Fluch lösen

Hier können Fragen aller Art zu magischen Themen gestellt werden

Moderatoren: khezef, Alveradis, Vamp, whitestorm, Daimao_Koopa

Fluch lösen

Beitragvon stehka » 22. Nov 2017 16:44

Sers ich habe mal eine frage ist hier jemand in der Lage einen fluch zu lösen. Mein ganzer körper zieht sich zusammen durch den fluch bitte um Hilfe
stehka
 
Beiträge: 5
Registriert: 18. Nov 2017 18:52

Re: Fluch lösen

Beitragvon Yamanu » 22. Nov 2017 17:31

Wow, verrat' bloß keine Details, sonst könnte sich wirklich noch jemand finden, der auch einen Rat hat!
Du gehst sicher auch zum Arzt mit den Worten: "Mir tut etwas weh, können Sie mir helfen?"
Benutzeravatar
Yamanu
 
Beiträge: 31
Registriert: 29. Feb 2016 17:30

Re: Fluch lösen

Beitragvon stehka » 22. Nov 2017 17:39

Also es wurde zuerst ein liebeszauber auf mich gemacht. Ich habe ohne nachzudenken ständig an eine Person gedacht. Das wurde nach 2 Jahren von einem sogenannten schamanen von mir genommen und ich hatte dafür eine leere im bauchraum als hätte mir man etwas gestohlen und ich hinge im Gedanken fest danach hat mich knapp 2 Wochen später jemand davon befreit im Gedanken fest zu hängen aber hat mir gesagt das ich von Dämonen besessen bin und jetzt 4 Jahre nach all dem ganzen zieht sich mein kompletter körper zusammen bitte um befreiung
stehka
 
Beiträge: 5
Registriert: 18. Nov 2017 18:52

Re: Fluch lösen

Beitragvon retsnoM » 22. Nov 2017 18:19

4 Jahre danach!?

Wie kommst du darauf, dass es daran liegt?
In 4 Jahren kann viel passieren... Ich würde zuerst mal in der jüngeren Vergangenheit suchen.
Vielleicht hat es ja auch körperliche Ursachen wie z.B. (emotionaler) Stress oder Veränderungen im Stoffwechsel.

Und überhaupt: Was meinst du mit "zieht sich mein kompletter körper zusammen" (sic)?
Magenkrämpfe? Gebeugte Körperhaltung? ... ?
Benutzeravatar
retsnoM
 
Beiträge: 302
Registriert: 16. Jan 2014 09:14
Lebensweisheit: Life is a stage

Re: Fluch lösen

Beitragvon stehka » 22. Nov 2017 18:33

Der Körper zieht sich wie Blei zusammen ich merke das die Energien meinen Körper zusammel ziehen. Ich meinte mit 4 Jahren den Beginn des ersten fluches
stehka
 
Beiträge: 5
Registriert: 18. Nov 2017 18:52

Re: Fluch lösen

Beitragvon gabor » 22. Nov 2017 18:39

Oje....aufgelöster Liebesfluch, dann Leere im Bauch....bitte nicht SOLCHE Vorlagen... ;)
Und wie zieht sich Blei denn zusammen? Der Physikuntericht scheint sich heutzutage sehr von dem zu unterscheiden, den ich geniessen durfte....oder das Blei, dass ich kenn...kann natürlich auch sein.
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8691
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Fluch lösen

Beitragvon retsnoM » 22. Nov 2017 18:57

gabor hat geschrieben:Und wie zieht sich Blei denn zusammen?


Durch Kälte! :P
In diesem Fall: ab in die warme Badewanne.

Nein ernsthaft, etwas klarere Schilderungen und mehr Details wären schon hilfreich.
Ansonsten versuchs mal mit einer Bannung und einem Ritual zur Reinigung (des Energiekörpers)
Benutzeravatar
retsnoM
 
Beiträge: 302
Registriert: 16. Jan 2014 09:14
Lebensweisheit: Life is a stage

Re: Fluch lösen

Beitragvon izento » 23. Nov 2017 08:12

retsnoM hat geschrieben:Ansonsten versuchs mal mit einer Bannung und einem Ritual zur Reinigung (des Energiekörpers)

Vorher würde ich es aber noch mit der Reinigung des materiellen Körpers versuchen.
Also Abführmittel einwerfen und erstmal richtig durchblasen.
Dann noch ausführlich duschen und mal Seife benutzen.

Das vertreibt schon die meisten Dämonen und hilft gegen das Blei.

dunkle Grüsse
izento

PS. Die anschliessende "Leere im Bauchraum" solltest du dann mit Rippchen und Bier füllen. ;)
...und es wird der Tag kommen dass die Welt versinkt im Chaos. Und wir werden auferstehen und tanzen auf den Ruinen.
Benutzeravatar
izento
 
Beiträge: 363
Registriert: 16. Feb 2017 20:23
Lebensweisheit: Die Zeit heilt keine Wunden. Die Zeit lässt nur das Fleisch faulen.

Re: Fluch lösen

Beitragvon Junie » 23. Nov 2017 11:57

wenn ich das richtig verstanden habe, bis du mit einem Fluch belegt worden, der dich psychisch von einer bestimmten Person abhängig machen sollte
(warum das gemeinhin als "Liebeszauber" bezeichnet wird... nun ja. man kann alles schön reden wenn man will)

das hat ja anscheinend auch geklappt, bis dieser Mister Schamane eingegriffen hat. da es damit aber nicht vorbei war, wäre nun interessant zu erfahren,
was genau dieser Schamane gemacht hat. hat er den Fluch aufgelöst oder einen "Gegenfluch" (in Ermangelung eines besseren Ausdrucks) gewirkt,
sodass nun zwei anstatt einem Fluch wirken?

Dafür würde theoretisch sprechen, dass du im nachhinein etwas als fehlend empfunden hast - bei einer schlichten (und erfolgreichen) Reinigung wäre ja einfach wieder alles normal gewesen

nachdem dieses Gefühl des Fehlens; bzw. dieses Gedankliche festhängen (festhängen an was??) wiederum von einer dritten(?) Person beseitigt wurde,
hattest du ja anscheinend eine ganze Zeit lang deine Ruhe, trotz Dämonenhinweis.

und JETZT, Vier Jahre später bzw. 2 Jahre nach der Reinigung spürst du was-auch-immer so stark, dass es sich sogar auf deinen physischen Körper auswirkt?

was wurde gegen Liebeszauberfluchperson unternommen, für den Fall, dass er/sie wieder rumpfuscht?
was wurde unternommen um sicherzugehen, dass Mister Schamane nicht (versehentlich/absichtlich?) scheiße gebaut hat?
was wurde unternommen, dass unbekannte Person Nummer 3 nichts schadendes bewirken kann
(wurde überhaupt sichergestellt dass besagte zwei Personen die dir geholfen haben, vertrauenswürdige und vor allem fachlich versierte Leute sind?
oftmals passiert durch guten Willen und Unfähigkeit ja mehr Scheiße als wie wenn man alles einfach sein lassen würde)

falls die antwort auf alle Fragen Nichts oder Nein sein sollte, besteht hier eindeutig Nachholbedarf....
und dann, tja, ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.

allgemeine Bannungsrituale.
oder spezifische wenn du die genaue Ursache bzw. den genauen Fluch kennst.
oder, falls das mit der Besessenheit von Dämonen stimmen sollte, und du weißt welche Dämonen das sind,
kannst du auch ein speziell auf diese Wesenheiten zugeschnittenes Bannungsritual zusammenbasteln.

das nächste mal vielleicht ausführlicher schreiben und auch strukturierter.
Junie
 
Beiträge: 16
Registriert: 16. Jun 2014 20:13

Re: Fluch lösen

Beitragvon stehka » 25. Nov 2017 20:45

@Junie also du hast es ziemlich genau auf den Punkt gebracht.

Dieser sogenannte bzw. selbsternannte Schamane ist meines Erachtens beauftragt worden von der Person, von der ich überzeugt bin, dass sie einen Liebeszauber gegen mich verwendet hat. Ich wurde unwissentlich zu dem Schamanen geführt, diesem habe ich nichts von dem Liebeszauber bzw. Anziehungszauber erzählt. Er hat irgendetwas mit mir gemacht (er legte sich neben mich stillschweigend auf die Couch). Kurz danach traf ich einen merkwürdigen Typ, zu dem ich dann mit nach Hause gegangen bin, (ich hatte aber den Eindruck, dass auch er von der Person, die den Liebeszauber bei mir angewendet hatte, auf mich angesetzt wurde). Dort saßen mehrere Männer mit wahrscheinlich dem 7. Buch Moses und danach ging es mir viel schlechter. Ich habe auch in dieser Zeit extreme Veränderungen in meinem Gesicht bemerkt, d.h. mein Charisma fehlt.
Kurz danach fahr ich unwissentlich mit dem Bus und sehe mein eigenes Gesicht (Charisma) an der Person die den Liebeszauber gegen mich angewendet hat. Zudem habe ich seit dem Zusammentreffen mit diesem sogenannten Schamanen ein komisches Gefühl im Bauch. Es fühlt sich an, als würde mir Energie fehlen. Und nach kurzer Zeit fing es an, dass mein Rücken sich zusammenzieht und mir die komplette Energie im Rücken fehlt. Diese Schmerzen sind eine absolute Qual.

Und zum Schluss: Ich hatte im Sommer 2013 einen unbekannten Brief im Briefkasten mit einem Prospekt Hirntod Organ spenden bei lebendigem Leib im Briefkasten.

Hier ist einmal der link zu diesem Brief.

http://www.montaguekeen.com/german/page151.html
stehka
 
Beiträge: 5
Registriert: 18. Nov 2017 18:52

Re: Fluch lösen

Beitragvon Yamanu » 26. Nov 2017 12:21

Ich sehe das wie restnoM und würde eine Inkubationszeit von 4 Jahren(!) für einen Fluch mit körperlichen Auswirkungen ausschließen.

Warum lässt du dich auf Leute ein, von denen du glaubst, sie seien auf dich angesetzt?
Womit begründet sich die Paranoia, dass du glaubst, dass überhaupt jemand Leute auf dich ansetzt?

"Extreme Veränderungen im Gesicht", "Diese Schmerzen sind absolute Qual.","Rücken zieht sich zusammen" -> Darüber solltest du mindestens zusätzlich mit einem Arzt von Angesicht zu Angesicht sprechen und nicht irgendwelche Forennutzer im Internet über mögliche Zusammenhänge mit Ereignissen vor 4 Jahren philosophieren lassen, wenn du akute körperliche Probleme hast!

"2013 einen unbekannten Brief" -> bekloppte Postsendungen kannst du wohl ignorieren

lg
Yamanu
Benutzeravatar
Yamanu
 
Beiträge: 31
Registriert: 29. Feb 2016 17:30

Re: Fluch lösen

Beitragvon Remus Horizon » 26. Nov 2017 14:47

Es überrascht mich auch immer wieder, welchen Aufwand gewisse Personen unternehmen, um jemanden magisch zur Strecke zu bringen. Der ein oder andere mag ja jenen verfluchen, der ihn verliess, aber scheinbar wird mit dem magischen Äquivalent von Agenten und Doppelagenten gearbeitet … oder etwas in dieser Richtung.

Ich schliesse nicht aus, dass ein Fluch sich erst über Jahre entfaltet, dass hängt vom Ziel ab. Ein Fluch der langsam wirkt, kann erfolgversprechender sein, weil die Wirkung schleichend ist. Es ist ein sanftes Gift. Ein Fluch der sofort wirken soll, ist eher wir ein Blitzschlag und kann von einem Magier leichter bemerkt werden. «Nebenwirkungen» von Flüchen kommen auch vor. Kann jemand keinen klaren Gedanken mehr fassen, wird er nervöser, er bekommt seine Gefühlswelt nicht mehr auf die Reihe und am Ende leidet er unter Migräneanfälle, die er nicht mehr loswird, obwohl das nicht beabsichtigt war. Das liegt an der Interaktion von Geist, Energie und Körper.
Eine Theorie zu den Multiversen besagt, dass jeder Gedanke ein neues Universum erschafft. Kein wunder verirren wir uns so häufig.
Remus Horizon
 
Beiträge: 347
Registriert: 2. Nov 2016 21:28
Lebensweisheit: Kraft legitimiert

Re: Fluch lösen

Beitragvon stehka » 27. Nov 2017 18:40

ich habe auf ärztlicher seite alles abgeklärt es weiß kein arzt was es sein könnte nun komm ich zu der frage kann mir jemand helfen kann jemand flüche lösen ?? oder auch besetzungen lösen ???
stehka
 
Beiträge: 5
Registriert: 18. Nov 2017 18:52

Re: Fluch lösen

Beitragvon kuro sama » 2. Dez 2017 16:36

hört sich stark an als wäre dein Solarplexus blockiert worden.
kira is the god of the new world
Benutzeravatar
kuro sama
 
Beiträge: 28
Registriert: 29. Okt 2017 21:45
Lebensweisheit: handeln ist macht.

Re: Fluch lösen

Beitragvon gabor » 2. Dez 2017 20:56

Oha....ein eindeutig diagnostizierter Tod..... :lol:
Kuro Du solltest aufhören mit toten Leuten zu schreiben...tut Dir sicher nicht gut! ;)
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8691
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Fluch lösen

Beitragvon kuro sama » 4. Dez 2017 15:33

warum führt eine chakra Blockade zum Tod ?
kira is the god of the new world
Benutzeravatar
kuro sama
 
Beiträge: 28
Registriert: 29. Okt 2017 21:45
Lebensweisheit: handeln ist macht.

Re: Fluch lösen

Beitragvon Remus Horizon » 4. Dez 2017 15:57

kuro sama hat geschrieben:warum führt eine chakra Blockade zum Tod ?


Der Solarplexus ist ein komplexes Netz an Nerven.

https://de.wikipedia.org/wiki/Solarplexus
Eine Theorie zu den Multiversen besagt, dass jeder Gedanke ein neues Universum erschafft. Kein wunder verirren wir uns so häufig.
Remus Horizon
 
Beiträge: 347
Registriert: 2. Nov 2016 21:28
Lebensweisheit: Kraft legitimiert

Re: Fluch lösen

Beitragvon kuro sama » 5. Dez 2017 16:27

das dritte chakra wird in okkulten Schriften auch als Solarplexus bezeichnet
kira is the god of the new world
Benutzeravatar
kuro sama
 
Beiträge: 28
Registriert: 29. Okt 2017 21:45
Lebensweisheit: handeln ist macht.

Re: Fluch lösen

Beitragvon izento » 5. Dez 2017 16:33

kuro sama hat geschrieben:das dritte chakra wird in okkulten Schriften auch als Solarplexus bezeichnet

Nee, das dritte Chakra wird als "Solarplexuschakra" bezeichnet, weil ...
... befindet sich als drittes Haupt-Chakra auf Höhe der auslaufenden Rippenbögen, in der Mitte des Oberbauches, knapp unter dem Sonnengeflecht bzw. Solarplexus.

http://www.chakren.net/chakra/solarplexus-chakra/
...und es wird der Tag kommen dass die Welt versinkt im Chaos. Und wir werden auferstehen und tanzen auf den Ruinen.
Benutzeravatar
izento
 
Beiträge: 363
Registriert: 16. Feb 2017 20:23
Lebensweisheit: Die Zeit heilt keine Wunden. Die Zeit lässt nur das Fleisch faulen.

Re: Fluch lösen

Beitragvon kuro sama » 6. Dez 2017 15:25

komisch in meinen Mudra buch steht , das dritte chakra wird manipura chakra oder auch Solarplexus chakra genannt.
kira is the god of the new world
Benutzeravatar
kuro sama
 
Beiträge: 28
Registriert: 29. Okt 2017 21:45
Lebensweisheit: handeln ist macht.

Re: Fluch lösen

Beitragvon retsnoM » 6. Dez 2017 17:07

kuro sama hat geschrieben: auch als Solarplexus bezeichnet


izento hat geschrieben: wird als "Solarplexuschakra" bezeichnet, weil ...


kuro sama hat geschrieben:oder auch Solarplexus chakra genannt


:lol:

genau!
Benutzeravatar
retsnoM
 
Beiträge: 302
Registriert: 16. Jan 2014 09:14
Lebensweisheit: Life is a stage

Re: Fluch lösen

Beitragvon kuro sama » 7. Dez 2017 13:39

jawohl so ist das.
kira is the god of the new world
Benutzeravatar
kuro sama
 
Beiträge: 28
Registriert: 29. Okt 2017 21:45
Lebensweisheit: handeln ist macht.


Zurück zu Fragen zur Magie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste