Parapsychologische Kriegführung

Alles rund um diverse Wissenschaften

Moderatoren: khezef, Azazel

Parapsychologische Kriegführung

Beitragvon Tyger » 23. Feb 2017 20:56

Dass Geheimdienste sehr offen sind für alles, was vielleicht funktionieren könnte, ist kein Geheimnis, und dass es parapsychologische Forschungsprojekte wie Stargate oder Jedi gab, ist auch bekannt. Auch auf russischer Seite wurde in solchen Richtungen gearbeitet.
Hier ein Artikel darüber, wie verblüffend weit das ging und was man alles ernsthaft in Erwägung zog (zieht?):
http://www.atlasobscura.com/articles/ns ... roy-cities
Benutzeravatar
Tyger
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1929
Registriert: 19. Aug 2006 11:39

Re: Parapsychologische Kriegführung

Beitragvon gabor » 24. Feb 2017 19:10

:lol:
Strohalme der Verzweifelten.....gebracht hat es ja nun effektiv wenig.....ausser das Putin unheimlich ist....vielleicht. :lol:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9268
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Parapsychologische Kriegführung

Beitragvon kuro sama » 4. Jun 2017 12:20

das geheimdienste so sind weiss jeder, selbst hitler hatte ein medium , die russen sollen über eine person verfügen die in geschlossene gebäude schauen soll,obwohl das gebäude in einem anderen land steht . und amerikanische agenten sollen mit geschlossenen augen sehen können. dann kommt noch dazu das der wahre wille amerikanischer geheimdienste ist die menschen zu verdummen um sie leichter beherrschen zu können . ich würde so was nicht verharmlosen.★
kuro sama
 

Re: Parapsychologische Kriegführung

Beitragvon gabor » 4. Jun 2017 13:32

Aha...Hitler hatte ein Medium..... :lol: :lol:
Du solltest bei der Suche nach Infos etwas sorgfältiger sein....nur so als Tipp.
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9268
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Parapsychologische Kriegführung

Beitragvon Tyger » 5. Jun 2017 17:18

Kuro sama meint offenbar Erik Jan Hanussen. Es ist wohl nicht ganz sicher, ob Hitler ihn persönlich konsultierte, aber führende Nazis taten es auf jeden Fall; er wurde dann aber auch recht bald von den Nazis umgebracht.
http://en.academic.ru/dic.nsf/enwiki/462206
http://epub.oeaw.ac.at/oebl/oebl_S/Stei ... 9_1933.xml
Benutzeravatar
Tyger
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1929
Registriert: 19. Aug 2006 11:39

Re: Parapsychologische Kriegführung

Beitragvon kuro sama » 5. Jun 2017 17:21

danke tyger
kuro sama
 

Re: Parapsychologische Kriegführung

Beitragvon izento » 5. Jun 2017 21:59

gabor hat geschrieben:Aha...Hitler hatte ein Medium..... :lol: :lol:

Da merkt man mal wieder, daß Trolle unter Brücken hausen. :lol:

Die Nazis hatten sogar mehrere "Medien" unter Vertrag.
Der Haupttreiber der Parapsychologischen Kriegsführung war aber wohl Himmler.
BTW A. Crowley soll ja auch zeitweise für die Nazis gearbeitet haben.
...und es wird der Tag kommen dass die Welt versinkt im Chaos. Und wir werden auferstehen und tanzen auf den Ruinen.
Benutzeravatar
izento
 
Beiträge: 590
Registriert: 16. Feb 2017 20:23
Lebensweisheit: Die Zeit heilt keine Wunden. Die Zeit lässt nur das Fleisch faulen.

Re: Parapsychologische Kriegführung

Beitragvon kuro sama » 5. Jun 2017 23:08

was Der aleister crowley , das ist ja mal ne sensation.
kuro sama
 

Re: Parapsychologische Kriegführung

Beitragvon gabor » 6. Jun 2017 19:44

Du kannst auch Grossbuchstaben?
DAS ist `ne Sensation!
Wieso ist der Krabbler eigentlich so sensationell.....ein kranker ensch,mehr nicht!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9268
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Parapsychologische Kriegführung

Beitragvon kuro sama » 6. Jun 2017 20:54

Findest du es echt so erstaunlich meine schreib art . und ich glaube du meintest Mensch statt ensch
kuro sama
 


Zurück zu Natur- und Grenzwissenschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste