Wendigowak

Beiträge, die an Relevanz verloren haben, nicht themenspezifisch waren, abgeschlossen waren oder geschlossen wurden

Moderatoren: Azazel, Alveradis, Vamp, V@µpy

Re: Wendigowak

Beitragvon WerwesenWendi » 19. Dez 2016 10:18

Ein Dämon hat kein Alter so wie der Mensch , KANN sich aber ihm gegenüber
durchaus in verschiedenen "Alterungsstufen" zeigen . :shock: ?
Ganz wies ihm beliebt , und er es für seine Zwecke nutzen kann :lol:
Durchaus AUCH eine Kommunikationsart , um mit Mensch in Verbindung zu bleiben ..........

Um den kurzzeitigen "Wandel" eines Menschen in etwas "anderes" zu erleben , darf man
den großen Energieschub eines Dämonen nicht stoppen .
Dämonenverärgerung ? 1 mal aus Unwissenheit und DAS "hat gesessen" .
TROTZDEM müssen sich beide immer wieder arangieren ................und das KANN ein Dämon :har: , auch wenns nicht so seine ART ist :o
"SHAT EN HEKA"
Benutzeravatar
WerwesenWendi
 
Beiträge: 272
Registriert: 19. Okt 2016 10:09

Re: Wendigowak

Beitragvon WerwesenWendi » 6. Jan 2017 11:42

Ein Dämon .....................ein Bild welches ich mir anschauen kann .
Das Bild vergrößern , um genauer zu schauen .
Wir haben eine Vereinbahrung , die bleibt , aber ..............
JETZT ....WIE nah kann ich ihn mit meinen realen Augen "ertragen" ?
Wer er in ECHT , würde ich ihn NICHT lebendig überleben .............."sagt" er .
KANN durchaus stimmen ................ Größere Nähe , bringt wieder neue Fragen
und wirft einen wieder etwas grübelnd zurück .
Je näher man ihm kommt,umso unbestimmter wird er .
Ich versuche es herauszufinden ................
Auf einer anderen Ebene ..............keine Problem , aber gerade MENSCH und Dämon .............
Denn Mensch schaltet Verstand ein und denkt und genau DANN ...........wirds kompliziert und unterschwellige Ängste können wieder "hochkommen" .
Nicht unbedingt verkehrt :o , dann hat man Respekt und weiß immer wieder SEHR genau , mit WEM man es zu tun hat :har:
Wahrscheinlich verkompliziere ich gerade reichlich , aber es ist auch spannend , etwas rausfinden zu wollen , was ER für sich behalten möchte .
Ich möchte ihn durchschauen , aber er ist eben ein DÄMON und auf SEINE Art kompliziert (zumindest für MICH) .
"SHAT EN HEKA"
Benutzeravatar
WerwesenWendi
 
Beiträge: 272
Registriert: 19. Okt 2016 10:09

Re: Wendigowak

Beitragvon WerwesenWendi » 23. Jan 2017 12:02

Mit diesem Bild "rumspielen" ?
Verkleinern , vergößern , fragen und ergründen wollen .............
Ne zeitlang geht das gut aber dann ............ganz urplötzlich ist dieses Bild verschwunden ............OHNE es je gelöscht zu haben .
Der Dämon hat seine Grenzen aufgezeigt .
Er läßt nicht "ewig" mit sich "spielen" und verschwindet , wenn es ihm ZU VIEL Mensch wird .
Aber ganz weg ? Wirklich ? IST er auch nicht :dafuer: :cool:
Zeigt sich danach im Traum und im RL .
Doch ............natürlich gibt es ihn noch , aber nicht SO Mensch . SO .............spielt man nicht mit einem Dämon herum . DAS ....mag er überhaupt nicht .
Also ...............wieder was dazu gelernt .
Unbefangen menschlich mit sowas herumspielen mag er nicht , und hat er überdeutlich klar gemacht .
O.k. ...........schon klar !
"SHAT EN HEKA"
Benutzeravatar
WerwesenWendi
 
Beiträge: 272
Registriert: 19. Okt 2016 10:09

Re: Wendigowak

Beitragvon gabor » 23. Jan 2017 21:08

Also ich krieg langsam das Gefühl, Du wärest ein/e "Gefährder/in"...... :lol:
Grenz ja an Fanatismus, was Du schreibst! :lol:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8616
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Wendigowak

Beitragvon WerwesenWendi » 24. Jan 2017 10:36

Erfahrungen , Kombinationen und Wissen
Das hat mit dem sogenannten "normalen Leben" nicht so viel zu tun ..........
Allerdings kommt manchmal "was durch" , wo ich dann weiß ...........jau .......alles klar

Ja , und genau DAS ist ja der Punkt , wo man dann kurzzeitig die 2 Welten miteinander verbunden sieht

Spinne ich oder nicht ? Reime ich mir nur "was zusammen" , oder ist was Wahres dran ?

ERFAHRUNGEN mit Allem was geht , sind für MICH in dem Moment verdammt echt , egal , ob ichs kapiere oder nicht .
Wenn NICHT , bleibe ich so lange dran , bis ich den Sinn dahinter für MICH verstanden habe .

Hier wird immer viel geschrieben und steht viel zu vielen Themen , aber ansonsten .................?

Ich mache das , weil ichs hier darf und mich mittler Weile wirklich wohl fühle .

Durch solche BESCHREIBUNGEN und einbringen von PERSÖNLICHEM , kann es durchaus und wesentlicher LEICHTER fallen ,
gewisse magische (für MICH) Gegebenheiten und Erfahrungen evtl. besser zu begreifen , zu vertehen und sogar
in abgewandelter Form im Persönlichem für jemand anderen nachvollziehbar zu machen .

WENN wir uns einig sind , das : Es nichts gibt , was es NICHT gibt , dann gibt es doch ALLES ...........

Es war ein weiter , weiter ..............SEHR weiter Weg und natürlich gehts weiter , aber richtig angefangen hat alles
mit Lilith und dem dunklen Lebensbaum . Ich selber halte mich für völlig normal , bodenständig und geerdet .
In sofern lebe ich zwischen und manchmal IN 2 Welten , aber vorwiegend bleibe und BIN ich immer noch Mensch .
Und solange ich HIER auf Planet ERDE bin , wird sich das auch nicht ändern .
Nur den spirituellen Weg gehe ich trotzdem weiter und sollte man das mal "vergessen" WIRD man weitergegangen .
DAS ist die spirituelle Magie ............der Weg .............

Und was NACH Mensch kommt ? Dazu müßte ich schonmal WIRKLICH tot gewesn sein . Weiß ich nich .

Und ich bin STEINBOCK und Erdelement . Wie könnte ich da fliegen und mal den Boden unter den Füßen verliehren ?
Träume sind daher SEHR wichtig für mich . Eine Zwischenwelt zwischen 2 Welten .
Nein , ich bin so an die Erde gebunden , da helfen nur starke Erfahrungen , die mir zeigen , daß es auch noch was "Anderes" gibt ,
und schlägts dann mal ins Hier und Jetzt durch .................umso besser .
So siehts aus .
"SHAT EN HEKA"
Benutzeravatar
WerwesenWendi
 
Beiträge: 272
Registriert: 19. Okt 2016 10:09

Re: Wendigowak

Beitragvon JerixOtarius » 27. Jan 2017 22:33

WerwesenWendi hat geschrieben:Nur den spirituellen Weg gehe ich trotzdem weiter und sollte man das mal "vergessen" WIRD man weitergegangen .
DAS ist die spirituelle Magie ............der Weg .............



Jo, so ähnlich ist das bei mir auch schon gewesen. Ich hatte schon Phasen, da war ich eine Zeit lang zu sehr im Alltagstrott befangen, wo ich mich nur wenig um eine geistige Entwicklung bemühte, weil irgendwie auch zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt usw.. Dann kam von selber irgendwann ein nerviges Problem, das anschließend gelöst werden wollte. Seltsamerweise ließen sich diese Probleme im Grunde nur richtig auf magischem Wege oder auf spirituelle Weise lösen. Im Anschluss hat man dann etwas daraus gelernt, obwohl das so eigentlich gar nicht geplant war.
Benutzeravatar
JerixOtarius
 
Beiträge: 39
Registriert: 23. Jul 2016 18:29

Re: Wendigowak

Beitragvon WerwesenWendi » 29. Jan 2017 19:15

Ja , sowas ist in der Tat echt >:->
Da grüßt dann wohl ER hier :har: und man selbst muß es dann
auf ungewöhnliche Weise "irgentwie" (auch ein Weg) lösen .
Ich hab grad wieder sone Phase und kapiere erstmal nix ............
Aber es wird schon werden ..........
:denk: ist SCHON schwierig . Wieder mal ne "spirituelle Aufgabe" , die aus dem gewöhnlichen Alltag rausfällt .
"SHAT EN HEKA"
Benutzeravatar
WerwesenWendi
 
Beiträge: 272
Registriert: 19. Okt 2016 10:09

Re: Wendigowak

Beitragvon WerwesenWendi » 23. Feb 2017 21:22

Schön wärs :grummel
Ein "altes Muster" auflösen und das "neue Niveau" halten , um
sich SO zu verändern .
Natürlich im RL :o
Das schaffe ich niiiie :shock:
"Sag niemals nie"
Dämon und Wendigo mögens mir dazu das nötige "Rüstzeug" geben :dafuer:
Die Lage meistern ....................muß der Mensch . :o
Puhhhhhhhhhhhhh
"SHAT EN HEKA"
Benutzeravatar
WerwesenWendi
 
Beiträge: 272
Registriert: 19. Okt 2016 10:09

Re: Wendigowak

Beitragvon WerwesenWendi » 6. Mär 2017 19:54

Mal was anderes .......................
Ich hatte ja schön öfters nach EISESKÄLTE gefragt usw. :chaos:
JETZT hab ich die Lösung gefunden und finde das SEHR schade ,daß das anscheinend hier
niemand WUSSTE , oder nicht damit "rausrücken" WOLLTE .
Man lese "FIAT NOX" . :dafuer:
Da hätte hier ja AUCH mal jemand drauf kommen können .............. :shock:
Und auch so .................anscheinend will das keiner wissen wollen ,
oder weiß es WIRKLICH nicht . :lala:
Irgentwie schade , aber gelesen hab ich das in dem Zusammenhang auch noch nirgends . :o
Und plötzlich kramt man wieder nen Buch außer Ecke ;) und findet sogar die markierte Stelle . :har:
Da war ich wohl JETZT erst soweit , das zu begreifen ............ :o
So kommt das manchmal .............. >:->
Aber ich glaube beinah ................das weiß wirklich keiner :bau: :cool:
Wens interessiert .....................LESEN
ICH ...............verrate das jetzt NICHT :lol: Ätsch ! :lol:
"SHAT EN HEKA"
Benutzeravatar
WerwesenWendi
 
Beiträge: 272
Registriert: 19. Okt 2016 10:09

Re: Wendigowak

Beitragvon Diabolica » 8. Mär 2017 19:00

Und jetzt weiß ICH ~> Jetzt brauch ich vieeeel Zeit zum Nachdenken :lol:
Willkommen in der Sackgasse... Willkommen in der Realität... Willkommen in eurem Leben... ich hoffe ihr seid noch nicht zu Spät ... ~Callejon [Blitzkreuz]
Diabolica
 
Beiträge: 16
Registriert: 2. Mär 2017 19:48
Lebensweisheit: Fuck this Shit! I'm going to Asgard

Re: Wendigowak

Beitragvon WerwesenWendi » 8. Mär 2017 22:05

Ernst gemeint ?
Dann gut so, und dann bringt es Dich auch weiter :o
"SHAT EN HEKA"
Benutzeravatar
WerwesenWendi
 
Beiträge: 272
Registriert: 19. Okt 2016 10:09

Re: Wendigowak

Beitragvon Diabolica » 9. Mär 2017 03:34

Naja oder in Gefahrensituationen XD
Willkommen in der Sackgasse... Willkommen in der Realität... Willkommen in eurem Leben... ich hoffe ihr seid noch nicht zu Spät ... ~Callejon [Blitzkreuz]
Diabolica
 
Beiträge: 16
Registriert: 2. Mär 2017 19:48
Lebensweisheit: Fuck this Shit! I'm going to Asgard

Re: Wendigowak

Beitragvon WerwesenWendi » 21. Apr 2017 16:16

So , dann werde ich mal nach längere Zeit dieses Tema beenden . :o
Diese ganze Sache war ne große Entwicklungsphase für mich :cool: und dürfte nun abgeschlossen sein . :-D
Also wird es vom Wendigowak erstmal NIX Neues geben :o , aber weil das hier ja MEINE Seite ist (vielen Dank :dafuer: )
werde ich hier ab und an dann mal schreiben , was mir so als wichtig erscheint , es "loswerden zu müssen :chaos: :lol:

Der "Pakt" wird immer noch von beiden Seiten eingehalten . :har:
Daran hat sich nach wie vor nix geändert . :o
Er kann sich immer noch als sehr nützlich für, evtl. weitere Entwicklungsphasen ,erweisen :shock: ...........weiß mans ? :har:
Alles gut !
"SHAT EN HEKA"
Benutzeravatar
WerwesenWendi
 
Beiträge: 272
Registriert: 19. Okt 2016 10:09

Re: Wendigowak

Beitragvon sina » 21. Mai 2017 16:54

@WerwesenWendi:
Darf ich mal fragen was dich zu so einem Wesen macht? Und
wie genau würdest du dich beschreiben, bist du eher Therianthroph oder Lykanthroph?

Bevor du fragst, ich bin ein Donor der seinen Katalysator genau kennt.
The truth is rarely pure and never simple.
Oscar Wilde
Benutzeravatar
sina
 
Beiträge: 2
Registriert: 27. Apr 2017 01:51

Re: Wendigowak

Beitragvon gabor » 21. Mai 2017 23:18

Du bist ein Auto? :shock:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8616
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Wendigowak

Beitragvon izento » 22. Mai 2017 07:03

sina hat geschrieben:... bist du eher Therianthroph oder Lykanthroph?

Und! :o
...und es wird der Tag kommen dass die Welt versinkt im Chaos. Und wir werden auferstehen und tanzen auf den Ruinen.
Benutzeravatar
izento
 
Beiträge: 290
Registriert: 16. Feb 2017 20:23
Lebensweisheit: Die Zeit heilt keine Wunden. Die Zeit lässt nur das Fleisch faulen.

Re: Wendigowak

Beitragvon WerwesenWendi » 22. Mai 2017 12:32

Die Frage stellt sich mir überhaupt nicht .
Es IST einfach nur in dem Moment, und ansonsten
BIN und bleibe ich in erster Linie MENSCH .
Das ist natürlich nicht spektakulär , ist aber so .
Wer sich da anders sieht , übersieht das reale Leben , egal "wie er drauf ist" .

Selbst sollte man sich anders fühlen usw. ...........man ist hier
trotzdem MENSCH , nur man hat dann wahrscheinlich eben
größere Probleme zu bewältigen , aber sieht immer noch
wie MENSCH aus .

Auf anderen Ebenen ist das natürlich anders .
Aber ich beschreibe als MENSCH eine gemachte ERFAHRUNG

Und wie ich mich "magisch fühle ", auf einer anderen Ebene ?

Ich würde mal sagen : Ich bin VIELE in der Person MENSCH und ordne mich nigends ein .
Weil es einfach nicht geht , hab ich das mittler Weile kapiert und akzeptiert .
"SHAT EN HEKA"
Benutzeravatar
WerwesenWendi
 
Beiträge: 272
Registriert: 19. Okt 2016 10:09

Re: Wendigowak

Beitragvon khezef » 23. Mai 2017 22:50

So , dann werde ich mal nach längere Zeit dieses Tema beenden . :o


Da hier dann, glaube ich, nicht mehr viel kommt, werde ich das Schätzchen mal ins Archiv verschieben. Wenn Bedarf besteht, kann man es ja eventuell nochmal ausgraben :bau:
Benutzeravatar
khezef
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2678
Registriert: 24. Jul 2011 16:29
Lebensweisheit: Aus Gold mach Stahl!

Vorherige

Zurück zu Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste