Die Kitsune

Unentdeckte Tierarten oder Fabelwesen?

Moderatoren: whitestorm, gabor, V@µpy, Zerberus

Die Kitsune

Beitragvon Atarashi » 29. Nov 2011 16:02

Ich hoffe damit Anyu's Beitrag ergänzen zu können ;)

Die Kitsune

In der Japanischen Mythologie sind Kitsune die Vertrauten und Diener der Göttin Inari,
welche selbst als die Mächtigste ihrer Art dargestellt wird.

Kitsune sind Fuchsgeister des Wind-Prinzips / Elements und können ein Alter über 9000 Jahre erreichen.
Ihre Erfahrung, ihre Weisheit und ihr Alter spiegelt sich in der Anzahl der Schwänze/Schweife wieder und
ihr Charakter in ihren Gesichts-Zügen. Kitsune haben die unterschiedlichsten persöhnlichkeiten,
manche sind Freundlich, andere Hassen unsere Rasse, wobei die Diener Inari's meist einen guten Charakter besitzen.
Allgemein gelten Kitsune als Edle, weise und scheue Tiere mit einem sehr großem Selbstwertgefühl,
dh. man sollte sie wenn möglich nicht beleidigen^^

Vor einiger Zeit lebten die Menschen noch mit einer sehr starken Bindung zu den Kitsune, doch das ist
für die meisten von ihnen nicht mehr von nöten, weshalb die Kitsune sich zu ihrer Göttin zurückzogen.

Kitsune gehören zur Gattung der Hengeyoukai ( wörtlich "gestaltwandelnde Geister") was bedeutet, dass besonders die
mächtigeren unter ihnen sich bevorzugt in Menschen (meist junge frauen), oder in Füchse (siehe mein pic ^.-) verwandeln, um bei uns nicht aufzufallen,
und wenn möglich junge Männer in Versuchung zu führen ( Schlechter Charakter) und sie dann zu töten oder sie von ihnen besitz ergreifen.

PS: Das meiste von Anyu habe ich nicht doppelt geschrieben. Ihr könnt es dort http://www.daemonenforum.de/kitsune-t870.html nachlesen


Liebe Grüsse, Atarashi :wolf:

Edit: Hier noch ein toller Link von Daimao http://www.univie.ac.at/rel_jap/an/Mythen:Verwandlungsk%C3%BCnstler/Kitsune
Zuletzt geändert von Atarashi am 29. Nov 2011 18:37, insgesamt 1-mal geändert.
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Benutzeravatar
Atarashi
 
Beiträge: 196
Registriert: 25. Apr 2011 14:36
Lebensweisheit: Nur die Dinge sind verloren, die man aufgibt.

Re: Die Kitsune

Beitragvon Atarashi » 29. Nov 2011 17:45

Hier noch ein paar Bilder:

Kitsune dargestellt im Äther
Bild

Inari in der Japanischen Mythologie
Bild

Moderne Darstellung einer 2-Schwänzigen Kitsune als Mensch/Anthros im Manga
Bild
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Benutzeravatar
Atarashi
 
Beiträge: 196
Registriert: 25. Apr 2011 14:36
Lebensweisheit: Nur die Dinge sind verloren, die man aufgibt.

Re: Die Kitsune

Beitragvon Daimao_Koopa » 29. Nov 2011 18:30

Gute und gelungene, kompakte Darstellung!

Ein Detail würde ich aber noch verändern. Um eine Verwechselung der Gottheit Inari mit der synkretischen Wesen Inari-Ten
zu vermeiden, würde ich dem echten Kami ein Myojin (immanente Gottheit) hinzufügen.
Bild
Benutzeravatar
Daimao_Koopa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2249
Registriert: 8. Aug 2011 21:34
Lebensweisheit: Blickt man in einen Abgrund, blickt der Abgrund irgendwann zurück.

Re: Die Kitsune

Beitragvon gabor » 30. Nov 2011 00:12

In meinen Mangas haben die aber nicht so viel an..... :lol:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9290
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: Die Kitsune

Beitragvon Atarashi » 30. Nov 2011 18:47

Man muss sich ja auch an die Forenregeln halten Gaborlein ;)


(Bei Google Bilder findet ihr noch "andere" Inhalte diesbezüglich :D )



LG Atarashi :wolf:
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Benutzeravatar
Atarashi
 
Beiträge: 196
Registriert: 25. Apr 2011 14:36
Lebensweisheit: Nur die Dinge sind verloren, die man aufgibt.

Re: Die Kitsune

Beitragvon khezef » 30. Nov 2011 18:59

Inaris Geschichten sind sehr interessant, nur so als Einwurf. Interessante Lernobjekte sind die Kitsune und ihre Hintergründe allemal
Benutzeravatar
khezef
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2858
Registriert: 24. Jul 2011 16:29
Lebensweisheit: Aus Gold mach Stahl!


Zurück zu Kryptozoologie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste