mal der Teufel erschienen. War ein netter Geselle in einem Schaukelstuhl, aber das ist vermutlich nicht das was du wissen wolltest.

Ich hätte da nur eine klitzekleine Frage an dich.... Was willst du hier eigentlich wenn das eh alles Quatsch ist?

Aber warum frag ich dich überhaupt....bist ja nur ein Troll....
Regeln sind für Menschen da, die nicht bereit sind, sich selber welche aufzuerlegen.
Benutzeravatar
SheMoon
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 14. Sep 2006 08:15
Lebensweisheit: Es lebe die kosmische Schnitzeljagd!

Beitragvon tlahuizcalpantecutli » 5. Aug 2007 19:56

Du da erzählst du uns was... ich hab was gwegen nutzlose Posts diemsich durch Großschreibung wichtig tun wollen.
Wer gegen ein Minimum an Aluminium immun ist, der hat eine Aluminiumminimumimmunität
Benutzeravatar
tlahuizcalpantecutli
Stammposter
 
Beiträge: 1573
Registriert: 13. Apr 2006 21:15
Lebensweisheit: Das Leben ist zu kostbar, um es dem Schicksal zu überlassen!

Beitragvon Azazel » 6. Aug 2007 08:30

genau deshalb ist das jetzt eliminiert worden, denn langsam geht mir der Tom auf den Sack und das heißt nichts Gutes
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 11779
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Lebensweisheit: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt

!

Beitragvon ERGENECON » 21. Aug 2007 01:47

! hmm
B A R O N - E R G E N E C O N
T U R A N ( *
Benutzeravatar
ERGENECON
 
Beiträge: 25
Registriert: 22. Mai 2007 01:16
Lebensweisheit: Die Welt ist vergänglich, der Tag neigt sich zum Abend

Beitragvon I_DoN't_No » 1. Sep 2007 13:23

Lestat de Lioncour hat geschrieben:
ASMODAY hat geschrieben:dIE KÖNNEN DOCH EINEM SOWIESO NIX ANTUEN!! ICH MEIN JA WAS WOLLLEN DIE DENN MACHEN?? MICH BOXEN ODER WAT?? SCHUTZKREISE HIN SCHUTZKREISE HER! ALLES NUR UNSINNIG FINDE ICH.ACHSO EINE FRAGE!BEI DER DÄMONEN ANRUFUNG BZW BESCHWÖRUNG ERSCHEINT DER DÄMON JA BEI MANCHEN VON EUCH!! TJA WIE KOMMT ES DENN DAS BIS HEUTE KEIN GLAUBHAFTES VIDEO VON MR.MARDUK ODER SONSTWAS EXISTIERT.ICH MEINE SOWAS KÖNNTE MAN DOCH LOCKER FILMEN! :shock: SORRY ABER KLINGT VÖLLIG UNGLAUBWÜRDIG! VON WEGEN TELEPORTATION UND PROJEKTION!! ^


Wenn man einem Dämon ruft kann nur der jenige ihn sehn der ihn entwerde in sich hat oder an ihn glaubt leute die ihn nicht sehen glauben nicht an ihn!!! er erscheint nur in einer sigenannten magiewelt fantasiewelt nur der jenige der an die magie der dämonen glaubt sieht ihn snst niemand auch keine camera

Lausche ich Deinen Zeilen, die vom Inhalt nicht pathetischer werden, wenn Du Sie auf Großschreibung setzt, redest Du im Kontext von den Attributen des Baal, oder Bael.
Der Diskussionsansatz, dass jemand, der absolut keine Ahnung von Magie hat und mit der Proklamation: Beweise es mir schwarz auf weiss auf dieses Thema einpirscht , macht den Ansatz eines gedanklichen Austausches erschwerend fad.

Willst Du Dir wirklich ein Bild darüber machen, was grade Text ist ohne mit der üblichen Wischiwaschitechnik, mit der so gern sein Selbst begnügt ist, empfehle ich, Literatur über König Salomon, eine geschichtsträchtige Figur, die auch Dir allein von der abendländlichen Erziehunges-Philosophie - Kultur nicht gänzlich unbekannt sein dürfte.


Deine Kurzsichtigkeit erinnert an das Scheitern des Galileo Galilei vor der judikativen Epoche und die Metapher, dass die Erde eine Scheibe sei.


Grüse aus der autonomen Dämonenwelt. :har:
I_DoN't_No
 
Beiträge: 5
Registriert: 9. Aug 2007 19:07
Lebensweisheit: auch wenn dein körper fort ist,wird deine Seele immer leben und hier bleiben

Re: DÄMONEN FAQ -Für interessierte Anfänger!!!!!!!!

Beitragvon Bunny » 27. Jun 2019 23:31

Hi so an alle, ich Weiss ja nicht, ob ich einen an der Klatsche habe aber ich sehe einen Dämonen im Fenster. Was soll ich denn da machen? Vielleicht ist es der Kleiderbügel, welcher sich spiegelt , der wie ein Ohr aussieht, aber die Augen und der grinsende Mund kann ich in meinem Schrank nicht sehen, welcher sich im Fenster spiegelt. Er sieht auch genauso aus wie der Dämon oben neben dem Titel Dämonenwelt Forum. Naja, bis ich ne Antwort kriege, ist es bestimmt Tag.
Bunny
 

Re: DÄMONEN FAQ -Für interessierte Anfänger!!!!!!!!

Beitragvon gabor » 28. Jun 2019 09:24

Vielleicht eine Art Selbstreflexion..... :shock:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9290
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: DÄMONEN FAQ -Für interessierte Anfänger!!!!!!!!

Beitragvon Remus Horizon » 28. Jun 2019 20:31

1. Der Dämon hat seine geometrische Form und ich meine. In seine rufe ich ihn, aus meine kommuniziere ich sicher mit ihm. (Geht aber auch Kreide am Boden)

2. Das hängt davon ab, mit wen du kommunizierst und was du willst. Die solltest ein klares Ziel haben, dieses deutlich artikulieren und auch klarstellen, dass er seinen Platz nicht zu verlassen hat – und das er zu gehen hat, wenn du ihn entlässt.

3. In körperlicher Form erscheinen sie nicht. Es ist möglich, dass du Bilder in deinem Geist siehst. In Räucherweck kann sich auch etwas abspielen oder Sillouten aus Flamen, nur um ein par Möglichkeiten zu nennen.

4. Du musst keinen Pakt mit ihnen eingehen, du kannst sie auch sonst rufen. Aber zum Spass solltest du sie nicht rufen, weil das die Erfolgsaussichten mindert. Und will ein Dämon nur zu einem Plausch erscheinen, wird er nicht kommen. Irgendetwas solltest du als Gegenleistung liefern.

5. Du kannst beides Verwenden.

6. In der Regel können sie sich deiner Sprache anpassen. Ob sie es wollen, ist eine andere Frage.

7. In unterschiedlicher Qualität. So gut wie alle können herumfliegende Gedanken lesen. Wie gesagt, sie bestehen aus Energie, eigentlich aus energetischen und mentalen Felder. Wenn du deinen Geist kontrollierst, kannst sie von dir fernhalten.

8. Dass du es nicht richtig machst und der Schleier zwischen den Welten offenbleibt, sodass Kräfte und Entitäten durch ihn wirken können.

9. Gedankenübertragung ist sehr effektiv, aber sie können dich auch auf Literatur oder Lehrer verweisen. Es kommt auch vor, dass sie dir eine Herausforderung stellen, bei deren Bewältigung oder auch Versagen, du etwas lernst.

10. Wie wir Menschen, sehr verschieden.

11. Welche Methode für dich die einfachste ist, musst du herausfinden. Aber zuerst solltest du klarstellen, was du dir von eine Kontakt mit einem Dämon erwartest.
Eine Theorie zu den Multiversen besagt, dass jeder Gedanke ein neues Universum erschafft. Kein wunder verirren wir uns so häufig.
Remus Horizon
 
Beiträge: 553
Registriert: 2. Nov 2016 21:28
Lebensweisheit: Kraft legitimiert


Zurück zu Dämonisches zu Religionen und Mythologien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast