ich lach mich schlapp

aktuelle News zu Dämonologie, Voodoo, Magie, Satanismus und Religionen

Moderatoren: khezef, Azazel, Alveradis, Vamp, Tyger

ich lach mich schlapp

Beitragvon Azazel » 13. Jun 2017 09:56

Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 11628
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Lebensweisheit: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt

Re: ich lach mich schlapp

Beitragvon khezef » 13. Jun 2017 10:06

Die Götter von heute sind die Dämonen von morgen, war das nicht irgendwie so? Vielleicht sollten wir mal Baal oder Asmodai fragen, ob sich das so verhält. Oder in letzter Zeit auch ganz modern: Isis :har:
Benutzeravatar
khezef
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2711
Registriert: 24. Jul 2011 16:29
Lebensweisheit: Aus Gold mach Stahl!

Re: ich lach mich schlapp

Beitragvon Tyger » 13. Jun 2017 10:41

Schon immer verunglimpfen die Christen die Götter von Andersgläubigen als Dämonen - es ist also völlig richtig und in Ordnung, wenn die das mit gleicher Münze zurückgezahlt kriegen. Aber da geht natürlich das große Gejaule los, weil alle anderen natürlich auf die Christen Rücksicht nehmen müssen.
Benutzeravatar
Tyger
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1513
Registriert: 19. Aug 2006 11:39

Re: ich lach mich schlapp

Beitragvon Remus Horizon » 13. Jun 2017 13:03

Jesus war für Wutausbrüche bekannt… oder? Er wütete, warf Tisch um, Gefäss, beschimpfte «Geistliche»… Besessenheit… Ein Dämon hat ihn besetzt – der Dämon Gott. Nach seinem Tod wurde er selbst zu einem Dämon… Ja, ich denke, so kriege ich das hin… :lol:
Eine Theorie zu den Multiversen besagt, dass jeder Gedanke ein neues Universum erschafft. Kein wunder verirren wir uns so häufig.
Remus Horizon
 
Beiträge: 347
Registriert: 2. Nov 2016 21:28
Lebensweisheit: Kraft legitimiert

Re: ich lach mich schlapp

Beitragvon izento » 13. Jun 2017 22:13

Ich frage mich sowieso die ganze Zeit, warum Jhwh im Dämonenlexikon noch fehlt.

Der ist ja wohl der übelste aller Dämonen.
Erst vertreibt er unsere Urahnen (Adam und Eva) aus seinem Reich, nur weil die Hunger hatten und einen Apfel von seinem Baum nahmen.
Dann vernichtete er bei der Sintflut fast alles Leben.
Dann tötete er tausende von Menschen in Sodom und Gomarrha, nur weil ihm deren Lebensstil nicht passte.
Und 2004 schickte er einfach aus Spass einen Tsunami und tötete fast eine halbe Million Menschen an einem Tag.
...

Da hinken andere üble Menschen (deren Taten man nicht vergleichen/relativieren darf) aber ziemlich hinterher.
JHWH sollte wirklich als der oberböseste Dämon mal aufgenommenwerden ... (no smilies)

PS. Bitte auch den Rechtschreibfehlerteufel ins Dämonenlexikon aufnehmen.
...und es wird der Tag kommen dass die Welt versinkt im Chaos. Und wir werden auferstehen und tanzen auf den Ruinen.
Benutzeravatar
izento
 
Beiträge: 363
Registriert: 16. Feb 2017 20:23
Lebensweisheit: Die Zeit heilt keine Wunden. Die Zeit lässt nur das Fleisch faulen.

Re: ich lach mich schlapp

Beitragvon gabor » 14. Jun 2017 13:37

izento hat geschrieben:Ich frage mich sowieso die ganze Zeit, warum Jhwh im Dämonenlexikon noch fehlt.

Der ist ja wohl der übelste aller Dämonen.
Erst vertreibt er unsere Urahnen (Adam und Eva) aus seinem Reich, nur weil die Hunger hatten und einen Apfel von seinem Baum nahmen.
Dann vernichtete er bei der Sintflut fast alles Leben.
Dann tötete er tausende von Menschen in Sodom und Gomarrha, nur weil ihm deren Lebensstil nicht passte.
Und 2004 schickte er einfach aus Spass einen Tsunami und tötete fast eine halbe Million Menschen an einem Tag.
...

Da hinken andere üble Menschen (deren Taten man nicht vergleichen/relativieren darf) aber ziemlich hinterher.
JHWH sollte wirklich als der oberböseste Dämon mal aufgenommenwerden ... (no smilies)

PS. Bitte auch den Rechtschreibfehlerteufel ins Dämonenlexikon aufnehmen.

VORSICHT!!! :lol:
Das ist ein DEUTSCHES Forum hier....... ;) :lol:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8691
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: ich lach mich schlapp

Beitragvon fehlgeleitet » 18. Jun 2017 21:45

wer wohl entscheidet ob ein Gott im Amt bleiben darf oder in den Tartarus verbannt wird?

Vielleicht ist es wie im Junglecamp und der Mob entscheidet, natürlich mit sinistren Lobbys im Hintergrund.

Diesen Fall mit Jesus würde ich so sehen, dass ist das Werk des Hindu-nationalismus, der sich [offtopic] übrigens wunderbar mit dem Kapitalismus ergänzt. Zizek erzählt auch, dass die Ehe des Kapitalismus mit der Demokratie und den liberalen Ideen geschieden ist und der Kapitalismus sich inzwischen mit konservativen und autoritären Idealen liebäugelt, nur sehr oberflächlich durch Multikulti und dergleichen bedeckt.

Marx hatte die beste Theorie des Kapitalismus, also benötigen wir ein Land wie China um eine noch perfidere Version des Kapitalismus zu entwickeln :har:

[/offtopic]
Nimm die Hand aus der Hose wenn ich mit dir rede!
fehlgeleitet
 
Beiträge: 208
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: ich lach mich schlapp

Beitragvon Scanton » 25. Jul 2017 19:26

khezef hat geschrieben:Die Götter von heute sind die Dämonen von morgen, war das nicht irgendwie so? Vielleicht sollten wir mal Baal oder Asmodai fragen, ob sich das so verhält. Oder in letzter Zeit auch ganz modern: Isis :har:



Ganz genau :D
Scanton
 
Beiträge: 20
Registriert: 25. Jul 2017 19:13


Zurück zu Dämonische News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste