IS/KKK/Mafia-Thread

Hier kann alles nicht-dämonische gepostet werden

Moderatoren: Tyger, gabor, SheMoon

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon Cpt Bucky Saia » 18. Aug 2020 15:18

Ja hau rein. Zum glück muß ich dir nicht mal das Flugticket bezahlen ... dank Internet kannste du ja auch fernagitieren.
Our King is Kong. Our God is Zilla.
Benutzeravatar
Cpt Bucky Saia
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1498
Registriert: 8. Mär 2014 07:26

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon gabor » 18. Aug 2020 15:27

Hatte Herr Che nicht auch mal die Illusion eine Revolution einfach zu exportieren...
Das erklärt dann viele Angolaner in der DDR, und kubanische Truppen in Angola.
Was ein Spass!
Und hat den Leuten dort genau was gebracht?
https://de.wikipedia.org/wiki/Angola
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9537
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon Cpt Bucky Saia » 18. Aug 2020 17:08

gabor hat geschrieben:Angola


Ohh an Gola gönnt isch misch dod saufe :lol:
Our King is Kong. Our God is Zilla.
Benutzeravatar
Cpt Bucky Saia
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1498
Registriert: 8. Mär 2014 07:26

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon fehlgeleitet » 18. Aug 2020 17:19

gabor hat geschrieben:Hatte Herr Che nicht auch mal die Illusion eine Revolution einfach zu exportieren...
Das erklärt dann viele Angolaner in der DDR, und kubanische Truppen in Angola.
Was ein Spass!
Und hat den Leuten dort genau was gebracht?
https://de.wikipedia.org/wiki/Angola
Immer bereit!


Also wenn du schon die Frage aufmachst, dann würde ich gleich zurück fragen was jetzt den Weissrussen der Anschluss West bringt? Sie werden sich in ein Drittweltland verwandeln, dass bestenfalls noch etwas Agrarzeug produziert und als Aufmarschgebiet der NATO taugt. Das Gros der Bevölkerung wird sich im Ausland als Wanderarbeiter verdingen müssen, sowie die Ukrainer und Rumänen jetzt.


Es wird ihnen 100% schlechter gehen wie unter dem Diktator jetzt.
"Die Lehre vcn Marx ist allmächtig, weil sie wahr ist" (Lenin)
Benutzeravatar
fehlgeleitet
 
Beiträge: 829
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon Cpt Bucky Saia » 18. Aug 2020 18:19

Und was machst du jetzt dagegen?
Our King is Kong. Our God is Zilla.
Benutzeravatar
Cpt Bucky Saia
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1498
Registriert: 8. Mär 2014 07:26

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon fehlgeleitet » 18. Aug 2020 18:21

Cpt Bucky Saia hat geschrieben:Und was machst du jetzt dagegen?


Na ich Kauf mir mit deiner Kreditkarte ein Flugticket und drucke 100 Millionen Flyer, die ich über Weissrusland abwerfe.
"Die Lehre vcn Marx ist allmächtig, weil sie wahr ist" (Lenin)
Benutzeravatar
fehlgeleitet
 
Beiträge: 829
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon Cpt Bucky Saia » 18. Aug 2020 18:33

fehlgeleitet hat geschrieben:
Cpt Bucky Saia hat geschrieben:Und was machst du jetzt dagegen?


Na ich Kauf mir mit deiner Kreditkarte ein Flugticket und drucke 100 Millionen Flyer, die ich über Weissrusland abwerfe.


Ich denk grade ernsthaft drüber nach dir einen Flug nach Belarus zu spendieren. Was kost denn so ein Ticket?
Our King is Kong. Our God is Zilla.
Benutzeravatar
Cpt Bucky Saia
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1498
Registriert: 8. Mär 2014 07:26

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon fehlgeleitet » 18. Aug 2020 18:39

Cpt Bucky Saia hat geschrieben:
fehlgeleitet hat geschrieben:
Cpt Bucky Saia hat geschrieben:Und was machst du jetzt dagegen?


Na ich Kauf mir mit deiner Kreditkarte ein Flugticket und drucke 100 Millionen Flyer, die ich über Weissrusland abwerfe.


Ich denk grade ernsthaft drüber nach dir einen Flug nach Belarus zu spendieren. Was kost denn so ein Ticket?


:lol: 250 Piepen hin und zurück >:->

Kommst du mit? :shock:

@gabor du kannst doch bestimmt russisch oder? ;)
"Die Lehre vcn Marx ist allmächtig, weil sie wahr ist" (Lenin)
Benutzeravatar
fehlgeleitet
 
Beiträge: 829
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon Cpt Bucky Saia » 18. Aug 2020 19:00

Also 125 einfach. Die hab ich sogar noch >:->
Warum zurück? Du sollst doch da den kommunistischen Umsturz anfangen. Lenin hat auch nicht von zuhause aus bei den Russen revoltiert.
Our King is Kong. Our God is Zilla.
Benutzeravatar
Cpt Bucky Saia
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1498
Registriert: 8. Mär 2014 07:26

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon fehlgeleitet » 18. Aug 2020 19:05

Cpt Bucky Saia hat geschrieben:Also 125 einfach. Die hab ich sogar noch >:->
Warum zurück? Du sollst doch da den kommunistischen Umsturz anfangen. Lenin hat auch nicht von zuhause aus bei den Russen revoltiert.


Hm was sage ich nur meinem Chef? Glaubst du der lässt mir den Umsturzversuch als Betriebsreise durchgehen?
"Die Lehre vcn Marx ist allmächtig, weil sie wahr ist" (Lenin)
Benutzeravatar
fehlgeleitet
 
Beiträge: 829
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon gabor » 18. Aug 2020 20:00

Cpt Bucky Saia hat geschrieben:Also 125 einfach. Die hab ich sogar noch >:->
Warum zurück? Du sollst doch da den kommunistischen Umsturz anfangen. Lenin hat auch nicht von zuhause aus bei den Russen revoltiert.



Naja, so ganz richtig ist das nun nicht....
https://rabe.ch/2020/04/22/was-hat-leni ... n-gemacht/

Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9537
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon Tyger » 18. Aug 2020 20:32

fehlgeleitet hat geschrieben:
Cpt Bucky Saia hat geschrieben:Also 125 einfach. Die hab ich sogar noch >:->
Warum zurück? Du sollst doch da den kommunistischen Umsturz anfangen. Lenin hat auch nicht von zuhause aus bei den Russen revoltiert.


Hm was sage ich nur meinem Chef? Glaubst du der lässt mir den Umsturzversuch als Betriebsreise durchgehen?

Es gibt ganz zweifellos eine ganze Reihe von Personen, bei denen das der Fall ist, aber ich glaube nicht, dass Du dazu gehörst.
Benutzeravatar
Tyger
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2076
Registriert: 19. Aug 2006 11:39

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon Cpt Bucky Saia » 19. Aug 2020 17:33

Tyger hat geschrieben:
fehlgeleitet hat geschrieben:
Cpt Bucky Saia hat geschrieben:Also 125 einfach. Die hab ich sogar noch >:->
Warum zurück? Du sollst doch da den kommunistischen Umsturz anfangen. Lenin hat auch nicht von zuhause aus bei den Russen revoltiert.


Hm was sage ich nur meinem Chef? Glaubst du der lässt mir den Umsturzversuch als Betriebsreise durchgehen?

Es gibt ganz zweifellos eine ganze Reihe von Personen, bei denen das der Fall ist, aber ich glaube nicht, dass Du dazu gehörst.


Er könnte argumentieren, das ein durch einen kommunistisch demokratischen Bürgerkrieg geschwächtes Belarus ein vorzügliches Ziel für allerlei kapitalistische Umtriebe ist. Und er muß nun dahin um die Kommunisten aufzuwiegeln.
Ah wat Fehlg ... geh direkt zu Rheinmetal und erkäre dem Vorstand das so.
Our King is Kong. Our God is Zilla.
Benutzeravatar
Cpt Bucky Saia
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1498
Registriert: 8. Mär 2014 07:26

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon fehlgeleitet » 15. Sep 2020 13:22

Toller Artikel über BLM:

https://www.heise.de/tp/features/Z-B-Ge ... 93721.html

Zusammenfassung: Die Schwarzen werden vom Großteil der US-Amerikaner und vor allen Dingen diejenigen die etwas zu sagen haben nicht als vollwertige Mitglieder der Gesellschaft anerkannt, dementsprechend ist nicht nur Trump gegen sie, sondern Staat und Bevölkerung.
"Die Lehre vcn Marx ist allmächtig, weil sie wahr ist" (Lenin)
Benutzeravatar
fehlgeleitet
 
Beiträge: 829
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon gabor » 15. Sep 2020 16:58

Ist ja wie mit Frauen in Deutschland...... :lol:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9537
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon fehlgeleitet » 15. Sep 2020 20:18

Die alternativen Naturwissenschaften sind ein wenig liegen geblieben, ich bin gerade wieder mit zu vielen anderen Dingen beschäftigt.
Hier allerdings zum Trost ein Vortrag von Stoll:

https://www.youtube.com/watch?v=IbQtDeho-JI

Was für ein Vogel :lol:

Bild
"Die Lehre vcn Marx ist allmächtig, weil sie wahr ist" (Lenin)
Benutzeravatar
fehlgeleitet
 
Beiträge: 829
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon fehlgeleitet » 29. Sep 2020 00:40

Ich bin bald durch die 3 Pädagogikbücher durch. Waren zusammen 1000 Seiten. *angeb*
Ich glaube wenn man Marxismus studieren könnte, hätte ich genug getan um einen Bachelor zu bekommen.

Das Ding mit der Aufarbeitung des Nationalsozialismus ist, dass der in der Schule dazu genutzt wird, die Demokratie zu legitimieren. Es wird behauptet die Demokratie sei das genaue Gegenteil des Faschismus, was natürlich völlig hahnebüchen ist.

Zum Widerstand im Nationalsozialismus eine schöne passage:
Das es sich bei diesen Widerständlern, die bevorzugt im Unterricht behandelt werden, um Figuren und Gruppierungen der deutschen Elite handelt, ist kein Zufall. Die Männer des "politisch-militärischen Komplexes", zuständig für die Führung von Staatsgeschäften, die Männer der Kirche, zuständig für die verbindliche Moral zur Rechtfertigung staatlicher Obrigkeit und der botmäßigen Untertänigkeit des Volkes, und schließlich die deutsche Jugend, vornehmlich die akademische, zuständig für die Bewahrung des guten deutschen Erbes, stehen exemplarisch für die Säulen der bürgerlichen Gesellschaft. Es handelt sich um Menschen, aus der Abteilungen der herrschenden Klasse, die politische, militärische, ideologische und reproduktive FUnktionen erfüllen. Es fehlt eigentlich nur das Kapital. Aber irgendwie haben es die Historiker trotz aller Klitterungsanstrengungen nicht fertig gebracht, auch noch die IG Farben & Co in den Widerstand hineinzulügen.
Die Botschaft dieses so sortierten Widerstandes ist eindeutig: Wenn schon vielleicht nicht auf das ganze deutsche Volk Verlass ist, zumal nicht auf die unteren Klassen und Schichten, so lässt sich doch auf die deutsche Elite allemal bauen. Sie weiß, wo Deutschlands Zukunft am besten aufgehoben ist. Die Großzügigkeit, mit der hier die wenigen Männer und Frauen als Räpresentanten ihres Standes und ihrer Funktion erklärt werden, hat Methode. Das sich bei Hitler nach jedem Widerstandsakt die theoretischen und praktischen Ergebenheitsadressen aus die einschlägigen häuften und diese erst nach dem verlorenen Krieg ihre Sympathie mit dem Widerstand entdeckten, vermag die Botschaft vom Widerstand der deutschen Elite nicht zu relativeieren. Denn nicht das, was die Abteilung der funktionellen Elite damals im und für den Faschismus geleistet haben, gibt das Maß für die Beurteilung ihres eigentlichen Wesens ab, sondern nur der Widerstand jener Handvoll Männer und Frauen, die für das nationalistische Berufungsinteresse in der Demokratie taugen.


In Schindlers Liste wird ja der Versuch unternommen, auch die Weste des Kapitals reinzuwaschen.
Selbstredend fällt der qualitative und quantitativ größte Teil des Widerstands seitens KPD und einigen Sozialdemokraten völlig unter den Tisch. Denn diese taugen nichts als demokratische Vorbilder.

Stattdessen wird sich auf die weiße Rose, die Männer vom 20. Juni und den kirchlichen Widerstand konzentriert. Letzteren gab es überhaupt nicht, deswegen haben die Demokraten ihn erfunden. Die Kirche ist eben eine gewichtige moralische Autorität. Die Männer vom 20. Juli waren allesamt Faschisten, die nur Hitler für unfähig hielten. Und die weiße Rose hatte auch nichts im Sinn, als die Ehre Deutschlands zu retten.

Was das Wesen der Schule überhaupt angeht:
Zusammenfassend kann man sagen, dass das was in der Schule passiert, zwar eine Manipulation des Willens der Schüler ist, aber keine Gehirnwäsche. Die Schule setzt auf den berechnenden Opportunismus der Schüler, belohnt Anpassungsanstrengungen mit besseren Noten, die die Vorraussetzung für die höhere Bildung und die besseren Jobs sind. Das der berechnende Wille der Schüler nicht aufgeht und die Mehrzahl trotzdem am Ende zu den Bildungsverlierern gehören, lässt diese die Manipulation nicht durchschauen.

Viele glauben tatsächlich bis zu ihrem Lebensende, dass es bei ihnen zu mehr nicht gereicht hat, weil sie zu faul, zu dumm, usw waren.
"Die Lehre vcn Marx ist allmächtig, weil sie wahr ist" (Lenin)
Benutzeravatar
fehlgeleitet
 
Beiträge: 829
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon gabor » 30. Sep 2020 19:52

Nee, dass nennt sich Leben!
In Mammutkunde nicht zugehört = hungrig in`s Bett, oder gleich zertrampelt in der Steppe verbleiben.
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9537
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon fehlgeleitet » 1. Okt 2020 12:39

gabor hat geschrieben:Nee, dass nennt sich Leben!
In Mammutkunde nicht zugehört = hungrig in`s Bett, oder gleich zertrampelt in der Steppe verbleiben.
Immer bereit!


Und was wenn man gar nicht zur Mammutschule gehen durfte, weil Papa nur einfacher Steineklopfer war und nicht zu der Wildpferdreitergarde gehörte?

Klar in Deutschland hat jeder Arbeitersohn*innnen die Möglichkeit den Nobelpreis in Physik zu kriegen. Jedoch belegen Statistiken eindeutig, dass die deutschen Schulen Klassenschulen per excelence sind:

Bild
"Die Lehre vcn Marx ist allmächtig, weil sie wahr ist" (Lenin)
Benutzeravatar
fehlgeleitet
 
Beiträge: 829
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon gabor » 4. Okt 2020 19:56

Wildpferdreitergarde......soviel rethorisches Geschick hätt ich den Höhlenkumpels gar nicht zugetraut... :lol:
Auch ist das Pferd erst nach dem Aussterben der Mammuts so richtig in Mode gekommen.... :lol:
Aber sei`s drum.
Wie Du siehst, hatten aber auch schon die Höhlentrolle ein kleines Problem mit priviligierten Nachkommen.
Handelt es sich also um ein erbliches Phänomen? Oder ist das soziale Gefüge bei den Primaten nunmal eben genau so?
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9537
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon Default » 4. Okt 2020 22:14

Die Zahl derer, die an Corona verblöden ist bei Weitem grösser, als die Zahl derer, die an Corona erkranken. >:->
Ich glaube, das stimmt auf jeden Fall, egal aus welcher Perspektive man das betrachtet.

Hallo, lieber fehlgeleitet,
angesichts dessen ist es sicher die beste Therapie,
sich mit Aspekten von Schulung und Ausbildung zu beschäftigen.

freundliche Grüße
Default
 
Beiträge: 607
Registriert: 20. Aug 2006 11:34

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon gabor » 5. Okt 2020 11:58

Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9537
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon fehlgeleitet » 6. Okt 2020 14:46

gabor hat geschrieben:Wildpferdreitergarde......soviel rethorisches Geschick hätt ich den Höhlenkumpels gar nicht zugetraut... :lol:
Auch ist das Pferd erst nach dem Aussterben der Mammuts so richtig in Mode gekommen.... :lol:
Aber sei`s drum.
Wie Du siehst, hatten aber auch schon die Höhlentrolle ein kleines Problem mit priviligierten Nachkommen.
Handelt es sich also um ein erbliches Phänomen? Oder ist das soziale Gefüge bei den Primaten nunmal eben genau so?
Immer bereit!


Also ich glaube nicht an Begabungen. In der Regel wird man in den Dingen gut, die einen interessieren UND für die man Zeit und Mittel hat um sein Können auszubauen. Arbeiterkinder haben halt weniger Mittel, schneiden also auch in der Schule schlechter ab.
Wie soll man auch Hausaufgaben machen, wenn einem weder Mama noch Papa helfen können noch irgendwo genug Ruhe ist sich zu konzentrieren.

Es wäre ein leichtes, betreutes Hausaufgaben machen für Arbeiterkinder einzurichten um die Defizite auszugleichen. Doch es geht in der Schule ja gar nicht darum, dass alle etwas verstehen, denn es braucht im Kapitalismus einen Haufen Arbeiter für monotone Drecksjobs.

Default hat geschrieben:Die Zahl derer, die an Corona verblöden ist bei Weitem grösser, als die Zahl derer, die an Corona erkranken. >:->
Ich glaube, das stimmt auf jeden Fall, egal aus welcher Perspektive man das betrachtet.

Hallo, lieber fehlgeleitet,
angesichts dessen ist es sicher die beste Therapie,
sich mit Aspekten von Schulung und Ausbildung zu beschäftigen.

freundliche Grüße


Lieben Gruß zurück!
Ich hoffe ja, dass es nicht nur Beschäftigungstherapie ist, sondern das meine Überzeugungskraft für den Kommunismus mit zunehmenden Wissen ebenfalls steigt. Ich habe eine Onlineagitationsschule entdeckt:
https://www.denfeindkennen.de/

Was treibst du derweil?

gabor hat geschrieben:Ab 6:45..... :lol: :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=6cZofVisqH0
Immer bereit!


Ah ein Pädagoge der alten Schule :-D
"Die Lehre vcn Marx ist allmächtig, weil sie wahr ist" (Lenin)
Benutzeravatar
fehlgeleitet
 
Beiträge: 829
Registriert: 27. Jun 2015 02:30

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon Default » 7. Okt 2020 22:57

Hallo fehlgeleitet,

lediglich eine Krankenkasse wird in Amerika schon als Kommunismus beschimpft.
Aus einem US-Krimi: Ein schräger Typ taucht nur für einen Moment aus der Finsternis auf
und sagt: Sie wissen hoffentlich, dass das Steuern-Eintreiben der Grund dafür ist, dass die
Banken die Weltherrschaft an sich reissen konnten?

Dem Kommunismus blieb nicht anderes übrig, als sich im Wettbewerb zu beweisen. Speziell
für das Gleichgewicht des Schreckens wurde er gebraucht und dafür mußten seine Einwohner ausgebeutet werden.
Die Sowietunion hat versagt und ist zusammengebrochen.
Wird es China nun schaffen, die USA rückstandslos zu entsorgen?
Es gab Leute, die vermuteten, in Beirut sei nun am Ende der neuen Seidenstrasse der chinesische Wunschhafen weggesprengt worden.
Mal sehen, wie sich das weiterentwickelt.

Der Trump war drei Tage krank, er sagte er hatte eine Grippe, und wahrscheinlich dachte er sich,
andere liegen mit einer Grippe oft 2 Wochen im Bett.
Boris Johnson und Bolsonario hatten auch schon die neue Grippe und sie haben politisch gut davon profitieren können.
Hat Trump am Ende einen Selbstversuch unternommen um politisch davon zu profitieren?
Und nun hat er dabei schon das halbe weiße Haus durchseucht? :lol:

Das Fernsehen beginnt mich zu langweilen und das Internet ebenso.
So vieles bleibt regelmäßig im Ungewissen und-oder wird gar nicht weiter verfolgt.
Ein Beispiel. Schon ein paar Wochen her:
Mutmaßlicher VW-Spitzel in Auto verbrannt, nachdem schon im Mai sein Haus abgefackelt wurde.
Man hörte nichts mehr. Krass. Nach einer Woche dann:
Obduktion bestätigt Tod, das wars dann.
Wenn aber im Osten ein Kritiker vergiftet wird, dann gibt es dauernd Neuigkeiten.
Und der Assange gehört für immer hinter Gitter, schade, dass er nicht schon im Knast an Corona gestorben ist.

Der Kommunismus endet regelmäßig in der Oligarchie und dem Kapitalismus scheint es auch nicht anders zu gehen.
Und eine Oligarchie kehrt nicht vor der eigenen Tür.

fehlgeleitet hat geschrieben:Was treibst du derweil?


Im April und Mai war auch ich einige Wochen im Kurzarbeiter-Urlaub
und wir verbrachten sehr glückliche Zeiten zuhause.
Doch dann hieß es, ich soll wieder kommen, damit die Firma nicht pleite geht.

Viele Fahrer haben aufgehört, weil sie Angst vor Corona haben,
und so freue ich mich über weniger Konkurrenz.
Ich bin pro Woche drei Nächte weg. Andere sind auch oft drei Nächte weg,
doch die haben morgens meistens einen Kater.
Wobei der Nachtfahrer dabei den Vorteil hat, dass er keinen Alk braucht, um einen Hangover zu bekommen.
:lol:
Alles beim Alten. Allerdings gleichen die Nächte jetzt wieder dem damaligen Lockdown.
Keine Menschen und selten Autos spätnachts auf den Straßen. Und keine Parties mehr.
Die Situation ist nun ganz anders und sie ändert sich ständig. Mir fällt das Umdenken nicht schwer,
Und ich frage mich nach jeder Schicht, was ich daraus lernen konnte.
Ich helfe, wo ich kann und ich komme auf diese Weise durch.

Und wie geht es euch?
Glaubt ihr, dass ein Erlöser kommen wird, der uns aus dem Lockdownismus befreit?

freundliche Grüße
Default
 
Beiträge: 607
Registriert: 20. Aug 2006 11:34

Re: IS/KKK/Mafia-Thread

Beitragvon Tyger » 8. Okt 2020 08:53

Default hat geschrieben:Und wie geht es euch?
Glaubt ihr, dass ein Erlöser kommen wird, der uns aus dem Lockdownismus befreit?

Nein, ein Erlöser wird sicher nicht kommen. Ich denke, es wird ungefähr so weitergehen: Nachdem die Pandemie-Lüge nun immer offensichtlicher auffliegt und inzwischen wirklich nur noch die allerdümmsten Deppen Covid-19 für eine hochgefährliche Seuche halten und an eine zweite Welle glauben, wird das Regime die Show abblasen und erklären, dass wir alle nur durch die weise Lockdown- und-Verbotspolitik vor dem sicheren Seuchentod gerettet wurden. Um aber den Normalzustand erst gar nicht wieder aufkommen zu lassen, wird die Nachfolgeseuche schon vorbereitet, siehe hier: https://www.spiegel.de/wissenschaft/med ... c8c9002fe3
Drosten wird die fertigen Manuskripte dafür wohl schon parat liegen haben.
Benutzeravatar
Tyger
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2076
Registriert: 19. Aug 2006 11:39

VorherigeNächste

Zurück zu allgemeine Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste