Liebesmagie?

Hier können Fragen aller Art zu magischen Themen gestellt werden

Moderatoren: khezef, Alveradis, Vamp, whitestorm, Daimao_Koopa

Liebesmagie?

Beitragvon niemand » 5. Jan 2019 18:35

Welche Arten von Liebesmagie gibt es, und wie kann man sie anwenden? z.B. mit Sigillenmagie?

Ich meine nicht sowas wie ,,Wie sorge ich dafür, dass er/sie sofort unwiederstehlich und für immer und ewig in mich verliebt ist?"
Sondern viel mehr ein bisschen Unterstützung... Dass der gegenüber mal (positiv!) von einem träumt. Dass man mehr beachtet wird.
Zumindest die Chance bekommt.

Irgendwelche Ideen?
niemand
 

Re: Liebesmagie?

Beitragvon gabor » 6. Jan 2019 12:05

Erschlag einen Drachen, und lege ihr/ihm/(wie schreibt man jetzt gleich für diverses Geschlecht?)...das Haupt des Unholdes zu Füssen.
Das sollte für Beachtung sorgen!
Immer bereit!
P.S.: Ein Sieg nach Punkten gegen Dalip Singh Rana dürfte auch schon Eindruck schinden... ;)
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9257
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Liebesmagie?

Beitragvon Cpt Bucky Saia » 6. Jan 2019 15:35

Theoretisch kannst du mitr so gut wie jder magischen richtung irgendeine Form von Liebeszauber performen.
Das reicht von Tränken über Puppen bis hin zu Wesenheiten.
Allgemein wird aber häufig eine Technik benutzt bei der Teile des Körpers (nein Gabor keine Arme oder Beine) oder der Kleidung (Fingernägel, Haare, Schweiß, Blut ... das übliche eben) benutzt werden. Entweder die eigenen die man dann an die Person "verfüttert" oder von beiden die man dann zusammenführt um symbolisch eine bindung herzustellen.
Daneben gibts noch eine ganze Bandbreite an Methoden.

Normalerweise postet Gabor ja immer YouTub Videos ... machs ich jetzt halt mal
https://www.youtube.com/watch?v=k9oPgn8X1fI
Our King is Kong. Our God is Zilla.
Benutzeravatar
Cpt Bucky Saia
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1368
Registriert: 8. Mär 2014 07:26

Re: Liebesmagie?

Beitragvon Sakute Hanostra » 7. Jan 2019 23:02

Es gibt da noch verschiedene Techniken im Voodoo diese aufzuzählen würde sehr lange dauern, dann gibt es noch spezielle Mantras um jemanden an sich zu binden und verliebt zu machen, und natürlich ganz viele Amulette.


Auch kann die hilfe von vielen Dämonen im Bereich der Liebesmagie beansprucht werden.
Nâm âsh Râkâ oz Shâkâ!
Benutzeravatar
Sakute Hanostra
 
Beiträge: 99
Registriert: 5. Okt 2018 09:58

Re: Liebesmagie?

Beitragvon niemand » 8. Jan 2019 19:54

Und was kann man konkret machen? Ich bin nicht so bewandert auf dem Gebiet... was kann ich tun?
niemand
 

Re: Liebesmagie?

Beitragvon khezef » 8. Jan 2019 21:39

Kursus der praktischen Magie. Modul I - Frater V.D.

Es hat einige Abschnitte über die Nutzung von Techniken für genau diese Zwecke, gibt dir aber auch das allgemeine Grundrüstzeug mit, was wesentlich wichtiger ist. Sei es nun für Sigillen, Spieglein, oder rituelles Herumgehopse.
Sei dir auch bewusst, dass einiges an "Liebeszaubern", vor allem wenn es um Manipulation anderer und nicht deiner selbst geht, es sich dabei durchaus auch als Schadenszauberei auslegen lässt. Willenssklaverei und derlei Späße. Ich will dir jetzt nichts von-wegen Karma und derlei Blödsinn erzählen, jedoch schadet es nicht ein gewisses Bewusstsein für solche Handlungen zu entwickeln. Und jetzt lauf los und zieh ein paar Katzen an den Schwänzen (nachdem du deine Hausaufgaben in Sachen Magie gemacht hast natürlich) :daumen:

Khezef
Benutzeravatar
khezef
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2858
Registriert: 24. Jul 2011 16:29
Lebensweisheit: Aus Gold mach Stahl!

Re: Liebesmagie?

Beitragvon Sakute Hanostra » 9. Jan 2019 17:50

Eine Warnung vielleicht noch @niemand, es ist in der Liebesmagie ein breiter Grundsatz dass man sich durch die liebesmagie an das Objekt seiner Begierde selbst stark bindet, deswegen nur bei Personen verwenden die du ganz sicher haben möchtest.

Dass kann soweit gehen dass man an nichts mehr anderes als an diese Person denken kann oder einfach wie besessen von der Liebe zu dieser Person ist.

Da muss man aufpassen wegen unliebsamer Nebenwirkungen.
Nâm âsh Râkâ oz Shâkâ!
Benutzeravatar
Sakute Hanostra
 
Beiträge: 99
Registriert: 5. Okt 2018 09:58

Re: Liebesmagie?

Beitragvon Analena87 » 11. Jan 2019 11:34

Hey Hallo :) Bin neu im Forum. Ich bin schon mein ganzes Leben sehr gläubig was Magie etc an sich angeht. Im Internet findet man viele Leute dir nur Geld verdienen, aber wie soll man Leute finden die einen helfen können ohne Internet.
Kann ich mit etwas Übung selber Liebesmagie/Partnerrückführung durchführen? Oder kennt jemand eine Person die sowas wirklich kann?
Analena87
 
Beiträge: 1
Registriert: 10. Jan 2019 16:17

Re: Liebesmagie?

Beitragvon Sakute Hanostra » 11. Jan 2019 13:16

Mit ein bisschen Übung kannst du dass auch selber.
Nâm âsh Râkâ oz Shâkâ!
Benutzeravatar
Sakute Hanostra
 
Beiträge: 99
Registriert: 5. Okt 2018 09:58

Re: Liebesmagie?

Beitragvon gabor » 11. Jan 2019 19:32

Partnerrückführung ?????
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9257
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Liebesmagie?

Beitragvon Sakute Hanostra » 11. Jan 2019 19:47

Eher Rückverführung
Nâm âsh Râkâ oz Shâkâ!
Benutzeravatar
Sakute Hanostra
 
Beiträge: 99
Registriert: 5. Okt 2018 09:58

Re: Liebesmagie?

Beitragvon Mirror » 11. Jan 2019 22:33

Da (zielgerichtete) "Liebesmagie" auf Manipulation und Beeinflussung basiert wirst du mehr als "etwas" Übung benötigen... Glücklicherweise würde ich sagen. Stellt euch mal eine Welt vor in der jeder zu sowas in der Lage wäre.
Khezef hat oben schon gute Hinweise gegeben. Befasse dich mit Magie, gibt viele gute Bücher, lerne, wachse, sammle Erfahrung. Wenn du das Prinzip der Magie verstanden und einen individuellen Zugang gefunden hast verlernst du den Satz "das gibt es nicht" und ersetzt es mit "mal sehen ob ich das erschaffen kann". Ein entfesselter Geist kann frei fliegen, ohne dass er sich über feste Straße und Wege Gedanken machen kann.

Mirror
Mirror
 
Beiträge: 402
Registriert: 4. Nov 2013 21:25

Re: Liebesmagie?

Beitragvon gabor » 12. Jan 2019 09:51

Ich glaub ja nicht, dass der Fragesteller nach Sprüchen sucht, die vom Herrn Yoda stammen könnten.... :lol:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9257
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Liebesmagie?

Beitragvon Cpt Bucky Saia » 12. Jan 2019 12:47

Nicht mit den Gefühlen andere du spielen sollst.
Bild
Our King is Kong. Our God is Zilla.
Benutzeravatar
Cpt Bucky Saia
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1368
Registriert: 8. Mär 2014 07:26

Re: Liebesmagie?

Beitragvon Sakute Hanostra » 12. Jan 2019 13:53

Jaja Die Liebe ist ein Seltsames Spiel...
Nâm âsh Râkâ oz Shâkâ!
Benutzeravatar
Sakute Hanostra
 
Beiträge: 99
Registriert: 5. Okt 2018 09:58

Re: Liebesmagie?

Beitragvon Remus Horizon » 12. Jan 2019 13:59

Um den Geist einer Person zu manipulieren, muss eine Verbindung aufgebaut werden. Idealerweise eine Verschränkung. Es muss ein Band zwischen beiden geben, auf dem der Aggressor aufbauen kann. Mit einem einzigen Impuls ist es selten getan. Die betroffene Person muss über einen längeren Zeitraum bearbeitet werden. Dies kann durch direkten Kontakt stehen. Dabei nutzt der Magier meistens den Herzschlag. Er fühlt, wie das Herz der Zielperson schlägt, stellt sich darauf ein und schlüpft darin über deren Felder/die Aura in sie, um die Saat der Liebe abzuladen.

Es gibt auch die Möglichkeit, sich über Spiegel, Puppen usw. zu arbeiten. Es ist der indirekte Weg und der Magier muss sich nicht die Mühe machen, der Person zu begegnen.
Eine Theorie zu den Multiversen besagt, dass jeder Gedanke ein neues Universum erschafft. Kein wunder verirren wir uns so häufig.
Remus Horizon
 
Beiträge: 552
Registriert: 2. Nov 2016 21:28
Lebensweisheit: Kraft legitimiert

Re: Liebesmagie?

Beitragvon Sakute Hanostra » 12. Jan 2019 14:33

Gut geschrieben Remus
Nâm âsh Râkâ oz Shâkâ!
Benutzeravatar
Sakute Hanostra
 
Beiträge: 99
Registriert: 5. Okt 2018 09:58

Re: Liebesmagie?

Beitragvon Mirror » 12. Jan 2019 23:46

Ich ein bisschen viel es finden gleich mit Meister Yoda verglichen zu werden. Immerhin ein sehr weises Wesen er war.
Und ich nicht glauben das die Fragestellerin nach solchen Sprüchen sucht, sondern eher Anleitungen, welche zwischen dem Abendessen und der neuesten Ausstrahlung von "Der Bachelor" umgesetzt werden können. Hier schon alles gesagt es wurde. Doch die beste Anleitung nutzlos ist, wenn umzusetzen der Anwender nicht in der Lage ist. Technik kein Garant für Kraft ist.

Also sprach Yoda.
Mirror
 
Beiträge: 402
Registriert: 4. Nov 2013 21:25

Re: Liebesmagie?

Beitragvon Remus Horizon » 13. Jan 2019 13:15

Mirror hat geschrieben:Technik kein Garant für Kraft ist.


Ein Axiom, der Yoda würdig ist. :chaos:
Eine Theorie zu den Multiversen besagt, dass jeder Gedanke ein neues Universum erschafft. Kein wunder verirren wir uns so häufig.
Remus Horizon
 
Beiträge: 552
Registriert: 2. Nov 2016 21:28
Lebensweisheit: Kraft legitimiert

Re: Liebesmagie?

Beitragvon Sakute Hanostra » 13. Jan 2019 13:45

In der Tat
Nâm âsh Râkâ oz Shâkâ!
Benutzeravatar
Sakute Hanostra
 
Beiträge: 99
Registriert: 5. Okt 2018 09:58


Zurück zu Fragen zur Magie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast