religiös und rechts

Moderatoren: khezef, Azazel, Vamp, Tinúviel, Alveradis

religiös und rechts

Beitragvon Azazel » 31. Mär 2018 08:36

eine ungute Mischung Artikel auf Heise
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 11671
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Lebensweisheit: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt

Re: religiös und rechts

Beitragvon izento » 3. Apr 2018 12:29

Ich denke das Problem liegt weniger in der Religion, als vielmehr im Totalitarismus (rechts oder links) dem die Religion als Rechtfertigung dient. :o
...und es wird der Tag kommen dass die Welt versinkt im Chaos. Und wir werden auferstehen und tanzen auf den Ruinen.
Benutzeravatar
izento
 
Beiträge: 450
Registriert: 16. Feb 2017 20:23
Lebensweisheit: Die Zeit heilt keine Wunden. Die Zeit lässt nur das Fleisch faulen.

Re: religiös und rechts

Beitragvon Remus Horizon » 6. Apr 2018 16:27

Fundamentalismus gibt es in der Politik wie in der Religion. Alles was die Ideologie der Fundamentalisten infrage stellt, muss falsch sein. Es kann nicht anders sein, ansonsten würde ihre Welt zusammenbrechen. Sie können nicht akzeptieren, dass er es immer Fragen gibt. Es gibt keine Ideologie, die alles abschliessend beantworten kann. In Sachen Religion ist es doch überraschend, dass Fundamentalisten das nicht erfassen können, schliesslich basiert Religion auf Glauben und Glauben ist kein Wissen.

Fundamentalismus mit all seinen Auswüchsen entsteht, wenn die Menschen in einer Ideologiehals suchen, weil sie die Orientierung verloren haben. Der beste Schutz ist, den Menschen beizubringen Fische zu fangen und sie nicht für sie zu fangen.
Eine Theorie zu den Multiversen besagt, dass jeder Gedanke ein neues Universum erschafft. Kein wunder verirren wir uns so häufig.
Remus Horizon
 
Beiträge: 416
Registriert: 2. Nov 2016 21:28
Lebensweisheit: Kraft legitimiert

Re: religiös und rechts

Beitragvon gabor » 6. Apr 2018 21:25

Was ist denn ein "Idieologiehals"?
Krieg ich `n Hals von der Idiologie, oder muss ich wen beissen, oder was? :lol: :lol: :lol: :lol:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8906
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: religiös und rechts

Beitragvon WerwesenWendi » 6. Apr 2018 21:56

Das muß heißen :
In einer Idiologie Halt suchen .......
Idiologiehals :auweiah: :chaos: = Idiologie Halt ... :daumen:
Haste aber auch bestimmt so gelesen , oder ? >:->
Aber das ist wieder der Troll :handshake: :lol: ;)

Weiter im Text :basta:
Ein "Pakt"...BLEIBT !!!
Benutzeravatar
WerwesenWendi
 
Beiträge: 383
Registriert: 19. Okt 2016 10:09

Re: religiös und rechts

Beitragvon gabor » 6. Apr 2018 22:07

Jaaaa...der Troll.. :ruhe:
Lustig find ich den Titel hier....
"religiös und links" funktioniert wohl auch eher weniger, oder kennt jemand ein Beispiel..."Ballspiel" wollt ich eigentlich tippen! :lol:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8906
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: religiös und rechts

Beitragvon Azazel » 7. Apr 2018 09:29

nee religiöse Fanatiker haben nahezu immer auch eine rechte Gesinnung ...mit links und religiös fllt mir kein Beispeil ein
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 11671
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Lebensweisheit: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt

Re: religiös und rechts

Beitragvon Cpt Bucky Saia » 7. Apr 2018 11:44

Azazel hat geschrieben:nee religiöse Fanatiker haben nahezu immer auch eine rechte Gesinnung ...mit links und religiös fllt mir kein Beispeil ein


Kommunisten :auweiah:
Our King is Kong. Our God is Zilla.
Benutzeravatar
Cpt Bucky Saia
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 909
Registriert: 8. Mär 2014 07:26

Re: religiös und rechts

Beitragvon izento » 7. Apr 2018 22:03

Azazel hat geschrieben:nee religiöse Fanatiker haben nahezu immer auch eine rechte Gesinnung ...mit links und religiös fllt mir kein Beispeil ein

Dann schau dich mal bei dein arkadischen Luciferianern um - die sind sowas von links.
...und es wird der Tag kommen dass die Welt versinkt im Chaos. Und wir werden auferstehen und tanzen auf den Ruinen.
Benutzeravatar
izento
 
Beiträge: 450
Registriert: 16. Feb 2017 20:23
Lebensweisheit: Die Zeit heilt keine Wunden. Die Zeit lässt nur das Fleisch faulen.


Zurück zu Dämonisches zu Religionen und Mythologien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron