Mirai Nikki

Animes, Mangas und Zeichentrickfilme aus dem Horror- und Dark Fantasy-Bereich

Moderatoren: Azazel, ap, whitestorm

Mirai Nikki

Beitragvon Lord Keks » 9. Aug 2013 04:33

Mirai Nikki
Bild

Beschreibung aus Proxer.me übernommen:
Amano Yukiteru ist nun im zweiten Jahr der Highshool. Sein Problem: Es fällt ihm schwer, Freunde zu finden. Geplagt von der Einsamkeit, schreibt er seine Erlebnisse in sein "Handy-Tagebuch". Sein einziger Freund ist ein imaginäres Wesen namens Deus X Makina, dass ihm eines Tages erzählt, dass er der Herrscher von Raum und Zeit ist. Deus X Makina modifiziert Yukiterus Handy so, dass es nun Ereignisse anzeigt, die in der Zukunft stattfinden werden. Als Gegenleistung muss er an einem "Spiel" um Leben und Tod teilnehmen, dessen Gewinner der neue Nachfolger von Deus X Makina sein wird.


Mirai Nikki (Zu deutsch "Zukunftstagebuch") ist meiner Meinung nach ziemlich abgedrehter Anime, der auf jeden Fall zu seinen Genres (Horror und npaar weitere xD) passt. Die Charaktere sind einzigartig und verändern sich stetig, noch dazu kommen somanche Aspekte erst später zum Vorschein, was einem das ganze nur noch krasser erscheinen lässt.

Was ich noch loben muss ist das erste Opening, welches mir ausserordendlich gefällt:
http://www.youtube.com/watch?v=W7VqSWZjzd0

Endfazit:
Geile Musik, super Charaktere, geiles erstes Opening, (mit dem neu erschienenem OVA welches das Ende ist) ein ziemlich gelungener Anime.

Lord Keks
hat Gott gesagt
Benutzeravatar
Lord Keks
 
Beiträge: 356
Registriert: 10. Mär 2012 20:11
Lebensweisheit: just don't be a dick.

Zurück zu Asienecke mit Animes und Mangas

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste