Lasst es gut sein mit dem Segen

Beiträge, die an Relevanz verloren haben, nicht themenspezifisch waren, abgeschlossen waren oder geschlossen wurden

Moderatoren: Azazel, Alveradis, Vamp, V@µpy

Lasst es gut sein mit dem Segen

Beitragvon Raphael » 16. Feb 2016 12:53

Hallo Exorial

Dir kann nur Jesus helfen!! Geh bitte umgehend zum nächsten Priester der heiligen Katholischen Kirche und lass einen Exorzismus bei dir durchführen, denn du warst besessen und bist immer noch umsessen. Wenn dich einmal ein böser Geist angegeistet hat, lässt er nieh mehr los,insbesondere, da du auf ihn eingegangen bist! Da hast du einen riesen Fehler gemacgt, bitte glaube mir!!
Ich sage das nicht als Witz, das ist todernst!

Möge der Dreieinige dich segnen!!

HALLELUJAH
777
Raphael
 

Re: Weiblicher Dämon mit schwarzer Zunge

Beitragvon Nix » 16. Feb 2016 17:17

*augenroll* Och nee, jetzt geht das wieder los!
Nix
 

Re: Weiblicher Dämon mit schwarzer Zunge

Beitragvon gabor » 17. Feb 2016 11:19

Wer ist den der "Dreieinige"????
Schwerer Fall von Persönlichkeitsspaltung, oder wie ?
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9310
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Weiblicher Dämon mit schwarzer Zunge

Beitragvon Ich » 18. Feb 2016 03:01

Clowni hat geschrieben:... denn du warst besessen und bist immer noch umsessen.

:lol: Sieh' an, er kann sogar witzig sein!

gabor hat geschrieben:Wer ist den der "Dreieinige"????
Schwerer Fall von Persönlichkeitsspaltung, oder wie ?

Stimmt, "der Multiple ..." (o.ä.) würde da wohl noch weit besser passen. ;)
"Ich bin kein Bekenner, ich bin ein leidenschaftlich beteiligter Betrachter!" (E.v.S.)
Bedecktes Feuer hitzt am meisten.
Benutzeravatar
Ich
 
Beiträge: 4255
Registriert: 1. Feb 2009 04:52
Lebensweisheit: ᚛ᚐᚍᚓ᚜

Re: Weiblicher Dämon mit schwarzer Zunge

Beitragvon asfaloh » 18. Feb 2016 07:38

gabor hat geschrieben:Wer ist den der "Dreieinige"????


Na immer noch besser als der "Drei-Ei-ige" :lol:

asfaloh
"An der Mitfreude erkennt man den Freund, nicht am Mitleid. " Friedrich Nietzsche
Benutzeravatar
asfaloh
 
Beiträge: 943
Registriert: 15. Apr 2012 22:01
Lebensweisheit: Fluctuat nec mergitur

Re: Weiblicher Dämon mit schwarzer Zunge

Beitragvon Raphael » 18. Feb 2016 11:10

Ihr macht euch gerne lustig über den Urgrund eures Daseins... Aber am Jüngsten Tag werdet ihr starre Augen haben! Dabei wäre es garnicht so schwer sich zu retten. Was ist es, dass euch so anzieht am Bösen? Ist es die "Freiheit", die ihr euch dann einbilden könnt??
Ihr seht ja anhand der Beschreibung des Diskussionseröffners, was passieren kann! Er hat sich auf den Leibhaftigen eingelassen und steht nun am Abgrund! Vielleicht ist es schon zu spät und darum hören wir nichts mehr von ihm....
All unsere alten Sagen und Überlieferungen unserer Vorväter sind sich in einem einig: Lasst euch nicht auf den Verderber ein, denn ihr verliert immer! Wieso beachtet ihr die Stimmen eurer Ahnen nicht?


Möge der Herr des Lichts mit seinem heiligen Feuer die Dunkelheit um eure Seelen erhellen!

Hallelujah
777
Raphael
 

Re: Lasst es gut sein mit dem Segen

Beitragvon Raphael » 10. Mär 2016 18:35

@denjenigen, der diesen Thread eröffnet und damit die oben stehenden Beiträge aus dem anderen Thread (Weiblicher Dämon mit schwarzer Zunge), d.h. aus dem Kontext, gerissen hat:

Wieso hast du die anderen Beiträge nach dem 18.02. von mir und den Anderen gelöscht?
Raphael
 

Re: Lasst es gut sein mit dem Segen

Beitragvon khezef » 10. Mär 2016 18:55

Ups, da hat es wohl eine Duplikationsfehler gegeben, die richtige Abtrennung ist hier:
segen-unerwunscht-t10422-25.html

Und keine Angst, es wurde keine wertvolle Bergpredigt gelöscht, sondern ein Schnipsel zu viel produziert, darum amch ich das hier jetzt mit dem Verweis auf den neuen Thread zu und archiviere es. ;)
Benutzeravatar
khezef
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2858
Registriert: 24. Jul 2011 16:29
Lebensweisheit: Aus Gold mach Stahl!


Zurück zu Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron