[Umfrage] Blut

Alles rund um Vampirismus und Lycanthropie

Moderatoren: Syntax Error, khezef, Tyger, V@µpy

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon Freak » 13. Jun 2012 15:31

Ich finde es lecker und lebenswichtig
Freak
 
Beiträge: 51
Registriert: 10. Mai 2012 17:49

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon NPXAterSanguis » 15. Jun 2012 19:51

Blut ist so wichtig dass ich meinen account danach benannt hab
NPXAterSanguis
 
Beiträge: 2
Registriert: 28. Mai 2012 20:18

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon gabor » 15. Jun 2012 22:48

....ach guck... :lol:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9268
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon Clown » 16. Jun 2012 12:19

Ich finde die Farbe von Blut ist geil. Dieses Feuerrot.

Und ich habe einmal einen Versuch gelesen: Dort haben Sie aus den Lebensmitteln die Farbe entzogen und diejenigen die also nur farbloses Essen gegessen haben bekamen so einen Katharr (Ich glaube so heisst es) im Darm so dass Sie den Versuch abbrechen mussten. Den anderen Probanten aber ging es gut.

Deswegen könnte es meiner Meinung nach auch an der Farbe liegen warum manche Wesen Blut mögen oder brauchen und überhaupt nicht an den Inhaltsstoffen oder am Geschmack.
Clown
 
Beiträge: 3615
Registriert: 16. Mai 2009 09:26

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon Schattenglanz » 28. Jun 2012 18:17

^^Auch wenn vielleicht unlogisch klingt..ich finde diese These beeindruckend.
Bei Menschen weiß man ja das sie sich von der Farbe der Speise irritieren lassen
Sorry für die Schreibfehler, wollte nur testen, ob Du auch richitg mitliest.
Benutzeravatar
Schattenglanz
 
Beiträge: 34
Registriert: 22. Jun 2012 08:24

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon aa123- » 29. Jun 2012 03:00

Ohne Blut kann man nicht leben, es ist auch für den Vampir. [Schleichwerbung gelösch by Syntax Error] :break: :break:
optimistisch leben!

Geschenkideen
aa123-
 
Beiträge: 4
Registriert: 29. Jun 2012 02:51
Lebensweisheit: optimistisch leben

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon gabor » 29. Jun 2012 10:11

Ja.....toll.Und was soll die Schleichwerbung?
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9268
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon Hexenblut » 29. Jun 2012 17:54

Blut ist Geil-es ist der Saft es Lebens.Die Farbe ist rot aber nur in kleinen Mengen ,in greossen Mengen ist es Schwarz.Schwarz/Rot sind meine Lieblingsfarben. :evil:
Benutzeravatar
Hexenblut
 
Beiträge: 765
Registriert: 27. Dez 2005 16:38
Lebensweisheit: Wer nicht hören will muss fühlen!

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon asfaloh » 29. Jun 2012 19:07

@ Hexenblut: Das ist so nicht richtig! Nur Blut von Rauchern ist in dunkler. Nichtraucher haben immer helleres Blut, auch in größeren Mengen (500 ml z.Bsp.).

Und überlebenswichtig ist es zumindest im engeren und realen Sinne für Menschen mit Blutbildungsstörungen (in Form von Transfusionen).

Gruß
asfaloh
"An der Mitfreude erkennt man den Freund, nicht am Mitleid. " Friedrich Nietzsche
Benutzeravatar
asfaloh
 
Beiträge: 943
Registriert: 15. Apr 2012 22:01
Lebensweisheit: Fluctuat nec mergitur

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon gabor » 30. Jun 2012 14:42

Raucher haben dunkleres Blut...als was?
Nichtraucher helleres Blut....als was?
Veganer haben "Leuchteblut",oder? :lol:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9268
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon asfaloh » 30. Jun 2012 14:51

Na das Blut von Rauchern ist dunkler als das von Nichtrauchern...ist doch logisch, oder? :D

asfaloh
"An der Mitfreude erkennt man den Freund, nicht am Mitleid. " Friedrich Nietzsche
Benutzeravatar
asfaloh
 
Beiträge: 943
Registriert: 15. Apr 2012 22:01
Lebensweisheit: Fluctuat nec mergitur

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon Schattenglanz » 1. Jul 2012 18:30

...und das Blut von adeligen ist blau.... :mad:
Sorry für die Schreibfehler, wollte nur testen, ob Du auch richitg mitliest.
Benutzeravatar
Schattenglanz
 
Beiträge: 34
Registriert: 22. Jun 2012 08:24

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon gabor » 4. Jul 2012 23:22

@asfaloh:Was dann an der geringeren Sauerstoffsättigung liegen dürfte...allerdings haben wir jetzt eigentlich von venösem Blut,oder arteriellem gesprochen?
Und wie sieht das Blut eines Rauchers nach einer Nitratvergiftung aus? :lol:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9268
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon Lucifer25 » 7. Jul 2012 22:52

Als Anhänger des Vampirkults ist Blut für mich das Lebenselixier schlecht hin. Auch hat Blut für mich einen extrem kultischen Wert
Lucifer25
 
Beiträge: 2
Registriert: 30. Jun 2012 22:11

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon Daimao_Koopa » 8. Jul 2012 17:06

Lucifer25 hat geschrieben: Auch hat Blut für mich einen extrem kultischen Wert

Und wie drückt sich dieser Wert aus?
Bild
Benutzeravatar
Daimao_Koopa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2249
Registriert: 8. Aug 2011 21:34
Lebensweisheit: Blickt man in einen Abgrund, blickt der Abgrund irgendwann zurück.

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon gabor » 8. Jul 2012 22:58

Die Währung?...KULTO! :lol:
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9268
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon Daimao_Koopa » 9. Jul 2012 18:51

Nein, der Wert. :mad:

Extra für dich: inwiefern ist der kuturelle Wert "Blut" ein kultureller Wert?
Wie äußert er sich als solcher und wirkt sich auf die zugehörige Kultur aus?

:knuddel:
Bild
Benutzeravatar
Daimao_Koopa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2249
Registriert: 8. Aug 2011 21:34
Lebensweisheit: Blickt man in einen Abgrund, blickt der Abgrund irgendwann zurück.

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon gabor » 9. Jul 2012 23:17

Mmmmhhh...frag einfach bei`m DRK nach,was sie so für`n Beutel für Afghanistan an Backsish nehmen....
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9268
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon amyr » 16. Jul 2012 03:13

Die Farbe von Blut find ich auch geil. Das Feuerrot.
Ich glaub, in Welt der Dämon und Vampire hat Blut doch bestimmte Bedeutung.
amyr
 
Beiträge: 4
Registriert: 16. Jul 2012 02:47

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon Leonidas » 16. Jul 2012 19:02

Die Farbe ist schon besonders das stimmt. Ich mag es gerne wenn ich blute und sich das Blut überall verschmiert ,keine Ahnung warum.
Vom Geschmack her ist es sehr eigenartig ,also eher nicht so dolle.
Bedeutung hm es fließt durch mein Herz was für mich mein Zentrum von allem ist. Das Blut ist für mich wie eine flüssige Aura ,die uns mit Energie versorgt.
The Dante's Inferno Test has banished me to the Sixth Level of Hell - The City of Dis!
Bild
Benutzeravatar
Leonidas
 
Beiträge: 35
Registriert: 20. Apr 2012 10:33

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon Sarah » 6. Aug 2012 20:08

Wegen der Blut-trinken-Sache ... man kann doch gar keine großen Mengen an Blut trinken ohne diese wieder zu erbrechen. Kann der Magen doch gar nicht verdauen :???:
Benutzeravatar
Sarah
 
Beiträge: 371
Registriert: 11. Jun 2011 17:59

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon V@µpy » 6. Aug 2012 20:14

das ist erst einmal richtig, Sarah, aber wenn du regelmäßig Blut zu dir nimmst, kannst du die Menge schrittweise erhöhen. Der Magen gewöhnt sich daran
Gruß
V@µpy
Benutzeravatar
V@µpy
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 1701
Registriert: 21. Mär 2005 13:19
Lebensweisheit: Stelle niemals eine Frage, wenn du die Antwort nicht hören möchtest

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon gabor » 7. Aug 2012 20:24

Stimmt....allerdings ist das Zeug trotzdem schwerverdaulich,und hochinfektiös....macht allerdings über Generationen`nen recht anschaulichen Körperbau(Massai)...jedenfalls,was die Männer betrifft!
Immer bereit!
Woher soll ich wissen, ob die Vergangenheit keine Fiktion ist, die nur erfunden wurde, um den Zwiespalt zwischen meinen augenblicklichen Sinneswahrnehmungen und meiner Geistesverfassung zu erklären?
Benutzeravatar
gabor
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9268
Registriert: 8. Apr 2009 16:18
Lebensweisheit: Silencium est Aureum!

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon nola-blair » 10. Aug 2012 17:09

Ich habe mal eine Frage,und zwar ich war mal in einem Vampirforum,und dort habe ich erfahren das es für Vampire auch *Donoren*(Spender) gibt,
die sich zur verfügung stellen dem vampir das Blut zu geben.
Und dort habe ich dann mal nachgefragt,und man hat mir dann erklärt das ein* Donor *manchmal mehrere Vampire sein Blut gibt,und
das ein Vampir bis zu einem halben liter blut trinkt.
Und dann habe ich noch eine Aussage bekommen wo ich auch viel in diesem Forum drüber nachlesen durfte.Und zwar das *Blutband*.
Was soviel bedeutet das wenn sich ein Vampirpärchen vereint(Beziehung) das sie dann durch ein Blutband miteinander verbunden sind,
und das,das Paar sich überall wiederfindet,sogar wenn einer von beiden stirbt.
Und dann würde es auch noch die *Blutlinie* geben.Nur das habe ich so noch nicht richtig verstanden.
Was dekt ihr darüber?
Nur um eins bitte ich euch wenn ihr mir eure meinung sagt dann nicht durch die Blume,ich kann mit kritik umgehn.

Gruß
nola-blair
nola-blair
 

Re: [Umfrage] Blut

Beitragvon Freak » 10. Aug 2012 23:56

Ich glaube hier gibt es keinen der sich wirklich blumig ausdrücken würde.
Das mit den Donoren kann ich nur bejahen es gibt Blutspender das könnte z.B. Wie bei mir meine Freundin sein in erster Linie brauchst du aber eher eine/r die/der dich sowie auch was von dem Thema versteht ansonsten würden andere Menschen sofort mit dem Seelenklempner drohen.
Einen gewissen Blutband gibt es ,allerdings auch nicht bei allen. Stell es dir einfach vor wie eine etwas übertriebenere ehe heutzutage gibt es ja viele Menschen die sich mit der ehe zeit lassen bzw. mit einem normalen Verhältniss zufrieden sind.

Blutlinien können mehrere Bedeutungen haben eine davon das man deine Vorgänger ( In Dem Fall Vampire) zurückverfolgen kann so wie bei einem Stammbaum allerdings bedarf dies höheren Rechercheaufwand als bei einem normalen Stammbaum wo man selbst dann extrem wenig rausfindet . Ohne Persönliche Verbindungen bzw "connections" laeuft fast gar nichts. Wie das meiste kommt es auf das Vertrauen an vertraut dir einer wirklich viel so kann er dir auch das eine oder andere Geheimniss erzählen aber ohne vertrauen sehe ich solche " Recherchen" meist skeptisch an weil man eh zu wenig bzw gar nichts herrausfinden kann

Ich hoffe ich konnte dir eine Hilfe sein

Mfg
Zuletzt geändert von Freak am 11. Aug 2012 15:31, insgesamt 5-mal geändert.
Freak
 
Beiträge: 51
Registriert: 10. Mai 2012 17:49

VorherigeNächste

Zurück zu Vampire, Werwölfe und Otherkins

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste