Geister

Unentdeckte Tierarten oder Fabelwesen?

Moderatoren: whitestorm, gabor, V@µpy, Zerberus

Re: Geister

Beitragvon serious-sirius » 27. Sep 2009 19:26

Ich "glaube" das Geister existieren.

Dazu Vermutungen:
1.) Es ist eine Manifestierung von Fremd-Energien,
die uns im Unterbewussten oder zum Teil im Bewussten einen Impuls gibt.
Da diese Energie jedoch "auf anderer Frequenz läuft", gibt sie uns das Gefühl der
Fremdartigkeit, des Unwohlseins.

2.)Eine Berührung zweier Sinnesebenen, die sich in dieser Form im Bewusstsein
manifestiert.

Ich bin allerdings skeptisch, ob Geister die Seelen von Toten sind...Das wäre zu simpel und vorallem, warum manifestieren sie sich dann auf diese Weise?
Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut etwas zu riskieren.
/: Vincent Van Gogh.
Benutzeravatar
serious-sirius
 
Beiträge: 32
Registriert: 6. Sep 2009 19:53
Lebensweisheit: Spucke in den Wind und es kommt tausendfach zu dir zurück.

Re: Geister

Beitragvon Ich » 27. Sep 2009 19:31

...
Zuletzt geändert von Ich am 12. Mai 2012 00:38, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich bin kein Bekenner, ich bin ein leidenschaftlich beteiligter Betrachter!" (E.v.S.)
Bedecktes Feuer hitzt am meisten.
Benutzeravatar
Ich
 
Beiträge: 4255
Registriert: 1. Feb 2009 04:52
Lebensweisheit: ᚛ᚐᚍᚓ᚜

Re: Geister

Beitragvon Clown » 27. Sep 2009 20:36

serious-sirius hat geschrieben:Ich "glaube" das Geister existieren.

Dazu Vermutungen:
1.) Es ist eine Manifestierung von Fremd-Energien,
die uns im Unterbewussten oder zum Teil im Bewussten einen Impuls gibt.
Da diese Energie jedoch "auf anderer Frequenz läuft", gibt sie uns das Gefühl der
Fremdartigkeit, des Unwohlseins.

2.)Eine Berührung zweier Sinnesebenen, die sich in dieser Form im Bewusstsein
manifestiert.

Ich bin allerdings skeptisch, ob Geister die Seelen von Toten sind...Das wäre zu simpel und vorallem, warum manifestieren sie sich dann auf diese Weise?


Ich finde das gut erklärt, denke aber auch, dass Verstorbene kommunizieren können. Sonst nutze ich nämlich nicht das volle Potenzial meines irdischen Gehirnes :leier: :vamp:
Clown
 
Beiträge: 3615
Registriert: 16. Mai 2009 09:26

Re: Geister

Beitragvon gabor » 27. Sep 2009 22:52

Verstorbene...glaub ich nicht.Tot ist tot.Wo sollen die denn alle "parken"?
Freundschaft!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9278
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Geister

Beitragvon Ich » 27. Sep 2009 22:54

...
Zuletzt geändert von Ich am 12. Mai 2012 00:38, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich bin kein Bekenner, ich bin ein leidenschaftlich beteiligter Betrachter!" (E.v.S.)
Bedecktes Feuer hitzt am meisten.
Benutzeravatar
Ich
 
Beiträge: 4255
Registriert: 1. Feb 2009 04:52
Lebensweisheit: ᚛ᚐᚍᚓ᚜

Re: Geister

Beitragvon serious-sirius » 28. Sep 2009 17:26

das ist das was mich skeptisch macht,
es gibt mehr tote als lebende.
wenn sie sich alle in form von "geistern" zeigen, wäre die welt voll von verstorbenen die durch die gegend schwirren.

das manifestieren wird bei jeder person anders wahrgenommen,
also wie könnte ich es dann pauschalisieren?
wenn ich dazu eine behauptung aufstelle, kommen direkt mehrere posts, die mir wiedersprechen, das "geister" doch ganz anders "auftauchen".

ich denke man kann es aber in die typischen sinne aufteilen:
ALLGEMEINE DEFINITION:
SEHEN: Merkwürdige Schatten, Wabernde Gewänder, Lichter, ect.
HÖREN:Stimmen(NICHT ALS STILVORLAGE NEHMEN :( ), diverse "beängstigende" oder "fremdartige" Geräusche,ect.
FÜHLEN:die Anwesenheit eines Wesens/Person ohne das wirklich konkret festgestellt werden kann wer/was und wo, Unwohlsein, Vertrautheit, Fremdheit,ect.

riechen und schmecken habe ich jetzt einmal augelassen, weil im allgemeinen nie aus Erfahungsberichten hervor ging, das jemand einen geist geschmeckt oder gerochen hat...soll aber schon alles mal da gewesen sein.
wie gesagt subjektives empfinden.
Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut etwas zu riskieren.
/: Vincent Van Gogh.
Benutzeravatar
serious-sirius
 
Beiträge: 32
Registriert: 6. Sep 2009 19:53
Lebensweisheit: Spucke in den Wind und es kommt tausendfach zu dir zurück.

Re: Geister

Beitragvon Clown » 28. Sep 2009 21:45

Hm...ich habe schonmal ein Geistwesen geschmeckt...war wie altes abgestandenes Wasser, welches sich in meinem Mund gebildet hat, als wenn es kondensiert wäre. :|

Gibt im alten Aberglauben auch Überlieferungen zu dem Phänomen.
Clown
 
Beiträge: 3615
Registriert: 16. Mai 2009 09:26

Re: Geister

Beitragvon gabor » 28. Sep 2009 23:07

Eine sehr klassische Einstufung....erinnert an die Weisse Frau,und ähnliches.
Das mit dem "Hören" ist für mich noch der sinnvollste Ansatz,den Geister pflegen sich ja im Zwielicht rumzutreiben,und für so etwas taugen unsere Augen einfach nicht.
@Clown:Bitte nicht solche Vorlagen :lol: ....Das soll doch hier jugendfrei bleiben! ;)
Freundschaft!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9278
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Geister

Beitragvon Ragog » 29. Sep 2009 09:57

mhm *denk*
also ich denke ebenfalls das es Geister gibt.
Wie sie aussehen etc? keine Ahnung. deswegen glaube ich das es sie gibt, ich weiß es nicht.
ich weiß aber das es mir schon öfters passiert ist das ich Stimmen gehört habe obwohl niemand da war, oder Stimmen die unmöglich von den Anwesenden gekommen sein können.
Ob ich jetzt verrückt bin oder übernatürlich? keine Ahnung, aber solange mir und den Leuten in meiner Umgebung das nicht schadet ist mir das relativ. komisch finde ich nur das ich nie verstehen kann was diese Stimmen sagen obwohl ich nicht das Gefühl habe das sie in einer anderen Sprache reden.

*Der Autor dieses Beitrages kontrolliert seine Beiträge nicht und ist für deren Inhalt nicht verantwortlich* >:-> >:->
Normalität ist eine Erfindung der Gesellschaft
Nicht jeder der dich bescheißt ist dein Feind und nicht jeder der dich aus der Scheiße holt ist dein Freund
Dschihad!!
Benutzeravatar
Ragog
 
Beiträge: 102
Registriert: 8. Sep 2009 14:43
Lebensweisheit: Wenn du in einem Loch sitzt, musst du zuerst mit dem Graben aufhören.

Vorherige

Zurück zu Kryptozoologie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste