Baphomet goes Arkansas

aktuelle News zu Dämonologie, Voodoo, Magie, Satanismus und Religionen

Moderatoren: khezef, Azazel, Alveradis, Tyger, Vamp

Baphomet goes Arkansas

Beitragvon Cpt Bucky Saia » 29. Okt 2018 18:59

Will Christians Crash Satanic Statue Unveiling in Detroit?

https://hyperallergic.com/224007/will-c ... n-detroit/

Die Nachricht selbst ist jetzt schon 3 Jahre alt und offensichtlich haben dies nicht geschafft ^^

Naja für Arkansas ist jetzt wohl auch eine geplant bzw wurde errichtet.

Unfassbares ereignet sich derzeit im US-Bundesstaat Arkansas: Vor dem Kapitol wurde am Freitag eine Satan-Statue aufgestellt. Auf dem „Thron“ sitzt eine ziegenköpfige, geflügelte Kreatur mit Hufen – der Name des Monsters: Baphomet.


Unfassbares Monster :lala:

https://www.epochtimes.de/politik/welt/ ... 04140.html

Man scheint das ganze allerdings eher als Protest gegen ein bestehendes Denkmal zu verstehen das die 10 Gebote zeigt.
Mit berufung auf die Verfassung. In Oklahoma wurde aufgrund dessen bereits ein Denkmal entfernt.
Zur Begründung heißt es seitens der Richter

dass die Errichtung einer Tafel mit den Zehn Geboten gegen das Verbot der Nutzung von Staatseigentum für religiöse Zwecke verstoße.


die Aktion in Arkansas dürfte ähnlich verlaufen
Die Organisation „Satanic Temple“ versucht nun auch den Staat Arkansas wegen des Zehn-Gebote-Denkmals zu verklagen – als Grund führen die Satanisten „religiöse Diskriminierung“ an.


https://www.epochtimes.de/politik/welt/ ... 04140.html
Our King is Kong. Our God is Zilla.
Benutzeravatar
Cpt Bucky Saia
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1395
Registriert: 8. Mär 2014 07:26

Re: Baphomet goes Arkansas

Beitragvon Azazel » 31. Okt 2018 09:59

apropos Baphomet have a look :har: Klage gegen Netflix
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 11779
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Lebensweisheit: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt

Re: Baphomet goes Arkansas

Beitragvon Cpt Bucky Saia » 31. Okt 2018 15:42

Meine Freundin hat die Serie gesehn und ich hab direkt gesagt die Statue sieht aus wie die aus dem Temple. Selbst die Kinder waren in der Serie mit dabei auch wenn im Bericht was anderes steht.

Ich dachte sogar der Temple hätte bei der Serie mitgewirkt :lol:
Our King is Kong. Our God is Zilla.
Benutzeravatar
Cpt Bucky Saia
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1395
Registriert: 8. Mär 2014 07:26

Re: Baphomet goes Arkansas

Beitragvon Azazel » 3. Nov 2018 08:46

naja das Baphomet-Motiv ist nun nicht die Erfindung des Tempels..allerdings habe ich auch die Serie nicht gesehen und weiß nicht ob es da detaillierte Dinge gibt, die von der allgemein bekannten Darstellung abweichen und somit tempelspezifisch sind.
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 11779
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Lebensweisheit: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt

Re: Baphomet goes Arkansas

Beitragvon Cpt Bucky Saia » 3. Nov 2018 09:17

Ich hab da mit meiner Frundin auch drüber diskutiert.
Mal abgesehn davon das das Baphometabbild wirklich 1 zu 1 dem des Tempels entspricht wird in der Serie nicht drauf hingewiesen das es sich um Baphomet handelt.
In der Serie nennt man es schlicht "dunkler Lord" und praktiziert in seinen Namen kannibalistische Rituale, Mordanschläge, Verstümmelungen und Kinderopfer.
Für mich ist das genau der Kritikpunkt der vom Temple bereits angesprochen wurde. Das man nämlich ein X beliebiges phantasie Abbild hätte nehmen können un den dunklen Lord darzustellen. Stattdessen beschloss man die Statue des Temples zu kopieren (was ziemlich offensichtlich ist da man sogar die beiden Kinder mit kopierte). Das Problem ist also weniger das eine Baphomet Statue benutzt wurde sondern eher in welchem Kontext dies geschah.
So wird der "dunkle Lord" in der Serie als überaus bösartig dargestellt (er isst am liebsten kleine gebratene Christenkinder) und dies eben in direkter assoziation zum Abbild Baphomets das dann eben noch eine Kopie ist.
Das der Temple dadurch seine Aufkärungsarbeit gefährdet sieht halte ich für durchaus verständlich.
Dennoch: Lucien Greaves will nicht kleinbei geben. Der Website SF Gate sagte er, „Sabrina“ würde Baphomet dämonisieren – und somit auch seinen „Temple“. Er befürchte, dass die Verwendung der Statue „als Mittelpunkt eines kannibalistischen Kults“ seiner Organisation schaden und die Angst vor dem Satanismus schüren könne.

Und da geb ich ihm sogar recht. Das ganze ist Sprengstoff für all die christlichen Fundamentalisten die den Satanismus (grade in den USA) eh am liebsten verbieten lassen würden.

Wie gesagt hätte man irgendein Phantasiekonstrukt verwendet hätte das wohl keine Probleme gegeben.
Our King is Kong. Our God is Zilla.
Benutzeravatar
Cpt Bucky Saia
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1395
Registriert: 8. Mär 2014 07:26

Re: Baphomet goes Arkansas

Beitragvon izento » 5. Nov 2018 13:59

Oh Mann, ihr habt Sorgen ....

Mit dem Namen Baphomet oder Bafomet wurde in südfranzösischen Protokollen des Templerprozesses ein angeblich von den Tempelrittern verehrtes Symbol bezeichnet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Baphomet

Ich wüsste jetzt nicht, daß der TST ein Copyright auf den ollen Baphi hätte.
Irgendwie kommen mir die Satanisten manchmal genauso spiessig vor wie die Anhänger des jüdischen Endzeitfanatikers. :shock:

Erstmal sollte LaVey das Pentakel wieder zurückgeben. :auweiah:
...und es wird der Tag kommen dass die Welt versinkt im Chaos. Und wir werden auferstehen und tanzen auf den Ruinen.
Benutzeravatar
izento
 
Beiträge: 592
Registriert: 16. Feb 2017 20:23
Lebensweisheit: Die Zeit heilt keine Wunden. Die Zeit lässt nur das Fleisch faulen.

Re: Baphomet goes Arkansas

Beitragvon Azazel » 16. Nov 2018 09:12

@ Cpt Bucky Saia ja auf jeden Fall stimmt das und das ist auch durchaus berechtigt, denn Baphomet bzw. die dahinter stehende Philosophie hat sicher nichts mit dem zu tun was hier unausgegoren in Hollywood-Manier präsentiert wird.
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 11779
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Lebensweisheit: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt


Zurück zu Dämonische News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste