dämonische Weisheiten

Psychologische, philosophische und wissenschaftliche Betrachtungen

Moderatoren: Vamp, gabor, Zerberus, flame, evoi

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon citgirl alias whitemoon » 2. Aug 2013 22:26

"Es ist doch immer so, selbst wenn man sie kommen sieht, ist man vor Überraschungen nicht gefeit.
Wir alle wollen das unser Leben so bleibt wie es ist, doch es ändert sich.
Sind wir also hilflos, nur Marionetten,- nein, denn es gibt immer wieder Wendepunkte, so ist das Leben.
Es kommt darauf an, was man daraus macht, und in diesen Momenten erkennt man wer man ist." (aufgeschnappt)

c.a.w
..Und der Wind drehte sich
Benutzeravatar
citgirl alias whitemoon
 
Beiträge: 384
Registriert: 12. Dez 2010 20:20
Lebensweisheit: Nichts ist unmöglich, denn alles liegt im Bereich des möglichen, wenn man nur will...

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon Biergigant » 3. Aug 2013 16:06

Die Dämonen sind wir selber. Denn ich erlebte unendliche Liebe und dachte "Man ist doch irgendwie langweilig". Deswegen vergibt mir die unendliche Liebe, weil ich auch nur ein Mensch, Dämon bin.
Benutzeravatar
Biergigant
 
Beiträge: 648
Registriert: 29. Jun 2013 21:24
Lebensweisheit: Daumen drücken

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon Daimao_Koopa » 4. Aug 2013 22:26

Ischade hat geschrieben:Wenn ein Dämon einem anderen Dämon vertraut, wird er enttäuscht werden.
Wenn ein Dämon einen Engel liebt, wird er leiden.
Wenn ein Dämon versucht das Leben eines Sterblichen zu führen, wird er den Verstand verlieren.

Zu 1: Sicher? Sind es nicht eher die Menschen, die man an diese Stelle setzen müsste?
Zu 2: Wenn Liebe Leidenschaft mit sich bringt, leidet dann nicht jeder Liebende?
Zu 3: Ist es nicht vielmehr so, dass Er Verstand gewinnen würde? ;)
Bild
Benutzeravatar
Daimao_Koopa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2249
Registriert: 8. Aug 2011 21:34
Lebensweisheit: Blickt man in einen Abgrund, blickt der Abgrund irgendwann zurück.

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon Moloch » 5. Aug 2013 23:32

Wenn ein Dämon einem anderen Dämon vertraut, wird er enttäuscht werden.
Wenn ein Dämon einen Engel liebt, wird er leiden.
Wenn ein Dämon versucht das Leben eines Sterblichen zu führen, wird er den Verstand verlieren.


Nun, dann scheine ich mich nur in Engel zu verlieben.
Benutzeravatar
Moloch
 
Beiträge: 181
Registriert: 6. Aug 2010 20:26
Lebensweisheit: Du suchst Gott? -Sieh in den Spiegel!

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon Biergigant » 6. Aug 2013 19:37

Moloch hat geschrieben:
Wenn ein Dämon einem anderen Dämon vertraut, wird er enttäuscht werden.
Wenn ein Dämon einen Engel liebt, wird er leiden.
Wenn ein Dämon versucht das Leben eines Sterblichen zu führen, wird er den Verstand verlieren.


Nun, dann scheine ich mich nur in Engel zu verlieben.


Ausser du bist doch nicht so dämonisch wie du denkst...Ausserdem ist Liebe wenn nicht DER gewaltigste Lernprozess überhaupt.
Benutzeravatar
Biergigant
 
Beiträge: 648
Registriert: 29. Jun 2013 21:24
Lebensweisheit: Daumen drücken

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon Ischade » 6. Aug 2013 21:13

Daimao_Koopa hat geschrieben:Zu 1: Sicher? Sind es nicht eher die Menschen, die man an diese Stelle setzen müsste?
Zu 2: Wenn Liebe Leidenschaft mit sich bringt, leidet dann nicht jeder Liebende?
Zu 3: Ist es nicht vielmehr so, dass Er Verstand gewinnen würde? ;)



… Ein Dämon ist Bosheit und Verrat – wie sollte er ein Vertrauen rechtfertigen. Nicht einmal das eines anderen Dämonen.
Ja, in gewisser Weise leidet wohl jedes Wesen unter der Liebe, aber Du hast das Schlüsselwort ja schon gesagt. Leidenschaft, die ein Engel in dieser Form nicht besitzt. Wie sollte ein Dämon da nicht leiden?
Und kostet die fleischliche Existenz mit all ihren Zwängen nicht jeden von uns früher oder später den Verstand. Und dabei kennen wir es nicht einmal anders.
"Die Moral ist immer die Zuflucht der Leute, welche die Schönheit nicht begreifen." (Oscar Wilde)

http://www.youtube.com/watch?v=5hgLxW2feHk
Benutzeravatar
Ischade
 
Beiträge: 477
Registriert: 23. Jul 2013 19:26
Lebensweisheit: Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon Moloch » 6. Aug 2013 23:04

Ausser du bist doch nicht so dämonisch wie du denkst...Ausserdem ist Liebe wenn nicht DER gewaltigste Lernprozess überhaupt.


In jedem Menschen steckt ein Dämon...doch nur die wenigsten entfesseln ihn. Bei der Liebe gebe ich Dir recht; wenn Du die Liebe ertragen kannst, kannst Du alles ertragen.


… Ein Dämon ist Bosheit und Verrat – wie sollte er ein Vertrauen rechtfertigen. Nicht einmal das eines anderen Dämonen.
Ja, in gewisser Weise leidet wohl jedes Wesen unter der Liebe, aber Du hast das Schlüsselwort ja schon gesagt. Leidenschaft, die ein Engel in dieser Form nicht besitzt. Wie sollte ein Dämon da nicht leiden?
Und kostet die fleischliche Existenz mit all ihren Zwängen nicht jeden von uns früher oder später den Verstand. Und dabei kennen wir es nicht einmal anders.


Natürlich hat Koopa recht, UNS Menschen muss man an diese Stelle setzen, denn kein Lebewesen vermag zu lieben und zu hassen wie wir. WIR Menschen sind die einzigen Dämonen und Engel dieser Welt.
Benutzeravatar
Moloch
 
Beiträge: 181
Registriert: 6. Aug 2010 20:26
Lebensweisheit: Du suchst Gott? -Sieh in den Spiegel!

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon GAEST » 7. Aug 2013 14:25

"Der Mensch ist am wenigsten er selbst, wenn er für sich selbst spricht. Gib ihm eine Maske und er wird dir die Wahrheit sagen." -
-Oscar Wilde, Der Kritiker als Künstler
GAEST
 

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon citgirl alias whitemoon » 9. Aug 2013 22:28

"Nur die Maske hindert mich daran etwas wahres zu sprechen...
Ohne Maske bin ich verletzlich/- zerbrechlich, also trage ich sie weiter um standhaft zu bleiben, und die,- meine eigene Wahrheit wirst Du so niemals erfahren.."

So sprach der Dämon und wandte sich von mir ab, weiter die Maske tragend, damit ich ihn nicht erkennen konnte, und auch seine Wahrheit nicht sah ...(viel mir gerade so ein, auch wenn es nicht wirklich hier her passt, denn eine richtige Weisheit ist es ja nun nicht, zumindest keine gängige,- oder bekannte)

c.a.w
..Und der Wind drehte sich
Benutzeravatar
citgirl alias whitemoon
 
Beiträge: 384
Registriert: 12. Dez 2010 20:20
Lebensweisheit: Nichts ist unmöglich, denn alles liegt im Bereich des möglichen, wenn man nur will...

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon Biergigant » 10. Aug 2013 17:05

Wer kann sich schon im Kreis drehen ohne die Augen manchesmal zu schliessen?

Das kann nur der Wahnsinn.

Man muss auch lernen die Augen schliessen zu könnnen.

Das nennt man Selbstbewusstsein.


(Hätte es ja in´s Rätselthema verpackt aber die Regeln sind so hart)

Übrigens meine eigene kleine Quintessent für ein grosses Thema in meinem Leben.
Benutzeravatar
Biergigant
 
Beiträge: 648
Registriert: 29. Jun 2013 21:24
Lebensweisheit: Daumen drücken

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon Biergigant » 10. Aug 2013 17:31

:chaos: Spatzenhirne sind die gemeinsten :chaos:
Benutzeravatar
Biergigant
 
Beiträge: 648
Registriert: 29. Jun 2013 21:24
Lebensweisheit: Daumen drücken

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon Käsekuchen » 15. Aug 2013 17:31

Meine Lieblingsscience-fiktionfigur? Gott! - Homer J. Simpson
Käsekuchen
 
Beiträge: 44
Registriert: 27. Jan 2012 23:03

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon citgirl alias whitemoon » 19. Aug 2013 23:11

"Die Dämonen der Vergangenheit holen dich immer wieder ein" (mal gehört)

c.a.w
..Und der Wind drehte sich
Benutzeravatar
citgirl alias whitemoon
 
Beiträge: 384
Registriert: 12. Dez 2010 20:20
Lebensweisheit: Nichts ist unmöglich, denn alles liegt im Bereich des möglichen, wenn man nur will...

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon Biergigant » 22. Aug 2013 19:33

Jene die sich Gott nennen oder "grosser Magus" sind die schlimmsten Energievampire für "Geschändete" (Denn sie nennen sich Vater oder Mutter)...ich vernichte euch einfach. Warum nicht?

WIR WOLLEN KEINE VÄTER, KEINE MÜTTER! WIR WOLLEN UNSER EIGENES LEBEN!!!

Scheisse. Sry ich weiss es kommt komisch rüber aber...es ist nachdenkenswert finde ich...und es stimmt irgendwie.
Benutzeravatar
Biergigant
 
Beiträge: 648
Registriert: 29. Jun 2013 21:24
Lebensweisheit: Daumen drücken

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon Biergigant » 22. Aug 2013 19:43

citgirl alias whitemoon hat geschrieben:"Die Dämonen der Vergangenheit holen dich immer wieder ein" (mal gehört)

c.a.w


Joa wie sonst kann Lucky Luke in jeder neuen Ausgabe immer schneller als sein Schatten ballern! :D *war jetzt ein Spass* :lala:
Benutzeravatar
Biergigant
 
Beiträge: 648
Registriert: 29. Jun 2013 21:24
Lebensweisheit: Daumen drücken

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon Biergigant » 22. Aug 2013 19:58

Jetzt wo mir als MAnn die Nornen, die Schicksalsweberinnen wichtig geworden sind hat sich meine halbe Welt geändert. ;) Ist halt doch Vieles ziemlich verpolt.
Benutzeravatar
Biergigant
 
Beiträge: 648
Registriert: 29. Jun 2013 21:24
Lebensweisheit: Daumen drücken

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon citgirl alias whitemoon » 22. Aug 2013 21:30

"Ein Dämon versucht Angst zu verbreiten(bei seinen Opfern), und so an Macht zu gewinnen, doch lacht man ihn an/- aus, verliert er die Macht über seine Opfer, und verschwindet letztendlich im Schlund seiner eigenen Hölle"

c.a.w
..Und der Wind drehte sich
Benutzeravatar
citgirl alias whitemoon
 
Beiträge: 384
Registriert: 12. Dez 2010 20:20
Lebensweisheit: Nichts ist unmöglich, denn alles liegt im Bereich des möglichen, wenn man nur will...

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon Biergigant » 26. Aug 2013 05:49

Der Wahnsinn kam logischerweise parallel dann, als ich versuchte normal zu sein.
Benutzeravatar
Biergigant
 
Beiträge: 648
Registriert: 29. Jun 2013 21:24
Lebensweisheit: Daumen drücken

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon mercuriuz » 2. Sep 2013 23:37

#
Zuletzt geändert von mercuriuz am 6. Aug 2019 23:01, insgesamt 1-mal geändert.
Gewisses Wissen wird durch Kenntnis der Lehre des geistigen Weges erworben.
Benutzeravatar
mercuriuz
 
Beiträge: 83
Registriert: 3. Mai 2011 12:40
Lebensweisheit: Zu geistiger Offenbarung gehört der Wille, den Geist zu entfalten.

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon khezef » 3. Sep 2013 15:55

"I am simply one hell of a fool" - Homage an den Butler
Benutzeravatar
khezef
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2858
Registriert: 24. Jul 2011 16:29
Lebensweisheit: Aus Gold mach Stahl!

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon mercuriuz » 3. Sep 2013 17:08

#
Zuletzt geändert von mercuriuz am 6. Aug 2019 23:00, insgesamt 1-mal geändert.
Gewisses Wissen wird durch Kenntnis der Lehre des geistigen Weges erworben.
Benutzeravatar
mercuriuz
 
Beiträge: 83
Registriert: 3. Mai 2011 12:40
Lebensweisheit: Zu geistiger Offenbarung gehört der Wille, den Geist zu entfalten.

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon khezef » 8. Sep 2013 09:53

" Ich möchte eine Welt, eine Welt in der ich aus der Toilette trinken kann, ohne Ausschlag zu bekommen" - Franz Debrin
Benutzeravatar
khezef
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2858
Registriert: 24. Jul 2011 16:29
Lebensweisheit: Aus Gold mach Stahl!

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon sinizia » 8. Sep 2013 21:24

Facilis descensus Averni:
Noctes atque dies patet atri ianua Ditris.
Sed gradium revocare superasque evadere ad auras;
Hoc opus, hic labor, est.
( Vergil )

Sinizia
sinizia
 

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon Thefalus » 9. Sep 2013 16:49

sinizia hat geschrieben: Hoc opus, hic labor, est.

Osculum mihi asinum. Nescio loqui Latine.

Thefalus
The Abyss Diving Association
Bild
Per Lubidinem Ad Profundum
Benutzeravatar
Thefalus
 
Beiträge: 2576
Registriert: 19. Sep 2011 14:09
Lebensweisheit: ἰατρέ, θεράπευσον σεαυτόν

Re: dämonische Weisheiten

Beitragvon sinizia » 9. Sep 2013 20:05

Code: Alles auswählen
Osculum mihi asnium.


Et tunc EGO adepto a quote a vobis? tztztztzt :lol:

Sinizia
sinizia
 

VorherigeNächste

Zurück zu Psychologie und Philosophie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron