Fluch bestimmen um Gegenmaßnahmen zu ergreifen

Hier können Fragen aller Art zu magischen Themen gestellt werden

Moderatoren: khezef, Alveradis, Vamp, whitestorm, Daimao_Koopa

Fluch bestimmen um Gegenmaßnahmen zu ergreifen

Beitragvon Deelyla » 27. Mär 2019 10:28

Hallo Zusammen,

bitte entschuldigt, dass ich euch nochmal mit Fragen behelligen muss. Vor gut zwei Jahren haben mich einige Antwortne hie raus dem Forum auf eine Möglichkeit gebracht, ein Problem in den Griff zu kriegen. Wofür ich immer noch dankbar bin.

Nun muss ich erneut um euer Wissen bitten. Meine beste Freundin ist verflucht. Und nun möchte ich ihr helfen, herauszufinden, wie sie sich davon befreien kann. Also vermutlich zuerst einmal herauszufinden was für eine Art Fluch es überhaupt ist.

Da ich mich grundsätzlich von dieser Welt fern halte, fehlt mir das Fachwissen um jetzt direkt Angaben zu treffen. Es wäre toll, wenn ihr einfach fragt, was ihr wissen müsst und ich versuche es dann so gut es geht zu beantworten und zu erklären.

Vielen Dank schonmal.
Deelyla
 
Beiträge: 7
Registriert: 23. Dez 2016 11:35

Re: Fluch bestimmen um Gegenmaßnahmen zu ergreifen

Beitragvon gabor » 27. Mär 2019 11:16

Wie äussert sich denn das "Verflucht sein"?
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9268
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Fluch bestimmen um Gegenmaßnahmen zu ergreifen

Beitragvon Deelyla » 27. Mär 2019 11:39

Entschuldigt bitte. Hat sich erledigt. Vermutlich bin ich bloß verrückt.
Zuletzt geändert von Deelyla am 27. Mär 2019 13:15, insgesamt 1-mal geändert.
Deelyla
 
Beiträge: 7
Registriert: 23. Dez 2016 11:35

Re: Fluch bestimmen um Gegenmaßnahmen zu ergreifen

Beitragvon WerwesenWendi » 27. Mär 2019 12:31

Nachdem ich das eben gelesen habe ,und
kurz drüber nachgedacht , bin
ich plötzlich ohne Grund (?????) hier "rausgeflogen"

Da kann man sich schonmal fragen ,
wer das NICHT möchte , dass es hier
"weitergeht" , denn es scheint sich
da ja nix verändert oder geändert zu haben .......

Irgent........kontrolliert hier :shock:

...................
Ein "Pakt"...BLEIBT und Götter bleiben
an Deiner Seite , wenn Du es würdig bist !!!
Benutzeravatar
WerwesenWendi
 
Beiträge: 597
Registriert: 19. Okt 2016 10:09

Re: Fluch bestimmen um Gegenmaßnahmen zu ergreifen

Beitragvon Sakute Hanostra » 27. Mär 2019 16:22

Also mich wundert diese Gesinnungsänderung der Fragenstellerin auch irgendwie kommt mir dass ganze merkwürdig vor
Nâm âsh Râkâ oz Shâkâ!
Benutzeravatar
Sakute Hanostra
 
Beiträge: 99
Registriert: 5. Okt 2018 09:58

Re: Fluch bestimmen um Gegenmaßnahmen zu ergreifen

Beitragvon Deelyla » 27. Mär 2019 16:46

Sakute Hanostra hat geschrieben:Also mich wundert diese Gesinnungsänderung der Fragenstellerin auch irgendwie kommt mir dass ganze merkwürdig vor


Mir wurde privat geschrieben, dass es sich vermutlich nur um ein Sucht-Problem handelt und das ist für mich die angenehmere Erklärung.
Deelyla
 
Beiträge: 7
Registriert: 23. Dez 2016 11:35

Re: Fluch bestimmen um Gegenmaßnahmen zu ergreifen

Beitragvon WerwesenWendi » 27. Mär 2019 17:39

Weil du vor der "anderen Welt" angst hast ,
und dich NICHT damit beschäftigen WILLST .
Da nimst Du eher hin als verrückt zu gelten ..........

Dann sind aber VIELE AUCH verrückt ........

Du wirst wohl eben NICHT verückt sein , o.k. ?
Und wohl NICHT süchtig ..........................

WAS macht Dir denn so Angst ?

Hör mal in DICH und auf DICH allein !

Und was kommst DABEI raus ?
Mal ganz ehrlich ?

Also mit verückt und Suchtproblem ..............................
Ich würde da mal so Einiges hinterfragen................und OHNE irgentwelche Anderen Leute .

Mach mal und ansonsten :
Nicht umsonst bist Du ausgerechnet HIER gelandet ..
Dann verfolge das auch weiter ..............

Nur Mut :dafuer: und wir sind DA :daumen:
Ein "Pakt"...BLEIBT und Götter bleiben
an Deiner Seite , wenn Du es würdig bist !!!
Benutzeravatar
WerwesenWendi
 
Beiträge: 597
Registriert: 19. Okt 2016 10:09


Zurück zu Fragen zur Magie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste