Ich brauche eure Hilfe!!

Psychologische, philosophische und wissenschaftliche Betrachtungen

Moderatoren: Vamp, gabor, Zerberus, flame, evoi

Ich brauche eure Hilfe!!

Beitragvon sphinx_1309 » 5. Dez 2016 15:42

Hallo zusammen,


Heute brauche ich eure Hilfe! Ich mache mir so viele Gedanken, denn ich hab das Gefühl, dass gerade einiges an Unsicherheit herrscht und die Welt sich in so manchen Umbrüchen befindet :( Das fängt an bei Arztbesuchen und Behördengängen an und endet bei Zweifeln an meinem Studium... Was kann ich überhaupt noch glauben, wem vertaruen? Allein bin ich in meinem Gedankenkarussell nicht weiter gekommen. Der Austausch mit Leuten denen es ähnlich geht hat etwas geholfen zumindest weiß ich jetzt, dass ich nicht allein bin und es anderen auch so geht. Die ewigen Diskussionen bringen mich letztlich auch nicht weiter es- gibt so viele mögliche Erklärungen und trotzdem ist alles ein Durcheinander in meinem Kopf. :shock:
Deswegen habe ich vor längerem beschlossen, die Sache systematisch anzugehen und mich in einer Arbeit mit der allgemeinen Verunsicherung zu widmen, die ich und viele Andere in der Welt spüren. Ich habe diesen Fragebogen erstellt den ihr ausfüllen könnt. Es hat mich viel Zeit gekostet ihn zu strukturieren bei all den Fragen die ich habe. Er ist in verschiedene Themenbereiche gegliedert, was mir hilft den Überblick zu behalten und alle eure Antworten zu berücksichtigen. Klar er ist nicht perfekt, und ihr könnt mir auch gerne helfen ihn weiter zu entwickeln, wenn ihr mir am Schluss eure Meinung dazu sagt oder Anregungen gebt was noch fehlt. Ich glaube ich habe schon viel reingesteckt, für den Rest bin ich auf eure Hilfe bzw Teilnahme angewiesen. Es wäre so super wenn ich viele Meinungen bekomme denn nur durch die Masse und viele Antworten kann ich erkennen was uns wirklich bewegt und worauf es ankommt- Schenkt ihr mir dafür 10 minuten eurer Zeit? Hier ist der Link: https://www.soscisurvey.de/sphki/?r=for. Ich freu mich!


Alles liebe und vielen Dank,
eure Vera
sphinx_1309
 

Re: Ich brauche eure Hilfe!!

Beitragvon Gast » 6. Dez 2016 15:09

Vielen vielen Dank an alle die mir bis jetzt 10 Minuten ihrer Zeit geschenkt haben und den Fragebogen ausgefüllt haben- kann euch leider nicht persönlich danken deswegen jetzt auf allgemeinem Weg! Ganz ganz toll <3 Wenn sonst noch jemand teilnehmen möchte, ich würde mich riesig freuen!
Gast
 

Re: Ich brauche eure Hilfe!!

Beitragvon WerwesenWendi » 7. Dez 2016 10:26

Hallöchen
Ich WOLLTE den Test machen , habs dann aber NICHT getan weil :
Es mir viiiiel zu allgemein ist . :o
Ich halte es für ratsam , immer erstmal bei sich selbst anzufangen ............. :har:
Und ist man da "klar" , ist alles Andere nicht mehr so wichtig , wies mal war .
Man muß dann nur noch lernen damit umzugehen , sprich : hier auf DER ERDE seinen "Weg" machen .
Und AUCH ein Stück weit akzeptieren lernen , daß es nunmal so ist , wie es ist ............. :o
Immer erst bei SICH anfangen , und was dann dabei rauskommt ............. :shock:
Kann die eigene ERSTE Meinung schonmal gravierend ändern :chaos: , und man wird dann Vieles nochmal neu überdenken müssen ........... ;)
Und kommt DANN .................zu einem GANZ anderen Ergebnis >:->

Du ......für Dich.......Dein Weg ....... = Wichtig
Wollen ........machen.......lernen ......evtl. Erkenntnisse und mehr ................

Schau nicht auf die Welt , schau IN Dich ............
Stell Dir Fragen über DICH selbst ............WARUM Du so bist z.B.
Erarbeite Dich selbst und FINDE Dich !!!
DU bist wichtig uns sonst nix . Du mußt mit Dir klarkommen , und erst DANN nach "außen" schauen .
Die kleinen Fragen , die RICHTIG weh tun , sind wichtig :o . DIE sind zu lösen . :o
Das große Ganze ist erstmal unwichtig und Du wirsrt sehen : Durch das Lösen des Kleinen >:-> , erschließt sich dann automatisch das große Ganze .......... :shock:
Ein "Pakt"...BLEIBT und Götter bleiben
an Deiner Seite , wenn Du es würdig bist !!!
Benutzeravatar
WerwesenWendi
 
Beiträge: 597
Registriert: 19. Okt 2016 10:09

Re: Ich brauche eure Hilfe!!

Beitragvon Mirror » 7. Dez 2016 18:41

@Wendi:

WerwesenWendi hat geschrieben:Es mir viiiiel zu allgemein ist . :o
Ich halte es für ratsam , immer erstmal bei sich selbst anzufangen ............. :har:


Wendi, es geht hier vermutlich um eine wissenschaftliche Arbeit, nicht um einen Seelenstrip.
Und unallgemeine Fragen in Fragebögen widersprechen der wissenschaftlichen Denkweise.

(Ganz abgesehen davon vermute ich hinter der Vorgeschichte eher einen Versuch via Symphatie Teilnehmer für den Fragebogen zu gewinnen)
Mirror
 
Beiträge: 402
Registriert: 4. Nov 2013 21:25

Re: Ich brauche eure Hilfe!!

Beitragvon Tyger » 7. Dez 2016 19:53

Wenn irgendeine Arbeit dabei herauskommt, fände ich es schön, sie zu lesen zu bekommen. (Ich hab mitgemacht.) ;)
Benutzeravatar
Tyger
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1929
Registriert: 19. Aug 2006 11:39

Re: Ich brauche eure Hilfe!!

Beitragvon Protox » 7. Dez 2016 20:17

Hab den Bogen auch ausgefüllt. :-D
Die Menschen, die sich der Dunkelheit hingeben, sind meist die einzigen, die noch wirklich menschlich sind.
Benutzeravatar
Protox
 
Beiträge: 32
Registriert: 4. Nov 2016 19:35

Re: Ich brauche eure Hilfe!!

Beitragvon WerwesenWendi » 8. Dez 2016 21:15

Ja wenn das SO ist ..................
Oh , wie peinlich :shock: :o :har: >:->
Ein "Pakt"...BLEIBT und Götter bleiben
an Deiner Seite , wenn Du es würdig bist !!!
Benutzeravatar
WerwesenWendi
 
Beiträge: 597
Registriert: 19. Okt 2016 10:09

Re: Ich brauche eure Hilfe!!

Beitragvon gabor » 10. Dez 2016 22:49

Was für`n blöder Fragebogen...da muss man ja immer denken...ist doch gar nicht mehr zeitgemäss!
Ich weiss...die Menschheit befindet sich am Scheitelpunkt ihrer ökologischen Gedeihkurve...fertig!
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9268
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Ich brauche eure Hilfe!!

Beitragvon JerixOtarius » 11. Dez 2016 11:50

gabor hat geschrieben:Was für`n blöder Fragebogen...da muss man ja immer denken...ist doch gar nicht mehr zeitgemäss!
Ich weiss...die Menschheit befindet sich am Scheitelpunkt ihrer ökologischen Gedeihkurve...fertig!
Immer bereit!


:lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
JerixOtarius
 
Beiträge: 39
Registriert: 23. Jul 2016 18:29


Zurück zu Psychologie und Philosophie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste