Therian?

Alles rund um Vampirismus und Lycanthropie

Moderatoren: Syntax Error, khezef, Tyger, V@µpy

Re: Therian?

Beitragvon nola-blair » 6. Dez 2014 13:18

Lady Yrsethra hat geschrieben:
Es gibt da noch ein paar mehr Seiten, aber das sollte fürs Erste reichen.


Das ist aber sowas von nett von dir, das du mich da nicht überfordern willst. :lol:

Dann wollen wir mal:
Lady Yrsethra hat geschrieben:
In diesem Forum gibt es sogar einen speziellen Bereich, wo es nur mit das Erwachen (Awakening) an sich geht, da brauchst du dann auch nicht mehr groß suchen.


Finde ich schon dann an der Seite suspekt, wenn man offen lesen kann wie sie ihr Erwachen hatten.
Und dann mal eine Frage an dich, warum kann man im Nexus Noctis wenn man
da in den Berreich " Erwachen" geht, nicht als Laie mal einsehen, sondern man muß sich da schon
Registriert und vorgestellt haben, um überhaupt da mal näheres zu erfahren? Warum meinst du ist das so ?


http://www.vampyres-united.com/nordlys.htm
http://www.nexus-noctis.de/

Ich schaue mir aber auch gerne heute Abend auch nochmal deine anderen Fundstücke mal an, ujnd lese
mich da durch.

Ach so und noch was:
Du wenn ich von Mark Benecke was wissen will, da brauche ich nicht seine Bücher erst lesen
sondern gehe hin und frage ihn gleich Persöhnlich. ;)
nola-blair
 

Re: Therian?

Beitragvon Alveradis » 6. Dez 2014 14:07

Bisschen themenfremd, oder nicht?
- Harmony, like a following breeze // at sea, is the exception." (Harvey Oxenhorn, Turning the rig)
- Der beste Ort, das Kriegsbeil zu begraben ist in deinem Gegner!"

PS: Suchfunktion!
Benutzeravatar
Alveradis
Co-Admin
Co-Admin
 
Beiträge: 4483
Registriert: 16. Apr 2008 16:23

Re: Therian?

Beitragvon Lady Yrsethra » 6. Dez 2014 15:11

nola-blair hat geschrieben:
Finde ich schon dann an der Seite suspekt, wenn man offen lesen kann wie sie ihr Erwachen hatten.
Und dann mal eine Frage an dich, warum kann man im Nexus Noctis wenn man
da in den Berreich " Erwachen" geht, nicht als Laie mal einsehen, sondern man muß sich da schon
Registriert und vorgestellt haben, um überhaupt da mal näheres zu erfahren? Warum meinst du ist das so ?


Warum der Bereich für Gäste nicht einsehbar ist? Nun ja, das kann viele Gründe haben. Vielleicht wollen sie sich bedeckt halten, weil sie Angst vor Verleumdungen haben. Eventuell glauben sie ein Wissen zu haben, das nur für Ihresgleichen bestimmt sei. Oder sie wollen einen auf eingeweiht und besonders "okkult" machen, um damit Eindruck zu schinden. Es kann auch sein, dass sie aus beruflichen Gründen ein " Outing" vermeiden.

Diese Schiene der Geheimniskrämerei ist eh lächerlich, warum sollte ein sich outender Vampirist weniger ernsthaft als ein versteckter Vampirist sein? Es gibt eben auch Leute mit starken Charakter, die auf die Meinung Fremder nichts geben, da sie von sich und ihrem Weg überzeugt sind. Und mal ehrlich, vor solchen Leuten habe ich dann auch viel mehr Respekt.

Ich finde dieses öffentliche Forum gar nicht so daneben, im Gegensatz zu vielen anderen Foren, denn einige User dort scheinen doch auch echtes Hintergrundwissen zu haben, auch was Okkultismus und Energiearbeit betrifft. Warum dieses öffentliche Forum jetzt "suspekt" sein soll, das kannst ja mal genauer erklären.
Lady Yrsethra
 

Re: Therian?

Beitragvon Lady Yrsethra » 6. Dez 2014 15:30

Ergänzend kann man noch hinzufügen, dass man in derartigen Foren eh schon anonym genug ist, sofern man sein Profilbild und seine Website nicht einfügt. Aus dem Grund wirkt dann eine Anonymisierung doppelt lächerlich.
Lady Yrsethra
 

Re: Therian?

Beitragvon Alveradis » 6. Dez 2014 20:17

Mit so Statements wäre ich vorsichtig.
Ich als Co-Admin mit rudimentären Computer-Fähigkeiten kann dich durch deine Beiträge vermutlich bis auf wenige Leute einschränken, es sei denn, die besuchst dieses Forum nur von öffentlichen Rechnern aus. Und selbst dann braucht es nur etwas mehr Geduld von meiner Seite aus. Werde ich nicht tun und wir tun auch Alles dafür, dass die Daten da bleiben, wo sie hingehören, nämlich im Unbekannten. Aber Anonymität im Internet ist eine Illusion, der zu viele Nutzer anhängen. Wird Zeit, dass da mal eine etwas realistischere Ansicht vertreten wird, bevor es noch mehr 'Böse Erwachen' gibt.

Und außerhalb entsprechend gesicherter Netzwerke (*) würde ich im Internet *nichts* sagen, was wirklich ein Problem wäre, würde es auf meine Person zurück fallen. Aber das nur nebenbei.

(*) Wenn du dich fragst, ob dein Netzwerk entsprechend gesichert ist, ist es das nicht.
- Harmony, like a following breeze // at sea, is the exception." (Harvey Oxenhorn, Turning the rig)
- Der beste Ort, das Kriegsbeil zu begraben ist in deinem Gegner!"

PS: Suchfunktion!
Benutzeravatar
Alveradis
Co-Admin
Co-Admin
 
Beiträge: 4483
Registriert: 16. Apr 2008 16:23

Re: Therian?

Beitragvon Lady Yrsethra » 6. Dez 2014 20:37

Alveradis hat geschrieben:
(*) Wenn du dich fragst, ob dein Netzwerk entsprechend gesichert ist, ist es das nicht.


Aber jetzt gerade, da ich über einen exotischer Server surfe. Sonst ist es für mich oft auch gesichert, da ich hier oft über einen Hotspot surfe.

Ansonsten, es gibt im Netz nie 100%ige Sicherheit. Wer wirklich anonym sein will, der wird das Netz meiden müssen. Da ist es auch egal, ob das Forum für Gäste uneinsehbar ist, denn ein Gast kann da eh nichts erkennen, wenn nicht Foto und echter Name verwendet werden.
Lady Yrsethra
 

Re: Therian?

Beitragvon Lady Yrsethra » 6. Dez 2014 20:40

Ok, eine Möglichkeit zur Anonymität im Netz gibt es noch: Man kaufe sich eine Sim von ALDI Talk, registriere sie auf einen Fantasienamen und surfe dann mit einem neuen Endgerät.
Lady Yrsethra
 

Re: Therian?

Beitragvon gabor » 6. Dez 2014 20:44

Jetzt krieg ich aber das Kopfkratzen....das Tier im Menschen braucht`ne Identität im Netz,oder auch nicht?
Wenn Ihr nach Gleich...(was auch immer) sucht....geht doch mal auf die Strasse/Friedhof/Wald/Moor....oder traut Ihr Euch da nicht hin?
Immer Bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8994
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Therian?

Beitragvon sina » 11. Apr 2018 22:49

geschrieben von Yumikonia:
Folgender Test meint er dann machen zu müssen: Ich soll mir vorstellen wie er als sein Wolf mir zwischen die Beine fährt und riecht... Und das sollte ich zulassen und genießen.


Oh da wollte aber jemand genau wissen ob du Paarungs bereit bist *lach*.
Denn zur Begrüßung hätte das Schnüffeln am After gereicht, wie man es immer bei den Wölfen beobachtet,
wenn sie sich im Rudel begrüßen ;) .

Ob du ein Wolftherian bist, da sage ich erstmal nein.
Erforsche doch in dir selbst mal ob das typische Wölfische Verhalten auf dich zutrifft, angefangen bei der,
Fellpflege, Reviermakierung, Rangkämpfe usw.
Und wenn du das nicht kannst, dann ist es auch nicht so schlimm.
The truth is rarely pure and never simple.
Oscar Wilde
Benutzeravatar
sina
 
Beiträge: 45
Registriert: 27. Apr 2017 01:51

Re: Therian?

Beitragvon gabor » 12. Apr 2018 20:23

Das macht Wolf nur bei Artgenossen, die er nicht kennt...jedenfalls in der Regel.... :lol: :lol:
Das mit der Paarungsbereitschaft bildet eine Ausnahme...kommt aber auch bei allen anderen Säugern vor...
Pinkel mal `nem Bullen auf die Nase...die Reaktion ist lustig!
Bei Ebern würd ich abraten...die werden recht fordernd. :lol:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8994
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Vorherige

Zurück zu Vampire, Werwölfe und Otherkins

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste