Game Over

Hier könnt ihr Eure selbstgeschriebenen Geschichten zur Diskussion stellen. Für Urheberrechtsverletzungen ist der/die Posterin verantwortlich.

Moderatoren: Vamp, Cpt Bucky Saia, Daimao_Koopa

Game Over

Beitragvon Stumska » 19. Nov 2017 20:10

Ich hatte mit meiner Freundin angefangen Super Mario zu spielen, Super Mario 3D World für die Wii U um genau zu sein.
Während des Intros des spiels schien es wie bei eigentlich jedem Super Mario Titel ganz friedlich her zu gehen, bis eine kleine Fee aus einer gläsernen röhre erscheint und berichtet, dass ihre Freunde von Bowser (wer hätte es ahnen können) gefangen genommen wurden.
Kurz darauf wurde auch sie von Bowser gefangen genommen und Mario und seine freunde werden weit entfernt an das ende ihres Königreiches geschleudert.
Von dort startet das Spiel. Die Level in der ersten Welt sind recht einfach und machen doch sehr viel spass.
Genau so wie meine Beziehung auch noch sehr schön und unbeschwert war. Welt nr 2, 3 und 4 waren zwar schwieriger, aber trotzdem mit einer gewissen leichtigkeit zu bewältigen. Ab Welt 5 wurde es aber schon recht schwierig da die Level dort recht kompliziert sind.
Und genau da hat auch meine bis dahin perfekte Beziehung zu Jessica angefangen ins schaukeln zu geraten. Kleinere Streitigkeiten wegen nichtigen gründen wurden viel häufiger und Sie meinte ich würde mich nicht bemühen (auf Karriere bezogen). Zu dem Zeitpunkt war ich der überzeugung das sie unrecht hat, weil ich mich um einen platz in einer Schule bemühe und immernoch auf eine bestätigung von dieser warte.
Wir spielten weiter. Welt 6 und 7 hat es sich weiter gesteigert. Die Level wurden schwieriger und länger, man musste nun auf die zeit achten und das Ziel vor ablauf dieser Zeit erreichen. Die ständigen Streitereien wurden immer schlimmer. Jedes mal habe ich mich selbst verflucht als ich wieder eine unnötige Diskussion angefangen habe. Nun zu Welt nr 8, der letzten welt des Spiels. Diese welt vereinte die schwierigsten Elemente der anderen welten, sodass wir viele Level wiederholen mussten, weil wir diese nicht schafften. Wir spielten bis zum letzten Level, der Grossen Bowser-Festung, um am nächsten Tag das Spiel zu beenden.
Aber als der nächste Tag kam beendete sie nicht das Spiel, sondern stattdessen unsere Beziehung.
Mein herz, gefüllt in tiefster trauer um die Person die mir als einzigste wichtig ist, weil ich weiss das ich mit ihr nie wieder einen schönen Moment haben werde, mit ihr lachen werde...aber auch weil ich Sie nie wieder tösten kann wenn es ihr schlecht geht. Und weil wir es nicht geschafft haben die Fee die uns um hilfe gebeten hat aus der letzten Burg zu befreien.
Das heisst dann wohl Game Over oder?
MFG
Stumska
Stumska
 
Beiträge: 34
Registriert: 27. Jan 2016 11:02

Zurück zu Meine Geschichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast