Unheilig / Song Liste / Song Texte / Alben Cover

Darkwave, Gothic, Dark-Elektro, Metal, Rock, Mittelalter, Synthie-Pop uvm.

Moderatoren: Azazel, ap, whitestorm

Unheilig / Song Liste / Song Texte / Alben Cover

Beitragvon Feuerputz » 24. Mär 2011 02:55

Also ich weis das viele Unheilig nicht mögen aber das ist ja egal weil wer Unheilig nicht mag muss ja hier nicht rum Eiern, also bitte keine Rumpöbelei oder Rumstänkerei Danke!

Warum dieser Post?

Ganz einfach, da nicht einmal in Wikipedia alle Unheilig Songs drin sind dachte ich, ich könnte doch alle Unheilig Songs in einer liste vereinen und gegebenenfalls sogar alle Lied texte dazu Posten!

Ist das nicht Schwer?

Ja schon aber ich hab alle Alben und ich hoffe das ich auch von anderen Unheilig Fans die sich im Forum tummeln unterstützt werde!

___________________________________________________________________________________________________

Songs :bau:

Große Freiheit

Bild

1. Das Meer
2. Seenot
3. Für immer
4. Geboren um zu leben
5. Abwärts
6. Halt mich
7. Unter Feuer
8. Große Freiheit
9. Ich gehöre mir
10. Heimatstern
11. Sternbild
12. Unter deiner Flagge
13. Fernweh
14. Neuland

Puppenspiel


Bild

1. Vorhang auf
2. Puppenspieler
3. Spiegelbild
4. Dein Clown
5. Sei mein Licht
6. Fang mich auf
7. Feuerengel
8. Kleine Puppe
9. An deiner Seite
10. Die Bestie
11. Lampenfieber
12. Wie viele Jahre
13. Der Vorhang fällt
14. Memoria

Moderne Zeiten

Bild

1. Das Uhrwerk
2. Luftschiff
3. Ich Will Alles
4. Goldene Zeiten
5. Helden
6. Astronaut
7. Phönix
8. Lass Uns Liebe Machen
9. Horizont
10.Sonnenaufgang
11. Gelobtes Land
12. Menschenherz
13. Mein Stern
14. Moderne Zeiten

Zelluloid


Bild

1. Die Filmrolle
2. Zauberer
3. Hört Mein Wort
4. Willst Du Mich
5. Himmelherz
6. Auf Zum Mond
7. Freiheit
8. Herz Aus Eis
9. Sieh In Mein Gesicht!
10. Mein König
11. Fabrik Der Liebe
12. Tanz Mit Dem Feuer
13. Feier Dich!
14. Zelluloid

Das 2. Gebot

Bild

1. Eva
2. Maschine
3. Gib mir mehr
4. Sternenschiff
5. Vollmond
6. Jetzt noch nicht
7. Der Mann im Mond
8. Schutzengel
9. Rache
10. Mona Lisa
11. Krieg der Engel
12. Herzland

Frohes Fest


Bild

01. Sternzeit (1. Strophe)
02. Kling Glöckchen, Klingelingeling
03. Leise Rieselt Der Schnee
04. O Tannenbaum
05. Sternzeit (2. Strophe)
06. Süßer Die Glocken Nie Klingen
07. Als Ich Bei Meinen Schafen Wacht
08 Vollendung.
09. Morgen Kommt Der Weihnachtsmann
10. Sternzeit (3. Strophe)
11. Schneeflöckchen, Weißröckchen
12. Still, Still, Still
13. Ihr Kinderlein Kommet
14. Stille Nacht, Heilige Nacht
15. Sternzeit (4. Strophe)

Phosphor


Bild

1. Die Macht
2. Willenlos
3. Ikarus
4. Sage Ja!
5. Armageddon
6. My bride has gone
7. Komm zu mir!
8. Close your eyes
9. The bad and the beautiful
10. Discover the world
11. Skin
12. Stark

________________________________________________________________________________________________________________________________

Texte

:bau: :bau: :bau:

Große Freiheit

1. Das Meer

Komm geh mit mir zum Meer
Um auf ein Schiff zu gehen
Komm geh mit mir zum Meer
Um in die Welt zu sehen
Komm geh mit mir zum Meer
Um mit der Flut zu gehen
Komm geh mit mir zum Meer
Um in den Sturm zu sehen
Komm geh mit mir zum Meer
Um mit auf Kurs zu gehen
Komm geh mit mir zum Meer
Um neues Land zu sehen
Komm geh mit mir zum Meer
Um Freiheit zu verstehen
Komm geh mit mir zum Meer
Auch wenn wir untergehen
Ferne Welt ich komme...

2. Seenot

Blitze donnern durch die Nacht
Der Horizont schlägt auf und ab
Seil und Tau gräbt sich ins Fleisch
über mir das Himmelreich
Auf Ziel voraus zum helfen Schein
Durch den Sturm zum Himmelreich
Ich such die Sterne und den Mond
und das Licht am Horizont
Auf große Fahrt zum hellen Schein
Durch den Sturm zum Himmelreich
Ich such die Sterne und den Mond
und das Licht am Horizont
Salz und Gicht brennt auf der Haut
Stumme Schreie werden laut
Ruderkreuz und Untergang
Fest im Griff von Meer uns Mann
Auf Ziel voraus...
Auf Ziel voraus zum hellen Schein
Durch den Sturm zum Himmelreich
Auf Ziel vorraus...

3. Für immer

Nichts ist für Immer
und für die Ewigkeit.
Träumst Du davon, alles zu riskieren?
Träumst Du?
Ich träume mit!
Fühlst Du auch, wie unsere Zeit verrinnt?
Fühlst Du?
Ich fühle mit!
Weinst Du auch, wenn Deine Welt zerbricht?
Weinst Du?
Ich weine mit!
Brauchst Du mich, wenn Du am Abgrund stehst?
Springst Du?
Ich halte Dich!
Nichts ist für Immer
und für die Ewigkeit.
(Ich halte Dich)
Nichts ist für Immer,
nur der Moment zählt ganz allein.
Glaubst Du daran, dass wir uns wiedersehen?
Glaubst Du?
Ich glaube mit!
Kämpfst Du noch, wenn du am Boden liegst?
Kämpfst Du?
Ich kämpfe mit!
Hast Du Angst, alles zu verlieren?
Hasst Du?
Ich hasse mit!
Brauchst Du mich, wenn Du nach unten siehst?
Springst Du?
Ich springe mit!
Nichts ist für Immer
und für die Ewigkeit.
(Ich springe mit)
Nichts ist für Immer,
nur der Moment zählt ganz allein.
Nichts ist für Immer,
(nichts ist für immer und für die Ewigkeit)
Nichts ist für Immer, (immer immer)
Nur der Moment zählt ganz allein.
Brauchst Du mich, bei deinem letzten Schritt?
Ich springe mit! (ich springe mit)
Ich springe mit! (ich springe mit)
Brauchst Du mich, bei Deinem letzten Schritt?
Nichts ist für Immer
und für die Ewigkeit.
(Ich springe mit)
Nichts ist für Immer,
nur der Moment zählt ganz allein.
(ich springe mit)
Nichts ist für Immer
und für die Ewigkeit.
(ich springe mit)
Nichts ist für Immer,
nur der Moment zählt ganz allein.
(nichts ist für immer)
Nichts ist für Immer
und für die Ewigkeit.
(nichts ist für immer!)
Nichts ist für Immer,
nur der Moment zählt ganz allein.
Brauchst Du mich, bei Deinem letzten Schritt?
Ich halte Dich!

4. Geboren um zu leben

Es fällt mir schwer,
ohne Dich zu leben,
jeden Tag zu jeder Zeit
einfach alles zu geben.
Ich denk' so oft
zurück an das was war,
an jenem so geliebten vergangenen Tag.
Ich stell' mir vor,
dass Du zu mir stehst,
und jeden meiner Wege
an meiner Seite gehst.
Ich denke an so vieles
seit dem Du nicht mehr bist,
denn Du hast mir gezeigt,
wie wertvoll das Leben ist.
Wir war'n geboren um zu leben,
mit den Wundern jener Zeit,
sich niemals zu vergessen
bis in alle Ewigkeit.
Wir war'n geboren um zu leben,
für den einen Augenblick,
bei dem jeder von uns spürte,
wie wertvoll Leben ist.
Es tut noch weh,
wieder neuen Platz zu schaffen,
mit gutem Gefühl
etwas Neues zu zulassen.
In diesem Augenblick
bist Du mir wieder nah
wie an jenem so geliebten vergangenen Tag.
Es ist mein Wunsch,
wieder Träume zu erlauben,
ohne Reue nach vorn'
in eine Zukunft zu schau'n.
Ich sehe einen Sinn
seit dem Du nicht mehr bist.
Denn Du hast mir gezeigt,
wie wertvoll mein Leben ist.
Wir war'n geboren um zu leben,
mit den Wundern jener Zeit,
sich niemals zu vergessen
bis in alle Ewigkeit.
Wir war'n geboren um zu leben,
für den einen Augenblick,
bei dem jeder von uns spürte,
wie wertvoll Leben ist.
Wie wertvoll Leben ist.
Wir war'n geboren um zu leben,
mit den Wundern jeder Zeit,
geboren um zu leben.
Wir war'n geboren um zu leben,
mit den Wundern jener Zeit,
sich niemals zu vergessen
bis in alle Ewigkeit.
Wir war'n geboren um zu leben,
für den einen Augenblick,
bei dem jeder von uns spürte,
wie wertvoll Leben ist.
Wir war'n geboren um zu leben,
mit den Wundern jener Zeit,
sich niemals zu vergessen
bis in alle Ewigkeit.
Wir war'n geboren um zu leben,
für den einen Augenblick,
bei dem jeder von uns spürte,
wie wertvoll Leben ist.
Wir waren geboren um zu leben.

5. Abwärts (Bis zum Letzten Mann)

Das Echolot geht auf die Jagd.
Der letzte Mann ist aufgewacht.
Ein Feuersturm fällt aus dem Tag.
Das Boot schraubt sich so tief hinab.
Tief
Keine Wege die mich führen.
Tief
Kein Kreuz wird meines sein.
So tief
Keine Sonne wird sich zeigen.
Tief
Kein Licht das mir erscheint.
So tief
Keine Namen die vergessen.
Tief
Kein Weg kann weiter sein.
So tief
Keine Helden werden siegen.
Tief
Abwärts bis zum letzten Mann.
So tief
Der letzte Kurs führt aus dem Tag.
Die Bolzen schlagen durch die Nacht.
Der Atem stockt im Fluch der Zeit.
Die kalte See so tief und weit.
Tief
Keine Wege die mich führen....
Tief...
Abwärts bis zum letzten Mann.
Tief....

:bau: :bau: :bau:
Zuletzt geändert von Feuerputz am 29. Mär 2011 03:03, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Feuerputz
 
Beiträge: 83
Registriert: 13. Jan 2011 10:05
Lebensweisheit: Was man nicht Akzeptieren kann, sollte an versuchen zu Tolerieren!

Re: Unheilig / Song Liste / Song Texte / Alben Cover

Beitragvon Azazel » 24. Mär 2011 08:12

Unheilig hatte schon ein paar gute Songs - z.B. Freiheit..aber ist mir alles zu kommerziell geworden.
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 10744
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Lebensweisheit: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt

Re: Unheilig / Song Liste / Song Texte / Alben Cover

Beitragvon Tiamat » 24. Mär 2011 09:52

Muss ich dir leider zustimmen, 2008 hab ich sie noch live gesehen da waren sie noch richtig gut aber inzwischen ist das alles zu sehr in Richtung Pop abgedriftet eigentlich schade...

Hab irgendwie das Gefühl ihm steigt das Ganze auch zu Kopf... nur noch Konzerte für die breite Masse, keine Auftritte mehr auf Festivals und die Äußerung von wegen er möchte das das ganze doch lieber "Unheilig und der Graf" heißt...
Also irgendwie schon schade waren viele schöne Songs dabei...

Und das schlimmste: Wennste den ganzen neuen "OMG kennst du dieses NEUE Band, die ist voll toll und ich bin da jetzt voll Fan von"-Leuten mal Zinnsoldat oder so vorspielst kommt nur "Ach du meine Güte von wem ist denn das ist gar nicht mein ding" :shock:
Tiamat
 
Beiträge: 250
Registriert: 16. Jul 2008 09:20
Lebensweisheit: Noch nie zuvor warst du so erfahren und nie wieder wirst du so jung sein, wie in diesem Augeblick.

Re: Unheilig / Song Liste / Song Texte / Alben Cover

Beitragvon Feuerputz » 24. Mär 2011 23:54

Na ja wenn man was gerne tut dann ist das toll aber wenn man nen Haufen Gelt damit machen kann ist das besser :D

Ich finds gleichzeitig gut und schlecht das Unheilig jetzt so ne Präsents hat weil:

einerseits: ist es doof das es mehr auf die masse zugeschnitten ist
andererseits: Leute die nichts mit Musik am Hut haben hätten sonnst nie was davon gehört!

Ich hatte nie was mit Musik zu tun! nur bisschen Bob Marley auf nen 512mb MP3 Player um die Busgeräusche aus zu blenden!

Dann hab ich für 9.99€ Grosse Freiheit beim Schlecker gekauft und endlich erkannt warum so viele Leute mit stöpseln im Ohr herum laufen!
Also nennt mich reuig ein Schaf das der Herde folgt aber Unheilig ist einfach meine Lieblings Musik.
Benutzeravatar
Feuerputz
 
Beiträge: 83
Registriert: 13. Jan 2011 10:05
Lebensweisheit: Was man nicht Akzeptieren kann, sollte an versuchen zu Tolerieren!

Re: Unheilig / Song Liste / Song Texte / Alben Cover

Beitragvon Azazel » 25. Mär 2011 09:25

solltest Dir mal die anhören...könnten Dir gefallen?
http://www.youtube.com/watch?v=5UbKHH5A3Gc
Benutzeravatar
Azazel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 10744
Registriert: 20. Mär 2005 15:54
Lebensweisheit: Der Dummheit der Menschheit sind keine Grenzen gesetzt

Re: Unheilig / Song Liste / Song Texte / Alben Cover

Beitragvon Feuerputz » 27. Mär 2011 23:09

Danke werde ich machen, so bald meine Lautsprecher wieder gehen :lol:
Benutzeravatar
Feuerputz
 
Beiträge: 83
Registriert: 13. Jan 2011 10:05
Lebensweisheit: Was man nicht Akzeptieren kann, sollte an versuchen zu Tolerieren!


Zurück zu Dunkle Musik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste